Geografischer Pfad - Geografischen Pfad überspringen
Mascherhof - Ebner Maria
Inhalt - überspringen

Tirol - WETTERÜBERSICHT

Wetterkarte
Der Tag beginnt häufig neblig oder unter einer dichten Hochnebeldecke. Am Vormittag lösen sich die meisten Nebel auf, es wird bald vielerorts sehr sonnig sein. Im Nordtiroler Unterland allerdings werden sich die Wolken nur sehr zäh lichten, eher bleibt es den ganzen Tag über stark bewölkt. Leichter Niederschlag daraus ist auch noch möglich. In Süd- und Osttirol kein Nebel, dafür noch mäßiger Nordföhn, der im Tagesverlauf nachlässt. Höchstwerte: 6 bis 9 Grad.
Vorschau
Das Wetter in Tirol am Samstag, 25.10.2014:
Genereller Hochdruckeinfluss bringt wieder sonniges Wetter. Kaum Strömung, daher wenig Wind. In hohen Niveaus ziehen ein paar Cirren durch und schirmen das Sonnenlicht zeitweise etwas ab. Der Hochnebel, der sich im Nordtiroler Unterland bilden wird, wird allerdings vermutlich wieder zäh sein. Die Temperaturen steigen - abseits vom Hochnebel - nach einem oft frostigen Morgen recht rasch an. Bis zum Abend in Nordtirol Wolkenverdichtung von Westen her. Tiefstwerte: -3 bis -1 Grad. Höchstwerte: 6 bis 12 Grad.

Das Wetter in Tirol am Sonntag, 26.10.2014:
Am Nationalfeiertag lösen sich die Wolken der nächtlichen Störung bald auf. Niederschlag fällt kaum mehr. Spätestens nachmittags überall sehr sonnig. Nur in Osttirol etwas lästigere Wolken. Tiefstwerte: -1 bis 1 Grad. Höchstwerte: 8 bis 12 Grad.

© ZAMG

Copyright - überspringen