Geografischer Pfad - Geografischen Pfad überspringen
Mascherhof - Ebner Maria
Inhalt - überspringen

Tirol - WETTERÜBERSICHT

Wetterkarte
Die Kaltfront hinterlässt heute deutlich kältere Luft. Der starke Wind bleibt, mit ihm peitschen weitere Regenschauer durch, Schneeschauer gibt es ab ca. 800m. Gegen Abend und vor allem in der Nacht auf morgen wird der Niederschlag durch starken Nordweststau intensiver und anhaltender. In Osttirol lockert sehr starker Nordwind die Wolken heute vor allem nach Süden zu auf und bringt die Sonne öfter zum Vorschein. Höchstwerte: 2 bis 7 Grad.
Vorschau
Das Wetter in Tirol am Donnerstag, 23.10.2014:
In vielen Orten Nordtirols ist winterliches Wetter zu erwarten. Es schneit bis in die Vormittagsstunden vor allem im Unterland noch stark und anhaltend, im Unterinntal und im Raum Fieberbrunn voraussichtlich bis in tiefe Lagen. Auch sonst Schneefall und Regen in Nordtirol, Schneefallgrenze bei 800 bis 1000m. Im Laufe des Nachmittags beruhigt sich das Wetter im Oberland und im mittleren Inntal, die Niederschläge lassen langsam nach und auch der Wind wird schwächer, im Nordweststau zwischen Außerfern und vor allem im Unterland halten die Niederschläge bis zum Abend an. Starker Regen und viel Wind in Osttirol und im angrenzenden Südtirol, die Schneefallgrenze liegt hier bei ca. 1200m. Tiefstwerte: -2 bis 3 Grad. Höchstwerte: 0 bis 6 Grad.

Das Wetter in Tirol am Freitag, 24.10.2014:
Ab Freitag nimmt der Hochdruckeinfluss von Westen her zu, allerdings halten sich in den Morgenstunden noch reichlich Störungsreste über dem Unterland auf, stellenweise kann auch Hochnebel zäher sein. Auf den Bergen scheint die Sonne und im Gebirge kommt es wieder zu einer deutlichen Erwärmung. In Osttirol. Tiefstwerte: -3 bis 2 Grad. Höchstwerte: 4 bis 10 Grad.

© ZAMG

Copyright - überspringen