Inhalt - überspringen

Fischen in der Enns

Fischen

Karten für die Enns von Dienstag bis Sonntag bei uns im Haus erhältlich.
Nächtigungsmöglichkeit eigener Angelraum mit Gefrierschrank, Werkstatt

Enns
Die gemächlich dahinfließende Enns (Aufstaubereich der Kraftwerke), wird auf der ganzen Länge des Tales beidseitig als Fischerparadies bezeichnet.

In der Enns sind abschnittweise auch andere Köder erlaubt. Die Schonzeiten und Mindestmaße sind in der oberösterreichischen Fischerkarte ersichtlich. Der Besatz der Enns setzt sich aus Äsche, Bach- und Regenforelle, Barsch, Karpfen, Hecht und Huchen zusammen.


Fangzeit ist von 1. Mai bis 31. Oktober

Es dürfen pro Angler 2 Ruten ausgelegt werden.
Fangerlaubnis 4 Fische pro Tag davon 1 Raubfisch

Reviergrenze – ist Kraftwerk Losenstein Unterwasser bis Kraftwerk Kastenreith Oberwasser – im ganzen ca. 45 km Uferlänge.

4 – 5 Angelplätze sind zu Fuß in 5 Minuten von unserem Haus erreichbar. Mit dem Auto sind weitere 15 – 20 Angelplätze erreichbar.

Boot gibt es auf Anfrage zum Ausleihen.

Spinnfischen ist an ausgewiesenen stellen erlaubt.

Wir halten für sie einen Gefrierschrank bereit falls sie die Fische mit nach Hause nehmen möchten.
Gerne bereiten wir ihren Fang nach einem erfolgreichen Tag für sie zu und sie können in Ruhe die Fische bei einem Gläschen Wein genießen.
Copyright - überspringen