St. Ilgen

DAS TOR ZUM PERSÖNLICHEN BERGERLEBNIS
Das reizende Dörfchen am Fuße des Hochschwabs ist ein Klassiker unter den steirischen Bergsteigerorten.

Vom gemütlichen Spaziergänger bis zum Extremkletterer findet jeder seine ganz spezielle Tour - im Sommer wie im Winter. Kommen, sehen und spüren - der Reiz St. Ilgens läßt, einmal erlebt, keinen mehr los.

AUSSTELLUNG 2008 - "Leben und Tod im Gebirge"

Öffnungszeiten: 22. Mai bis 28. September
Samstag 11-18.30 Uhr, Sonntag und Feiertag 11-17 Uhr

Das Hochschwabmsueum ist in der alten "Bodenbauerkeusche" (um 1700 gebaut) untergebracht mit folgenden Ausstellungsschwerpunkten:
- Wasser, das (un)bekannte Wesen - Wasser, Quell des Lebens
- Bergsteigerausrüstung - einst und heute
- Ötzi, der Mann aus dem Eis (Repliken)
- Bergnot - Bergrettung
- Alpiner Infopoint
- Die "Büchsenmacher Rosl" - (Denkmal am Panoramaweg)

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    25.07.2014
    13 / 22 °C
  • Morgen
    26.07.2014
    11 / 23 °C
  • Sonntag
    27.07.2014
    13 / 22 °C
  • Montag
    28.07.2014
    13 / 25 °C
  • Dienstag
    29.07.2014
    13 / 24 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Von Wien, Graz: über Kapfenberg, B306 auf die B20, Richtung Mariazell - in Thörl links nach St. Ilgen abbiegen
Von München, Salzburg: Tauernautobahn (A10) Richtung Graz, (S8/A9/B113) - über St. Michael, Leoben, Bruck an der Mur, Kapfenberg - Richtung Mariazell - in Thörl links nach St. Ilgen abbgiegen
Route planen
Bahnhof Bruck an der Mur, von dort mit dem Bus ca. 20 km nach Thörl
Flughäfen Wien-Schwechat (170 km) und Graz-Thalerhof (80 km).
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
TV Alpenregion Hochschwab
Kassecker Platzl 1
8263 Aflenz-Kurort, Österreich
Schliessen