Ahorn

Ferienregion Böhmerwald 13.05 km², 828 m Seehöhe, 491 Einwohner

Um das Jahr 1200 rodeten und besiedelten die Brüder Ruga und Arnold Piber das Gebiet (Dorf Piberschlag) und errichteten die spätgotische Turmburg Piberstein. Die erste urkundliche Erwähnung des Namens Ahorn stammt aus dem Jahr 1430 „in den Ahornen“.

Die Burg Piberstein ist ein besonderer Blickfang in der Gemeinde Ahorn und zu einem wichtigen Kulturzentrum im Oberen Mühlviertel geworden, denn seit 1977 findet hier alljährlich der "Kultursommer" Piberstein statt.
Ahorn ist eine Gemeinde der Ferienregion Böhmerwald! 13.05 km², 828 m Seehöhe, 491 Einwohner

Um das Jahr 1200 rodeten und besiedelten die Brüder Ruga und Arnold Piber das Gebiet (Dorf Piberschlag) und errichteten die spätgotische Turmburg Piberstein. Die erste urkundliche Erwähnung des Namens Ahorn stammt aus dem Jahr 1430 „in den Ahornen“.

Die Burg Piberstein ist ein besonderer Blickfang in der Gemeinde Ahorn und zu einem wichtigen Kulturzentrum im Oberen Mühlviertel geworden, denn seit 1977 findet hier alljährlich der "Kultursommer" Piberstein statt.
mehr anzeigen

100 Hotels/Unterkünfte in Ahorn und Umgebung

Aktuelles Wetter
  • Heute
    21.12.2014
    -3 / 2 °C
  • Morgen
    22.12.2014
    -2 / 5 °C
  • Dienstag
    23.12.2014
    2 / 8 °C
  • Mittwoch
    24.12.2014
    -1 / 4 °C
  • Donnerstag
    25.12.2014
    -2 / 3 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Gemeinde Ahorn, Ferienregion Böhmerwald
Leonfeldner Straße 15
4184 Helfenberg, Österreich
Ahorn Logo - Ahorn Oberoesterreich