Urlaub Ahorn

Ferienregion Böhmerwald 13.05 km², 828 m Seehöhe, 491 Einwohner

Um das Jahr 1200 rodeten und besiedelten die Brüder Ruga und Arnold Piber das Gebiet (Dorf Piberschlag) und errichteten die spätgotische Turmburg Piberstein. Die erste urkundliche Erwähnung des Namens Ahorn stammt aus dem Jahr 1430 „in den Ahornen“.

Die Burg Piberstein ist ein besonderer Blickfang in der Gemeinde Ahorn und zu einem wichtigen Kulturzentrum im Oberen Mühlviertel geworden, denn seit 1977 findet hier alljährlich der "Kultursommer" Piberstein statt.
Mehr Informationen - Details
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Ahorn ist eine Gemeinde der Ferienregion Böhmerwald! 13.05 km², 828 m Seehöhe, 491 Einwohner

Um das Jahr 1200 rodeten und besiedelten die Brüder Ruga und Arnold Piber das Gebiet (Dorf Piberschlag) und errichteten die spätgotische Turmburg Piberstein. Die erste urkundliche Erwähnung des Namens Ahorn stammt aus dem Jahr 1430 „in den Ahornen“.

Die Burg Piberstein ist ein besonderer Blickfang in der Gemeinde Ahorn und zu einem wichtigen Kulturzentrum im Oberen Mühlviertel geworden, denn seit 1977 findet hier alljährlich der "Kultursommer" Piberstein statt.
Aktuelles Wetter
  • Heute
    09.12.2016
    -1 / 3 °C
  • Morgen
    10.12.2016
    1 / 7 °C
  • Sonntag
    11.12.2016
    0 / 1 °C
  • Montag
    12.12.2016
    -1 / 0 °C
  • Dienstag
    13.12.2016
    -3 / 0 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Gemeinde Ahorn, Ferienregion Böhmerwald
Leonfeldner Straße 15
4184 Helfenberg, Österreich
Ahorn Logo - Ahorn Oberoesterreich