Buchungshotline: +43 512 5351 555

Berge, Gletscher & See

Mitten in Österreich, im Herzen Salzburgs, liegt die kleine Stadt Zell am See, deren historische Wurzeln in der Bronzezeit liegen. Die drei wichtigsten Berge der Region – Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn und Maiskogel – laden jedes Jahr zum Sommer- und Winterurlaub ein, wobei am Gletscher des Kitzsteinhorns auch lange nach Ende der Wintersaison noch Ski gefahren werden kann. Im Sommer kann die ganze Familie auf Rad- und Wanderwegen unvergessliche Aussichten erleben und sich an den Farben blumiger Bergwiesen erfreuen. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade ermöglichen es dabei, sich seine ganz persönlichen sportlichen Ziele zu setzen. Auch wenn man sich im Urlaub in Zell am See einfach nur nach Ruhe sehnt, wird man nicht enttäuscht: Beim Wellness in einem der Hotels lässt es sich ausgezeichnet Entspannen.

Winterurlaub in Zell am See

Die Skigebiete Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn und Maiskogel sind die drei Skiberge in Zell am See-Kaprun, wobei jeder dieser Skiberge seine ganz besonderen Reize hat: Während sich der für Einsteiger bestens geeignete Maiskogel vor allem durch seine Familienfreundlichkeit auszeichnet, können Fortgeschrittene und echte Könner auf Schmittenhöhe und Kitzsteinhorn einen aufregenden Skitag erleben. Die weiten Hänge am Kitzsteinhorn bieten außerdem Tiefschneevergügen pur. Der kostenlose Skibus der Region pendelt zwischen den Skigebieten und bietet auch Langläufern flexiblen Zugang zu verschiedenen Höhenloipen. Dabei ist man beim Skifahren und Snowboarden nicht nur auf die Wintersaison beschränkt, da der Skibetrieb am Gletscher des Kitzsteinhorns bereits im Oktober aufgenommen wird und meist erst im Frühsommer endet. Auch das Abendprogramm lässt sich individuell gestalten: Ob gemütliches Abendessen im Hotel, Après Ski in einer der Skihütten oder beides – auch hier wird für jeden das Passende geboten. 

Wandern und Radfahren in Zell am See

Zwar macht es der Gletscher des Kitzsteinhorns fast das ganze Jahr über möglich, einen Skiurlaub zu erleben, jedoch sollte man sich auch die sommerlichen Seiten Zell am Sees nicht entgehen lassen. Beim Wandern oder Radfahren kann man die kontrastreiche Landschaft erkunden, die durch Seen, Berge und den Gletscher ihre besondere Note erhält. Faszinierende Aussichten erwarten Sie auf zahlreichen Rad- und Wanderwegen. Dabei ist es nicht unbedingt nötig, jede Strecke aus eigener Kraft zurückzulegen: Seilbahnen befördern Sie auf bequeme Art auf Schmittenhöhe, Maiskogel und Kitzsteinhorn, wo es sich anbietet, in einer der Almhütten einzukehren und das ein oder andere Salzburger Schmankerl zu probieren.

 

Freunde des Radfahrens können sich sowohl gemütlich auf dem E-bike, als auch sportlich auf dem Mountainbike fortbewegen: die Region um Zell am See bietet für alle Arten von Zweirädern ein vielseitiges Angebot. Der Erholungsaspekt wird dabei keineswegs vernachlässigt: Beim Entspannen am See oder im Hotel kann man die Seele baumeln lassen.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Zell am See-Kaprun: die schönsten Seiten Österreichs Ein funkelnder See, ein schneeweißer Gletscher und die grünen Bergwiesen der Alpen: Diese atemberaubende Vielfalt macht Zell am See-Kaprun so einzigartig. Nirgendwo in Österreich hat die Natur mehr zu bieten.

Von der malerischen Schmittenhöhe bis zur Uferpromenade des Zeller Sees ist es nur ein Steinwurf. Über einen der reinsten Seen Europas weht die Brise des Luftkurorts Zell am See. Von hier sind es nur wenige Minuten bis zum Kitzsteinhorngletscher, dem einzigen Gletscher im Salzburger Land. Auf dem 3.029 Meter hoch gelegenen Plateau erwartet Sie das ewige Eis. Hier liegt der Schnee im Sommer wie im Winter. Skifahren zu jeder Jahreszeit - ein Luxus, wie es ihn nur selten gibt.

Von hier oben blicken Sie auf die ganze Schönheit Österreichs. Eine unvergessliche Aussicht auf mehr als 30 Alpenriesen - darunter der majestätische Großglockner - offenbart sich in der Gipfelwelt 3000. So faszinierend der Blick auf die Alpen, so genussvoll das Wellness-Angebot im Tal: In Bädern wie der Kapruner Therme 'Tauern Spa' tankt der Körper spielend neue Energie. Und auch Familien finden in prämierten Hotels, die sich ganz dem Wohl der jungen Gäste verschrieben haben, viel Zeit zum Entspannen. Das ist Österreich!
Zell am See-Kaprun: die schönsten Seiten Österreichs Ein funkelnder See, ein schneeweißer Gletscher und die grünen Bergwiesen der Alpen: Diese atemberaubende Vielfalt macht Zell am See-Kaprun so einzigartig. Nirgendwo in Österreich hat die Natur mehr zu bieten.

Von der malerischen Schmittenhöhe bis zur Uferpromenade des Zeller Sees ist es nur ein Steinwurf. Über einen der reinsten Seen Europas weht die Brise des Luftkurorts Zell am See. Von hier sind es nur wenige Minuten bis zum Kitzsteinhorngletscher, dem einzigen Gletscher im Salzburger Land. Auf dem 3.029 Meter hoch gelegenen Plateau erwartet Sie das ewige Eis. Hier liegt der Schnee im Sommer wie im Winter. Skifahren zu jeder Jahreszeit - ein Luxus, wie es ihn nur selten gibt.

Von hier oben blicken Sie auf die ganze Schönheit Österreichs. Eine unvergessliche Aussicht auf mehr als 30 Alpenriesen - darunter der majestätische Großglockner - offenbart sich in der Gipfelwelt 3000. So faszinierend der Blick auf die Alpen, so genussvoll das Wellness-Angebot im Tal: In Bädern wie der Kapruner Therme 'Tauern Spa' tankt der Körper spielend neue Energie. Und auch Familien finden in prämierten Hotels, die sich ganz dem Wohl der jungen Gäste verschrieben haben, viel Zeit zum Entspannen. Das ist Österreich!
mehr anzeigen

131 Hotels/Unterkünfte in Zell am See und Umgebung

Was sagen unsere Kunden?

4,7 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
7 Hotels/Unterkünfte und
43 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    22.11.2014
    2 / 11 °C
  • Morgen
    23.11.2014
    3 / 12 °C
  • Montag
    24.11.2014
    4 / 13 °C
  • Dienstag
    25.11.2014
    4 / 13 °C
  • Mittwoch
    26.11.2014
    4 / 12 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Westautobahn: Salzburg - Bad Reichenhall - Deutsches Eck -

Lofer - Zell am See



Autobahn München: Abfahrt Siegsdorf - Inzell - Steinpaß -

Lofer - Zell am See
Route planen
Mit der Bahn direkt nach Zell am See




Flughafen Salzburg

Kleinflughafen Zell am See


Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Zell am See - Kaprun
Brucker Bundesstraße 1 a
5700 Zell am See, Österreich
Logo - Zell am See Salzburg