Urlaub Pillerseetal

Ferienglück im Pillerseetal

Auf geht’s in die Tiroler Alpen! Eines der schönsten Täler, das Pillerseetal, liegt zwischen Kitzbüheler Alpen und den Loferer Steinbergen. Zwischen den imposanten Bergen, den glitzernden Seen und mächtigen Schluchten lässt es sich im Sommer bestens Wandern, Radfahren, Klettern oder Baden. Seinen Namen verdankt das Tal dem Pillersee, einem smaragdfarbenen Naturjuwel, das im Sommer zur erfrischenden Abkühlung einlädt. Im Winter verwandeln sich die fünf Orte Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Ulrich am Pillersee, Waidring und St. Jakob in Haus in beliebte Ausgangspunkte für spannende Skiabfahrten, leise Winterwanderungen und entspannende Langlauftouren. Schneesicherheit ist dabei genauso garantiert wie Tiroler Gastfreundschaft gepaart mit deftigen Schmankerln, die den Winterurlaub im Pillerseetal bestimmt unvergessen machen. 

Badevergnügen mit Bergblick

Bei 17 bis 20 Grad Wassertemperatur ist ein Bad im Pillersee etwas für „echte Tiroler“ – oder die, die es noch werden wollen. Der smaragdfarbene Pillersee liegt inmitten einer faszinierenden Naturkulisse zwischen den Ausläufern der Kitzbüheler Alpen und den Loferer Steinbergen und ist bei heißem Wetter ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt.  Dasselbe gilt für den wunderschönen Wildseeloder. Wer es etwas wärmer mag, erfrischt sich im Badesee Waidring, einem künstlich angelegten See samt Beachvolleyball-Platz und Kinderplanschbecken.
 
Das Pillerseetal bietet allerdings noch mehr: eine unerschöpfliche Vielfalt an Wanderungen und Themenwegen, 800 Kilometer Mountainbike-Strecken, spannende Kletterrouten, neun Golfplätze, Tennisplätze und Reiterhöfe. Zu den Besonderheiten gehört das bunte Kinderprogramm samt „Tatzi-Club“, „Tirassic Park“ und dem Sommerrodelbahn „Timoks Coaster“. Mit der PillerseeTal Card gibt es viele Angebote, wie z.B. die Betreuung im Tazi Club, komplett kostenlos. Auch an Veranstaltungen mangelt es beim Urlaub im Pillerseetal nicht: Die Bummelnacht in Fieberbrunn, die Indianer- und die Erlebnisnacht in Waidring oder das Seeleuchten am Pillersee sind beliebte Treffpunkte für Einheimische und Gäste. 
Mehr Informationen - Details

Was sagen unsere Kunden?

4,5 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
24 Hotels/Unterkünfte und
124 persönlichen Bewertungen

Klettern Pillerseetal

© Kitbühler Alpen/ Andreas Langreiter
  • Wer gerne in Klettergärten trainiert, sollte im Pillerseetal vor allem die Klettergärten Adolari, Wiesensee und Halser Grund besuchen.
  • Nahe dem Klettergarten Adolari bei St. Ulrich am Pillersee findet sich zudem auch der Klettersteig Adolari, der sich vor allem für Einsteiger eignet.
  • Beliebte Klettersteige für große und kleine Kletterer sind der Panoramaklettersteig Henne sowie der Klettersteig Marokka, beide bei Fieberbrunn gelegen. Für ambitionierte Kletterer ist der durchaus anspruchsvolle „s’Schuasta Gangl“ Klettersteig bei der Waidringer Steinplatte das Passende.
  • Die Schmidt-Zabierow-Hütte, auf 1966m in den Loferer Steinbergen gelegen, ist nicht nur Ausgangspunkt für den alpinen Klettersteig Nackter Hund, sondern auch für zahlreiche Klettertouren in den umliegenden Bergen.

3 Badeseen in Pillerseetal

  • Wasser-
    temperatur:
    19 °C
    Größe: 0,3 km² Ort: St. Ulrich am Pillersee Region: Pillerseetal
    Tageskarte (EUR)
    Hauptsaison / Erwachsener
    ab 1,50 Auswählen
  • Wasser-
    temperatur:
    21 °C
    Strand: Liegewiese Ort: Fieberbrunn Region: Pillerseetal
    Tageskarte (EUR)
    Hauptsaison / Erwachsener
    ab 4,00 Auswählen
  • Wasser-
    temperatur:
    21 °C
    Strand: Liegewiese Ort: Waidring Region: Pillerseetal
    Tageskarte (EUR)
    Hauptsaison / Erwachsener
    ab 5,00 Auswählen
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Skivergnügen in der schneereichsten Region Tirols

Tirol und die Kitzbüheler Alpen lassen die Herzen von Wintersportlern höher schlagen. Schneesicherheit, hunderte Pistenkilometer, Sonne, urige Hütten und noch urigere Hüttenwirte machen den Winterurlaub im PillerseeTal – das im Herzen der Kitzbüheler Alpen liegt -  zum idealen Revier für unbeschwerte Tage im Schnee. Die drei Skigebiete des Pillerseetals, Fieberbrunn, Buchensteinwald und Steinplatte, punkten mit top-präparierten Skipisten, mit modernen Liftanlagen und spektakulären Tiefschneehängen. Mit 43 Kilometer Pisten ist das Skigebiet Fieberbrunn das größte des Tals.

 

Fans des nordischen Skisports stehen 100 Kilometer Langlaufloipen zur Verfügung, jeweils im Dezember findet in Hochfilzen der Biathlon-Weltcup statt – ein Pflichttermin für alle Fans. Die prächtige Winterlandschaft lässt sich auch auf Spaziergängen durch die Winterlandschaft entdecken, oder aber durch eine flotte Rodelabfahrt mit der ganzen Familie. Gleich fünf Rodelbahnen im Pillerseetal sind bis spät in den Abend beleuchtet und laden Nachtschwärmer auf die Piste.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Willkommen im PillerseeTal -\rdem Schatz in den Kitzbüheler Alpen! Menschen, Berge und Seen werden Sie verzaubern: Inmitten atemberaubender Natur ist purer Ferienspass angesagt. Der Nachwuchs findet beim vielseitigen Kinderprogramm schnell neue Freundinnen und Freunde.\r\rUmsorgt werden die Kinder von erfahrenen Betreuerinnen. Und jeden Tag wartet ein anderes Abenteuer: Ob beim Staudammbauen, beim Indianerspiel oder bei der Spurensuche im Wald - Langeweile kommt nie auf. Zumal der PillerseeTaler Glücksdrache "Tatzi" stets für gute Stimmung bei den Kindern sorgt.\r\rWährend sich der Nachwuchs im Kinderclub vergnügt, können die Eltern auf Entdeckungstour gehen: Ob per Mountainbike, Rad oder ganz einfach per pedes - im PillerseeTal locken vielfältigste Touren.\r\rZum krönenden Abschluss darf dann natürlich auch nicht der Sprung in einen der kristallklaren Bergseen fehlen.\r\rAbends geht es in den Orten des PillerseeTals noch einmal richtig rund: Ob bei der Waidringer Spiel- und Erlebnisnacht, der Bummelnacht in Fieberbrunn, dem romantischen Seeleuchten am Pillersee oder der spannenden Indianernacht in Waidring - die wöchentlichen Abendveranstaltungen ziehen Groß & Klein in den Bann.

Das PillerseeTal - Die Faszination des Sommers

Gehen Sie mit uns auf Streifzug durch die 5 Orte des PillerseeTals: Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring vereinen die Reize der Tiroler Alpen.

Entdecken Sie unser vielfältiges Urlaubsangebot auf unseren tiscover-Seiten.
PillerseeTal - der Schatz in den Kitzbüheler Alpen
Bergwinter im PillerseeTal 3 Skigebiete, tolle Langlaufmöglichkeiten und absolute Schneesicherheit!\r\rDas PillerseeTal in Tirol verweist wahrlich auf eine legendäre Schneesicherheit, und Wintersportler wissen das zu schätzen. Schnee bis zum Horizont – und vor allem: Schnee von Ende November bis nach Ostern.\r\rMit gleich drei Skigebieten hat das PillerseeTal auch jede Menge Pistenkilometer zu bieten: Egal ob Buchensteinwand, Steinplatte Waidring oder das Skigebiet Fieberbrunn – Pistenspaß pur für Groß und Klein kennt hier keine Grenzen. Weitläufige Pisten, lange Carvingstrecken und Tiefschneehänge bis ins Tal locken jedes Jahr zahlreiche Wintersportler in die Region.\r\rAtemberaubende Ausblicke verspricht ein Skitag auf der Buchensteinwand. Bei der Bergbahn Pillersee befindet sich nicht nur der größte Bobo-Park Tirols, der besonders Familien mit Kleinkindern lockt, sondern auch bestens präparierte Abfahrten für Fortgeschrittene, die permanenten Rennstrecke vom österreichischen Skirennläufer „Romed Baumann“ und das größte begehbare Jakobskreuz Österreichs. Hier strahlt nicht nur die Sonne von ihrem Aufgang bis zum Untergang!\r\rIn Fieberbrunn finden Familien mit unterschiedlichen sportlichen Fähigkeiten Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade – von sanften Einsteigerpsten bis zur rasanten Fortgeschrittenenabfahrt. Vor allem für Varianten- und Tiefschneefahrer schlägt hier ein großes Herz! Beim jährlichen Stopp der Freeride World Tour messen sich die besten Freerider der Welt am Fieberbrunner Hausberg, dem Wildseeloder. Und mit Timoks Alm-Coaster, eine abenteuerliche Winter- und Sommerrodelbahn, geht's rasant bergab und bequem wieder hinauf.\r\rGenussfahrer wedeln im Höhenskigebiet Steinplatte Waidring auf perfekt ausgebauten Pisten bis ins deutsche Reit im Winkl. Modernen Gondel- und Sesselbahnen mit Sitzheizung bringen Sie bequem wieder nach oben. Für alle, die Lust auf eine abwechslungsreiche Fahrt und eine ordentliche Portion Spaß haben, wartet das Hochplateau im Dreiländereck mit der allseits beliebten Funslope mit 24 Elementen auf!

Hochburg des nordischen Sports

* 100 km Loipen für klassische Langläufer und Skater
* kompetente Langlaufschulen, perfektes Leihmaterial
* Top-Langlaufevents (Dez.-März)
Der nordische Skisport blickt im Tiroler PillerseeTal auf eine lange Tradition zurück: Bereits zwei Mal, 1978 und 2005, fanden in Hochfilzen Biathlon-Weltmeisterschaften statt und auch 2017 wird der Ort erneut die Weltmeisterschaft austragen!
Das auf 1.000 Metern Seehöhe gelegen Hochfilzen zählt neben Fieberbrunn, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring zu den fünf Orten des PillerseeTals. Dass jedes Jahr im Dezember ein Biathlon Weltcup sowie hochrangige Langlaufwettbewerbe stattfinden, hat mehrere Gründe. Die Region in den Kitzbüheler Alpen genießt einen exzellenten Ruf in Sachen Schneesicherheit. Von Anfang Dezember bis Mitte April herrschen beste Schneeverhältnisse.
Das abwechslungsreiche Loipennetz sucht seinesgleichen. Über 100 Kilometer Loipen werden täglich sowohl für Skater als auch für klassische Langläufer präpariert. Dabei ist für jeden Langlauf-Typ das Richtige vorhanden.
Und wer einmal selbst auf den Spuren von Ole Einar Björndalen & Co. wandeln möchte, der hat im PillerseeTal die Gelegenheit: Immer dienstags und donnerstags findet um 10 Uhr der Gästebiathlon in Hochfilzen statt. Nach einer oder mehrerer Runden auf der Warming-Loipe gilt es, die eigene Treffsicherheit auf die schwarzen Scheiben zu beweisen.
Aktuelles Wetter
  • Heute
    03.08.2015
    12 / 26 °C
  • Morgen
    04.08.2015
    13 / 29 °C
  • Mittwoch
    05.08.2015
    15 / 27 °C
  • Donnerstag
    06.08.2015
    16 / 29 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband PillerseeTal
Dorfplatz 1
6391 Fieberbrunn, Österreich
Pillerseetal Tirol