Buchungshotline: +43 512 5351 555

Absdorf

Herzlich Willkommen in Absdorf ! Funde belegen die Besiedelung des Gemeindegebietes bereits in der Bronze- und Latenezeit.

Seine Bekanntheit verdankt Absdorf den Österreichischen Bundesbahnen. Bereits 1870 wurde die Kaiser-Franz-Josefs-Bahn von Wien F.J.B. nach Eggenburg eröffnet. 1872 wurde von Absdorf aus der Abzweiger nach Krems und durch die Wachau eröffnet. Dazu kam die Nordwest-Bahnlinie Stockerau - Wien Floridsdorf. Dies führte zum Bahnknoten Absdorf-Hippersdorf.

Sehenswert sind die Pfarrkirche St. Mauritius, die Pestsäule und das Heimatmuseum, das eine volkskundliche Sammlung mit rund 2000 Exponaten beherbergt.

Der Weinliebhaber findet hier eine romantische Kellergasse, viele Heurigenkeller und Buschenschanke. Höhepunkt ist das Kellergassenfest, das Mitte August stattfindet.
Der sportliche Gast kann sich an den zahlreichen Rundwanderwege erfreuen, es gibt 3 Tennisplätze, einen Sportplatz und ein Freibad mit geheiztem Bassin und Wasserrutsche.

Bei vielen traditionellen Festen wird das Brauchtum und das Dorfleben gepflegt: Feuerwehrfest zu Pfingsten, Bründlfest Mitte Juli, Sportlerheuriger Anfang August, Kellergassenfest Mitte August und der Kirtag im September.
Herzlich Willkommen in Absdorf! Funde belegen die Besiedelung des Gemeindegebietes bereits in der Bronze- und Latenezeit.

Seine Bekanntheit verdankt Absdorf den Österreichischen Bundesbahnen. Bereits 1870 wurde die Kaiser-Franz-Josefs-Bahn von Wien F.J.B. nach Eggenburg eröffnet. 1872 wurde von Absdorf aus der Abzweiger nach Krems und durch die Wachau eröffnet. Dazu kam die Nordwest-Bahnlinie Stockerau - Wien Floridsdorf. Dies führte zum Bahnknoten Absdorf-Hippersdorf.

Sehenswert sind die Pfarrkirche St. Mauritius, die Pestsäule und das Heimatmuseum, das eine volkskundliche Sammlung mit rund 2000 Exponaten beherbergt.

Der Weinliebhaber findet hier eine romantische Kellergasse, viele Heurigenkeller und Buschenschanke. Höhepunkt ist das Kellergassenfest, das Mitte August stattfindet.
Der sportliche Gast kann sich an den zahlreichen Rundwanderwege erfreuen, es gibt 3 Tennisplätze, einen Sportplatz und ein Freibad mit geheiztem Bassin und Wasserrutsche.

Bei vielen traditionellen Festen wird das Brauchtum und das Dorfleben gepflegt: Feuerwehrfest zu Pfingsten, Bründlfest Mitte Juli, Sportlerheuriger Anfang August, Kellergassenfest Mitte August und der Kirtag im September.
mehr anzeigen

67 Hotels/Unterkünfte in Absdorf und Umgebung

Aktuelles Wetter
  • Heute
    27.11.2014
    0 / 3 °C
  • Morgen
    28.11.2014
    0 / 2 °C
  • Samstag
    29.11.2014
    1 / 3 °C
  • Sonntag
    30.11.2014
    2 / 3 °C
  • Montag
    01.12.2014
    1 / 2 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Von Tulln: Bundesstraße B3 Richtung Krems, Abfahrt Absdorf/Bierbaum nach Absdorf.

Von Tulln: Bundesstraße B3 Richtung Krems, Abfahrt Absdorf/Bierbaum nach Absdorf. Bei der Kirche links Richtung Bahnhof (oder geradeaus durch die Stockerauerstraße)


Von Wien: Stockerauer Autobahn A22, Abfahrt Tulln/Krems über die B3 bis zur Abfahrt Absdorf/Bierbaum.
Route planen
mit der Bahn: Absdorf ist Bahnknotenpunkt der Bahnlinien nach Wien FJB, Stockerau, Gmünd und Krems.
Flughafen Wien Schwechat
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Marktgemeinde Absdorf
Hauptplatz 1
3462 Absdorf, Österreich