Fels a. Wagram

Herzlich Willkommen in Fels am Wagram!

Die Marktgemeinde Fels am Wagram, auf einer Terrasse des Wagrams gelegen, besteht aus den Katastralgemeinden Fels am Wagram, Thürnthal, Gösing und Stettenhof.

Mit über 500 ha Weingartenfläche ist sie einer der ältesten und bedeutendsten Weinbaugemeinden in Niederösterreich und die größte in der Region Wagram.
Besonders sehenswert sind die vielen romantischen Kellergassen und der Wein- und Naturlehrpfad Hammergraben mit der Felser Aussichtswarte.
Der Lehrpfad ist gut beschildert und es leben hier viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten, die man am besten bei einer Wanderung erleben kann. Auch der Gösinger Marterlrundwanderweg ...

... ist wegen seiner einzigartige Naturkullisse eine Begehung wert. Im Rahmen einer Wanderung kann man die einzigartige Naturkullisse bewundern. Aber auch sonst hat Fels einiges zu bieten wie z.B. Radwege, zwei Tennisplätze, einen Hartplatz und den neu errichteten Beachvolleyballplatz.

Die kühlen und schattigen Kellergassen mit ihren oftmals bezaubernden Kellern laden zu einem gemütlichen Besuch mit einem Gläschen Wein ein. An etwas kühleren Tagen kann man dann mit dem Rad oder zu Fuß die Gegend erkunden.

Zu den großen Höhepunkten in der Marktgemeinde zählen sicherlich das jährliche Kellergassenfest in den Felser Kellergassen und das Gösinger Dorffest. Aber auch Heurige haben regelmäßig für Sie geöffnet und verwöhnen Sie mit ausgezeichneten Weinen und regionalen Schmankerln.

Auch im Wein- und Naturlehrpfad Hammergraben werden wieder Führungen angeboten (Anfragen richten Sie bitte an das Gemeindeamt). Für Busreisegruppen wird sogar ein eigenes Programm mit anschließender Weinverkostung arrangiert.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    23.07.2014
    16 / 25 °C
  • Morgen
    24.07.2014
    15 / 26 °C
  • Freitag
    25.07.2014
    14 / 27 °C
  • Samstag
    26.07.2014
    15 / 29 °C
  • Sonntag
    27.07.2014
    17 / 28 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Fels weist eine sehr gute Straßenanbindung auf. Aus Richtung Wien kommend fährt man zunächst auf der A 22 und in weiterer Folge auf der B 304 bis zur Abfahrt Fels/Kollersdorf danach gelangt man auf die B 34, welche nördlich an Fels vorbei führt. Von der B 34 gibt es eine östlich und eine westlich gelegene Abfahrt in den Ort. Aus Richtung Krems fährt man entweder zunächst auf der B 35 bis Hadersdorf und gelangt dann auf die bereits erwähnte B 34 oder man wählt die B 304 (speziell wenn man aus der Wachau kommt) mit der Abfahrt Fels/Kollersdorf.
Route planen
Die Gemeinde Fels liegt direkt an der zwischen Wien und Krems führenden Donauuferbahn. Auch die Bahnanbindung ist sehr gut und liegt eine relativ dichte Zugfolge vor. Falls Sie als Gast Gepäckprobleme haben wenden Sie sich gegebenenfalls an die Tourismusstelle im Gemeindeamt (02738/2381; an Wochenenden: 0664/5288149).
Der nächste Linienflughafen ist Wien/Schwechat. Von Wien gelangt man entweder mittels Auto oder Zug nach Fels (genauere Beschreibung siehe unter Anreise mit dem Auto oder der Bahn).
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Gemeindeamt Fels am Wagram
Wiener Straße 15
3481 Fels am Wagram, Österreich
Wappen - Fels a. Wagram Niederoesterreich
Schliessen