Petronell - Carnuntum

Willkommen in der römischen Weltstadt an der Donau!

Carnuntum war die Hauptstadt der römischen Provinz Oberpannonien und hatte zur Blütezeit rund 50.000 Einwohner. Die eindrucksvollen Zeugen dieser glanzvollen Metropole erwachen heute im Archäologischen Park Carnuntum, verkehrsgünstig zwischen Wien und Bratislava gelegen, zu neuem Leben.

Wahrzeichen Carnuntums ist das Heidentor, Österreichs bekanntestes römisches Baudenkmal. Wissenschaftliche Befunde belegen, dass es weder ein Tor noch heidnisch war, sondern als Triumphalmonument für Kaiser Constantius II in den Jahren 354 - 361 n. Chr. errichtet wurde.

Carnuntum lädt zu einer spannenden Zeitreise zu den Römern ein:
Einzigartige Baudenkmäler, lebendige und ...

... fachkundige Führungen, authentische Rekonstruktionen, spektakuläre römische Feste, Archäologie zum Anfassen...
Römische Geschichte erleben!

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    29.07.2014
    17 / 26 °C
  • Morgen
    30.07.2014
    17 / 28 °C
  • Donnerstag
    31.07.2014
    18 / 26 °C
  • Freitag
    01.08.2014
    18 / 29 °C
  • Samstag
    02.08.2014
    18 / 30 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

von Wien aus: Autobahn A4 - Ausfahrt Fischamend/Bratislava - Bundesstraße B9 bis Petronell-Carnuntum oder Bad Deutsch-Altenburg (Fahrzeit ca. 30-35 Minuten). Vom Neusiedler See aus erreicht man den Archäologischen Park Carnuntum über Bruck an der Leitha.

Vom Flughafen: gleiche Anreise wie oben (Fahrzeit ca. 20 Minuten)
Route planen
Linie S7 von der Station Wien Süd bis Station Petronell-Carnuntum oder Bad Deutsch-Altenburg (Fahrzeit ca. 1 Stunden)
Flughafen Wien-Schwechat
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Tourismusverband Auland-Carnuntum
Hauptstr. 3
2404 Petronell - Carnuntum, Österreich
Schliessen