Sandl

Willkommen in Sandl Wer einmal in Sandl war, kann sich leicht in dieses ländliche Feriendorf verlieben. Vor allem naturverbundene Gäste finden ganzjährig vielerlei Möglichkeiten für Sport und Unterhaltung.
Vom Frühjahr bis zum Herbst erkundet man die Gegend um Sandl am Besten zu Fuß auf einem der zahlreichen Wanderwege, die um oder auf den 1112 m hohen Viehberg, an den Rosenhofer Teichen vorbei, oder aber zu den Planeten unseres Sonnensystems führen. Einblick in vergangene Zeiten gewähren die Erzählungen entlang des Sagenwanderweges. Beim Spaziergang stößt man dort und da auf ein Marterl geziert von einem Hinterglasbild. Mehr über die Entstehung und die Geschichte dieser „Sandlbilder“ erfährt man im Sandler Hinterglasmuseum.
Freizeiterlebnis Sandl Sandl gilt auch im Sommer als attraktives Erholungsgebiet. Die idyllisch gelegenen Rosenhofer Teiche gelten als Geheimtipp. Die Teiche lassen sich am besten bei einem Spaziergang oder beim Schwimmen im Moorwasser erkunden.
Bei den traditionellen Kirtagen im Mai und August wird in Sandl so richtig gefeiert. Tolle Bühnenprogramme mit Akrobatik und Musikgruppen laden zur Unterhaltung ein. Eine weitere Attraktion wird es ab Sommer 2012 mit einem neuen Feuerwehr-Erlebniswanderweg geben. Viele interessante Stationen, wie z.B. Zielspritzen mit Wasser werden das Wandern zum Erlebnis machen. Eröffnung Sommer 2012!

Einzigartig ist die RelaxOase Sauna Sandl. Sie bietet von Anfang Okt. bis
Ende April Klangsaunen, Klangmassagen, Dampfbad, auch eine Privatanmietung
der ganzen Saunaanlage inkl. des Hallenbades ist möglich. Outdoor- Erlebnispackage vor dem Saunieren runden ein erholsames Programm ab.
Eine schöne Abwechslung im Urlaub und eine optimale Schlechtwetter-
Alternative.
Ferien im Schnee - Das Schigebiet Sandl im Mühlviertler Kernland Ein Spaziergang durch das tiefverschneite Sandl?
So mancher war schon förmlich verzaubert von der Schönheit der Winterlandschaft in Sandl. Ein Wintermorgen, die Sonne blitzt durch den Rauhreif der Bäume, der Schnee knirscht unter den Schuhsohlen - Das ist Winter pur in Sandl. Auch das "Apres-Ski" kommt in Sandl nicht zu kurz. "Stoa´tee" beim "Lukawirt" hat schon so manchen müden Langläufer wieder auf die Beine gebracht. Die örtliche Gastronomie verwöhnt Sie nach einem erlebnisreichen Wintertag mit regionalen Schmankerln.
Das familienfreundliche Schidorf Sandl/Viehbergberglifte Sandl, das Schidorf der ganz besonderen Art, ist ein absolutes Muss für jeden, der Schifahren und Langlaufen lernen und erleben will.

Nicht nur der "lernende" Wintersportbegeisterte ist bei uns gut aufgehoben, sondern jeder der eine Langlauftour oder einen "nebelfreien" Wintertag auf der Piste genießen möchte, ohne dazu einen weiten Anfahrtsweg in die Berge auf sich zu nehmen. Wintersport sozusagen vor der Haustür. Zwei Schlepplifte garantieren einen schnellen Weg zum Gipfel des 1112m hohen Viehberges. Den Langläufern bieten unsere Loipen verschiedenste Schwierigkeitsgrade und Streckenlängen. Wer es besonders schnell haben will, der nimmt einfach die Skatingloipe. Bleibt das gewünschte Winterwetter aus, so mietet man einfach ein ganzes Hallenbad - das ist einmalig.
mehr anzeigen

96 Hotels/Unterkünfte in Sandl und Umgebung

Aktuelles Wetter
  • Heute
    21.12.2014
    -3 / 1 °C
  • Morgen
    22.12.2014
    -1 / 4 °C
  • Dienstag
    23.12.2014
    3 / 9 °C
  • Mittwoch
    24.12.2014
    0 / 4 °C
  • Donnerstag
    25.12.2014
    -3 / 1 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Linz A7, Unterweitersdorf, Freistadt - beim Kreisverkehr rechts nach Sandl (noch 14 km)
Route planen
Hauptbahnhof Linz - direkte Busverbindung nach Sandl

Bahnhof Freistadt - Busverbindung nach Sandl (15 km)
Flughafen Linz-Hörsching
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Verein für Tourismus und Dorfentwicklung
Sandl 70
4251 Sandl, Österreich
Logo Touristik Mühlviertler Kernland - Sandl Oberoesterreich