Buchungshotline: +43 512 5351 555
Stuben am Arlberg – idyllisch, verträumt An der Westseite des Arlbergs befindet sich das beschauliche und dabei äußerst sportliche Örtchen Stuben, das Familien und Freunde unberührter Tiefschneehänge gleichermaßen anzusprechen vermag. Geburtstort des Skipioniers Hannes Schneider, der dort auch die erste Skischule des Arlbergs gründete und damit eine der weltweit renommiertesten Skischultraditionen aus der Taufe hob. Stuben`s Hausberg Albona beherbergt einen der schönsten Nordhänge der Alpen, befahrbar bis in den Spätfrühling und Garant für vielzählige Varianten. Im verträumten Stuben fährt man mit den Skiern noch bis an die Haustüre. Stets Dorf geblieben, strahlt es eine unaufgeregte Behaglichkeit aus, die von Gästen und Einwohnern gleichermaßen gewürdigt wird.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Stuben am Arlberg – idyllisch, verträumt An der Westseite des Arlbergs befindet sich das beschauliche und dabei äußerst sportliche Örtchen Stuben, das Familien und Freunde unberührter Tiefschneehänge gleichermaßen anzusprechen vermag. Geburtstort des Skipioniers Hannes Schneider, der dort auch die erste Skischule des Arlbergs gründete und damit eine der weltweit renommiertesten Skischultraditionen aus der Taufe hob. Stuben`s Hausberg Albona beherbergt einen der schönsten Nordhänge der Alpen, befahrbar bis in den Spätfrühling und Garant für vielzählige Varianten. Im verträumten Stuben fährt man mit den Skiern noch bis an die Haustüre. Stets Dorf geblieben, strahlt es eine unaufgeregte Behaglichkeit aus, die von Gästen und Einwohnern gleichermaßen gewürdigt wird.
Gemütlich in Grün! Ob beschaulich und familiär oder extrem sportlich, bei uns finden Aktivurlauber neben der passenden Herausforderung natürlich viel Erholung in einer faszinierenden Alpenlandschaft.

Stuben, das historisch gewachsene Bergdorf ist überschaubar, gemütlich und persönlich. Sport und Erholung total.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    23.10.2014
    -4 / 0 °C
  • Morgen
    24.10.2014
    -7 / 1 °C
  • Samstag
    25.10.2014
    -7 / 2 °C
  • Sonntag
    26.10.2014
    -7 / 4 °C
  • Montag
    27.10.2014
    -4 / 5 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Vom Bodensee auf der Autobahn (A 14) Richtung Feldkirch, Bludenz, Klostertal, vor dem Arlbergtunnel Richtung "Arlbergpaß" abzweigen, nach 3 km erreichen Sie Stuben.
Von Innsbruck auf der Autobahn (A 12) Richtung Bregenz über St. Anton am Arlberg und den Arlbergpaß kommen Sie nach Stuben.

Tips für die Anreise:

Autofahrern empfehlen wir - speziell für die Samstage während der Hauptsaison - ihre Anreise so zu wählen, daß die Streckenabschnitte Feldkirch - Stuben bzw. Imst - Stuben vor 09.30 und nach 14.00 Uhr benützt werden. Bei der Rückreise ist die Zeit zwischen 10.30 und 15.00 Uhr "stau-anfällig."

Autobahn-Vignette: Die Autobahnen & Schnellstrassen in Österreich sind mautpflichtig. Vignetten erhalten Sie an den Grenzübergängen, bei Tankstellen und Ihrem Automobilclub.
Route planen
Die Bahnstation ist im 3 km entfernten Langen am Arlberg (Int. Schnellzugstation). Von dort kommen Sie bequem mit dem öffentlichen Postbus oder einem Taxi nach Stuben. Für die Anreise mit der Bahn nach Langen gibt es spezielle "SPARTARIFE" in Österreich. Info an Ihrem Bahnhof (Stichwort: WEDELWEISS".com
Die beiden internationalen Flughäfen sind in Zürich (CH, ca. 150 km) und in München (D, ca. 280 km), von dort kommen Sie per Bahn oder Bus (Businformation Tel. Die nächsten nationalen Flughäfen sind Altenrhein (CH) und Friedrichshafen (D).
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Klösterle - Stuben Tourismus GmbH
Herr Rudi Pichler
Tourismusbüro Stuben am Arlberg
6762 Stuben am Arlberg, Österreich
Stuben am Arlberg Stuben am Arlberg Logo - Stuben am Arlberg Vorarlberg
Schliessen