Tiefgraben am Mondsee

Urlaub in Tiefgraben am Mondsee

Der Urlaubsort Tiefgraben am Mondsee befindet sich im schönen Salzkammergut. Der Mondsee liegt am Rand der nördlichen Kalkalpen als mittlerer See der Seenkette Irrsee-Fuschlsee-Mondsee-Attersee. Der Irrsee liegt im äußeren Nordwesten des oberösterreichischen Salzkammergutes rund 6 km nördlich des Mondsees, am Fuße des Kolomansberges. Als beliebtes Urlaubsziel ist das MondSeeLand bereits über seine Grenzen hinaus bekannt, doch sind die beiden Seen mit Trinkwasserqualität nicht der einzige Grund, warum Jahr für Jahr zahlreiche Gäste sich genau dieses Urlaubsziel aussuchen. Vielmehr sind es die zahlreichen Möglichkeiten, die es hier zu Land und am Wasser zu entdecken, erleben und genießen gibt. Ob sportlich, kulturell oder einfach nur unterhaltend, die Auswahl ist groß.

Tiefgraben am Mondsee – verträumte Winterlandschaf

Der Mondsee und der Irrsee laden zu einer herrlichen Winterwanderung in idyllischer Umgebung ein. Die einsame Stille des verschneiten Winterwaldes kann man auch mit Schneeschuhen genießen und die erste Spur durch den kristallklaren Schnee ziehen. Alle Arten von Eissportaktivitäten werden in Tiefgraben am Mondsee groß geschrieben: Die Eissporthalle lockt zum Eislaufen, Eisstockschießen und natürlich zum Eishockey. Die sanfte Winterlandschaft rund um Mondsee und Irrsee eignet sich auch hervorragend zum Langlaufen. Viele gut gespurte Loipen im MondSeeLand laden zum nordischen Sport ein.


Ski Alpin Fans freuen sich auf die Skischaukel Gaissau-Hintersee: Fernab vom Massentourismus und umgeben vom atemberaubenden Panorama der Salzburger Bergwelt glänzt, nur 30 Autominuten von der Landeshauptstadt Salzburg entfernt, das Naturschneeparadies Gaissau-Hintersee. Die Skiregion Dachstein West zählt für Skifans zu den Highlights der Region: Mit garantierten Gaudi-Pisten, köstlichen Schmankerln und traumhaftem Bergpanorama macht das Skifahren noch mehr Freude.

Tiefgraben am Mondsee – sportlich aktiv im Sommer

Wassersportfreunde finden die größte Segelschule im deutschsprachigen Raum sowie eine Kitesurfschule. Nicht fehlen dürfen Yachtclubs, drei Wasserskiclubs, ein Ruderclub sowie eine Tauchschule. Freunde des grünen Sports sind vom Golfclub, welcher direkt am Mondsee-Ufer angelegt ist – begeistert. Das Alpenseebad Mondsee, das größte Freibad im Salzkammergut, begeistert mit Sandstrand, 120m Wasserrutsche, Wasserspielplatz und Sprungturm. Auch Wandern macht in Tiefgraben am Mondsee glücklich: 150 Kilometer beschilderte Wanderwege, Berge mit mystischen Namen – man erlebt Natur pur.


Die größte Veranstaltung im Jahr ist das Seefest Mondsee, das jährlich am ersten Augustwochenende an der Seepromenade mit rund 20.000 BesucherInnen stattfindet. Radinteressierte – egal obTrekking-Bike, E-Bike, Rennrad oder Mountainbike - kommen in Tiefgraben am Mondsee voll auf ihre Kosten. Der Mondsee ist fast vollständig von Radwegen umgeben - eine Umrundung hat eine Länge von ca. 25 Kilometern. Wer mit dem Gedanken spielt, sich in Tiefgraben das „Ja-Wort“ geben zu wollen, dem kann man eine standesamtliche Heirat auf dem Wasser des Mondsees besonders empfehlen.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Zwei Seen im Winterzauber Mondsee - Irrsee Das MondSeeLand, mit den beiden wärmsten Salzkammergut Seen, Mondsee und Irrsee, Nähe der Festspielstadt Salzburg, hat sieben Gemeinden. Es ist eine attraktive Tourismusregion und war
bereits in der Monarchie ein beliebtes Urlaubsgebiet. Nur 27 km von Salzburg entfernt ist das MondSeeLand heute einer der begehrtesten Sommerfrischen zahlreicher internationaler Gäste.Perfekt für einen Familienurlaub in Österreich!
Familienurlaub Österreich Im romantischen Winter laden besondere Naturstimmungen rund um den Mondsee, den Irrsee und auf den Bergen wie Drachenwand und Schafberg, des MondSeeLandes zum Entdecken ein. Gäste finden zwei schöne Langlaufloipen, die auch für Anfänger gut geeignet sind. Nach ausgiebigen Touren können Sie sich in der Sauna oder im Dampfbad entspannen sowie Indoor-Sport-Einrichtungen nützen. Ein Geheimtipp auch für eine unvergessliche Hochzeit in der neu renovierten Basilika und einem der schönsten Standesämter Österreich!
Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter - jede Jahreszeit bringt ein neues Farbspiel mit sich und läßt die Landschaft im neuen Kleid erscheinen. Zu den vielen Möglichkeiten, die einem im MondSeeLand geboten werden, gehören auch die Berge wie Drachenwand und Schafberg und ihre umwerfend schöne Landschaft. Egal, ob man gemütliche Wanderungen oder spannende Klettertouren bevorzugt - die MondSeeLandberge bieten jede Menge Abwechslung. Das besondere daran ist die wunderschöne Natur, die man heutzutage leider nur mehr selten zu Gesicht bekommt - aber bei uns im MondSeeLand ist sie noch in voller Pracht vorhanden.

Das MondSeeLand mit seinen Wander-, Rad-, und Reitwegenetzen, mit den Golfplätzen, mit schönen Tennisanlagen, aber auch mit den faszinierenden Seen, Mondsee und Irrsee, bietet für nahezu jede Altersgruppe attraktive und spannende Angebotsbereiche. Ein Geheimtipp auch für eine unvergessliche Hochzeit in der neu renovieren Basilika und in einem der schönsten Standesämter in Österreich!

Familienurlaub Österreich

Romantische Rad- und Wanderwege im Mondseeland Romantische Rad- und Wanderwege im Mondseeland
Das Feriengebiet rund um die beiden Salzkammergut-Seen, Mondsee und Irrsee, Nähe der Festspielstadt Salzburg zeichnet sich durch besondere landschaftliche Schönheit aus.
Ein vielfältiges Landschaftserlebnis, traumhaft schöne Aussichtspunkte, gemütliche Jausenstationen und Gasthöfe laden unsere Gäste zum Entdecken ein. Die Natur wandernd oder mit dem Fahrrad erleben, das ist so vielfältig und abwechslungsreich, dass man es mit ein paar Sätzen gar nicht beschreiben kann.
Die vielen Wander- und Radwege und auch die unverfälschte Natur faszinieren jedesmal wieder aufs Neue und der Zauber der Landschaft nimmt einen gefangen - so etwas darf man sich einfach nicht entgehen lassen...Perfekt für einen Familienurlaub in Österrreich!
mehr anzeigen

120 Hotels/Unterkünfte in Tiefgraben am Mondsee und Umgebung

Was sagen unsere Kunden?

4,6 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
16 Hotels/Unterkünfte und
99 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    18.12.2014
    3 / 8 °C
  • Morgen
    19.12.2014
    5 / 11 °C
  • Samstag
    20.12.2014
    3 / 6 °C
  • Sonntag
    21.12.2014
    0 / 3 °C
  • Montag
    22.12.2014
    -2 / 5 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

aus Deutschland: fahren Sie auf der A8 aus München kommend Richtung Salzburg, dort biegen Sie auf die A1 Richtung Linz/Wien, nach 30km nehmen Sie die Ausfahrt Mondsee;

aus Wien: fahren Sie die A1 Richtung Salzburg bis zur Ausfahrt Mondsee;

aus Italien: fahren Sie die A10 bis Salzburg, dort biegen Sie auf die A1 Richtung Linz/Wien, nach 30 km nehmen Sie die Ausfahrt Mondsee
Route planen
Bahnhof Strasswalchen – 14 km nach Mondsee (öffentlicher Bus)
oder
Bahnhof Salzburg – 30 km nach Mondsee (öffentlicher Bus)
Flughafen Salzburg – 30 km nach Mondsee (öffentlicher Bus)
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband MondSeeLand, Mondsee-Irrsee
Dr.-Franz-Müller-Str. 3
5310 Mondsee, Österreich
Logo Tiefgraben am Mondsee - Tiefgraben am Mondsee Oberoesterreich