Buchungshotline: +43 512 5351 555

Kaiserliche Ferien am Fuße der Rax

Vor den Toren Wiens, eingebettet in eine malerische Naturlandschaft, liegt das Örtchen Reichenau an der Rax. Im 19. Jahrhundert stieg das pittoreske Dorf zum Nobelkurort der Habsburgermonarchie auf. Nicht nur die Kaiserfamilie, sondern auch Dichter und Künstler verbrachten ihren Urlaub in Reichenau a. d. Rax und schwärmten von der klaren Luft und der idyllischen Bergwelt. Heute, rund 100 Jahre später, hat der Ort nichts von seinem Reiz verloren: Das Hochplateau der Rax ist damals wie heute ideal für weite Spaziergänge und Wanderungen abseits von Hektik und Sommerschwüle. Auch die Gelegenheiten für Klettertouren und Mountainbike-Ausflüge sind zahlreich. Wer etwas Zeit erübrigt, kann mit der Semmeringbahn, von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, die umliegende Naturlandschaft entdecken.

Winterparadies für Ski- und Langlauffans

Wer seinen Winterurlaub in Reichenau a. d. Rax verbringt, dem eröffnet sich eine märchenhafte Winterlandschaft: Die Raxseilbahn bringt Skifahrer rasch hoch hinauf in das Skigebiet Raxalpe. Auf 1.500 Metern eröffnen sich ein herrliches Winterpanorama, weite Naturschneepisten und sportlicher Hochgenuss fernab vom Massentourismus. Vor allem Anfänger und Familien fühlen sich im kleinen Skigebiet wohl.

Langläufer können direkt an der Bergstation der Rax Seilbahn in eine Höhenloipe einsteigen: Die Skiwanderloipe auf dem Raxplateau führt zwölf Kilometer durch eine märchenhafte Winterlandschaft. Auch die nahegelegene Skiregionen Semmering – Hirschenkogel und Stuhleck bieten Skivergnügen vor den Toren Wiens: Auf 1.800 Metern Seehöhe stehen knapp 25 Kilometer bestens präparierte Pisten bereit. Profi-Boarder können sich im neuen Snowboard-Funk Park austoben und Langläufer finden ein 70 Kilometer langes, abwechslungsreiches Panoramaloipen-System.

Reichenau a. d. Rax: Sommerfrische aus Tradition

Hier hat Sommerfrische Tradition: Wer im Wien des 19. Jahrhunderts etwas auf sich hielt, verbrachte seinen Urlaub in Reichenau a. d. Rax. Die Atmosphäre und der Charme der österreichisch-ungarischen Monarchie sind durch beeindruckende Bauten aus dem 19. Jahrhundert, wie z.B. dem Schloss Rothschild und Schloss Reichenau, erhalten geblieben. Die Wiener Hausberge Rax und Schneeberg, bieten heute eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Sommerfrische zu gestalten: Gäste entspannen beim Wandern und Biken, beim Klettern, Bogenschießen oder Wildwasserpaddeln.

Der Bikepark Semmering lockt mit abwechslungsreichen Bike-Trails wie Downhill- und Freeride-Strecke. Beliebte Wanderziele sind die Speckbacherhütte oder der Große Kesselgraben bzw. die Höllentalaussicht. Die Raxseilbahn bringt Wanderer innerhalb weniger Minuten auf das reizvolle Hochplateau – von der Bergstation aus können Gäste von Hütte zu Hütte wandern. Den kulturellen Höhepunkt des Jahres bilden die Reichenauer Festspiele, die im Juli stattfinden. Stimmungsvolle Sommer-Unterkünfte finden sich vor Ort übrigens genügend – von der Ferienwohnung bis hin zum gehobenen Hotel in Reichenau a. d. Rax.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Ein herzliches Grüß Gott! Reichenau an der Rax bietet für Erholungssuchende geräumte
Spazier-, Wander- und Promenadenwege in verträumter Landschaft. Familien finden in unserem Schigebiet gute Voraussetzungen für das Schifahren. Auch für Tourengeher gibt es Schitouren und Tiefschneeabfahrten.
Für gute Unterkunft der Kategorie ** bis **** ist bestens gesorgt. In gemütlichen Kaffeehäusern, Restaurants und Gaststätten wird beste Qualität aus Küche und Keller geboten.
REICHENAU an der Rax - Ort der Wanderer, Kulturfreunde, Gesundheitsbewussten, Sportlichen, Gemütlichen, Schlemmer & Kurzurlauber. Die Hochgebirgsszenarien von Rax u. Schneeberg, nur eine Stunde von Wien, laden zu Wanderungen, Spaziergängen und Klettertouren ein.

Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Privatzimmer und Urlaub am Bauernhof bieten den perfekten gastronomischen Rahmen. In gemütlichen Gaststätten wird beste Qualität an Speisen geboten.

Unser Wanderangebot:
"RAXSEILBAHN & HÜTTENHÜPFEN AUF DER RAXALPE"...
... die Wandertour der besonderen Art. Genießen Sie auf dieser Wandertour den Erholungswert der wunderschönen Raxplateaulandschaft und den der Gesundheit so zuträglichen Klimawechsel in unberührter Natur und intakter Umwelt.
Die zu jeder Jahreszeit regelmäßig verkehrende Raxseilbahn bringt Sie in einer rund zehnminütigen Fahrt auf das Raxplateau. Die Tour führt den Gast zu den besten Schutzhütten des Raxplateaus, vom Raxalpen Berggasthof zum Ottohaus, weiter zur Neuen Seehütte, über den Trinksteinsattel zum Habsburghaus, weiter zum Karl-Ludwig-Haus, den Schlangenweg bergab zum Waxriegelhaus und weiter zur Edelweißhütte, wo die Tour endet.
Lassen Sie sich inspirieren und kommen Sie auch zum Wandern nach Reichenau an der Rax.

Unsere bestens gepflegten Wanderwege werden Sie begeistern.
mehr anzeigen

67 Hotels/Unterkünfte in Reichenau an der Rax und Umgebung

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie

Was sagen unsere Kunden?

4,4 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
2 Hotels/Unterkünfte und
12 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    22.11.2014
    2 / 9 °C
  • Morgen
    23.11.2014
    2 / 10 °C
  • Montag
    24.11.2014
    3 / 10 °C
  • Dienstag
    25.11.2014
    3 / 9 °C
  • Mittwoch
    26.11.2014
    2 / 8 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Über Südautobahn von Wien oder Graz weiter auf S 6, Abfahrt Gloggnitz
Route planen
ÖBB Bahnlinie 6 (Südbahnstrecke),

Postbus Linie 1746 u. 1748
Flughafen Wien-Schwechat
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusbüro Reichenau an der Rax
Hauptstraße 63
2651 Reichenau an der Rax, Österreich