Mitterkirchen

Mitterkirchen
{caption}
Autor: {username}
Photos owned by Panoramio are under the copyright of their owners.
Aktualisiert durch: {username}
Aktualisiert am: {updated}
Dauer: {duration}

Mitterkirchen im "Donauland-Strudengau":

In der Mitte des flachen landwirtschaftlich geprägten Machlandes ist der Erholungssuchende am richtigen Platz. Der schöne Badesee lädt im Sommer zum Baden und das Auwaldparadies zum Wandern und Radfahren ein.

... und spazieren Sie in stroh- u. schilfgedeckte Holz- und Lehmbauten und stellen Sie sich vor, 700 v.Chr. im "Hallstattzeit-Dorf" gelebt zu haben.

Nach archäologischen Grabungen wurde in Mitterkirchen ein urgeschichtliches Freilichtmuseum errichtet, welches das Leben der Menschen vor mehr als 2.700 Jahren nachvollzieht.

Das Keltendorf der frühen Eisenzeit wird als "Erlebnismuseum" geführt (Schauarbeiten, Fladenbrotbacken, Töpfern, Metallarbeiten, Bogenbau und Bogen schießen, Spinnen, Blockhaus bauen, Brettchenweben).

Das Keltendorf ist von Mitte April bis Ende Oktober täglich von 9:00 - 17:00 Uhr geöffnet. Für die oben angeführten Workshops ist eine Anmeldung erforderlich (Tel.: 07269/6611)!

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Es sind keine Wetterdaten vorhanden!
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

von Linz: Autobahnabfahrt Enns - Mauthausen - Naarn - Mitterkirchen

von Wien: Autobahnabfahrt Oed - Wallsee - Mitterkirchen oder Ybbs - Grein - Baumgarbenberg - Mitterkirchen
Route planen
Westbahn bis Linz - Donauuferbahn bis Baumgartenberg - mit Taxi oder Bus nach Mitterkirchen
Flughafen Linz
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Gemeindeamt des Marktes Mitterkirchen
Mitterkirchen 50
4343 Mitterkirchen, Österreich