Buchungshotline: +43 512 5351 555

Natur & Tradition: Sonntag-Buchboden

Wegen seiner Enge blieb das Große Walsertal, das sich vom Walgau zum Faschinajoch erstreckt, vom Massentourismus verschont. Rund 3.500 Menschen leben in den sieben Gemeinden des Tals, die allesamt auf einem nördlichen Sonnenhang thronen. Die Gemeinde Sonntag-Buchboden liegt im Herzen des UNESCO Biosphärenpark Großen Walsertal in Vorarlberg und bildet damit den idealen Ausgangspunkt, um die spannende alpine Flora und Fauna des Tals zu entdecken. Auf zahlreichen bewirtschafteten Alpen tischen freundliche Senner regionale Spezialitäten auf. Auch im Winter ist Sonntag-Buchboden eine Oase der Ruhe; von Sonntag aus führt eine Gondelbahn in das beschauliche Skigebiet Sonntag-Stein. Mit dem Gratisskibus sind auch die größeren Nachbar-Skiresorts Damüls und Faschina rasch erreichbar.

Sonntag-Stein: Wo der Winter zuhause ist

Das urige und gastfreundliche Ski- und Wandergebiet Großes Walsertal erstreckt sich zwischen 900 und 1800 Metern. Mit der Seilbahn Sonntag-Stein gleiten Wanderer und Skifahrer bequem vom Dorf aus über die Lutz direkt zur Bergstation auf 1.750 Metern Seehöhe, die Ausgangspunkt für Skitouren und Winterwanderungen, lustige Schlitten- und Skiabfahrten ist. Das kleine aber feine Skigebiet Sonntag-Stein ist vor allem für geübte Snowboarder und Skifahrer ein Erlebnis. Sieben Kilometer Pisten, Kinderförderbänder und ein Skiverleih runden das Wintererlebnis ab.

Die Ursprünglichkeit des Gebietes lässt auch die Herzen von Winter- und Schneeschuhwanderern höher schlagen. Wer seinen Urlaub in Sonntag-Stein verbringt, findet gleich nebenan auch das Skigebiet Faschina, das mit 13 Kilometern bestens präparierten Pisten, fünf Liftanlagen und vielen Aprés-Ski-Bars Winterspaß pur verspricht. Nachtschwärmer können beim Guggernüllilift auch im Mondschein Ihre Schwünge ziehen. Im naheliegenden Skigebiete Mellau-Damüls und im Skigebiet Raggal warten weitere abwechslungsreichen Skipisten darauf, entdeckt zu werden.

Sommerabenteuer im Biosphärenpark Großes Walsertal

Beschaulich und ursprünglich – so präsentiert sich die sommerliche Bergwelt des Großen Walsertals im Westen Österreichs. Von Klettertouren an der Wandfluh über einen kühnen Sprung in den klaren Seewaldsee oder ein Ausritt mit dem Pferd, im UNESCO Biosphärenpark öffnen sich zahlreiche Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Themenwege, wie z.B. der Walderlebnispfad Marul, laden Groß und Klein zu Begegnungen mit der Natur ein.

Ein besonderes Erlebnis für Familien ist ein Besuch des Hauses „Walserstolz“, das eine Schau- und Erlebnissennerei beherbergt. Dort weiht der Senner Schritt für Schritt in das Walser Sennerei-Geheimnis ein und natürlich kann der köstliche Alpkäse auch gekostet werden. Bem Urlaub in Sonntag-Stein darf bei schönem Wetter eine Sonnenuntergangswanderung zur Frassen Hütte nicht fehlen: Die letzten Sonnenstrahlen treffen auf die Berggipfel und auf der Terrasse macht sich eine entspanne Ruhe breit.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Sonntag-Buchboden im Biosphärenpark Großes Walsertal Das Winterangebot in Sonntag-Buchboden ist vielseitig.

Mit der Gondelbahn der Seilbahnen Sonntag geht es ins Skigebiet Sonntag-Stein wo Sie attraktive Abfahrten, bestens präparierte Pisten, eine kleine feine Gastronomie und ein Winter- und Schneeschuhwanderangebot erwartet. Sonntag-Stein ist auch Ausgangspunkt für Skitouren.

Sonntag-Buchboden ist idealer Ausgangspunkt für Wintersportaktivitäten im Großen Walsertal.

Der Winter im Biosphärenpark Großes Walsertal

Sonntag-Buchboden im Biosphärenpark Großes Walsertal Den Besucher von Sonntag-Buchboden erwartet ein vielseitiges Angebot.

Das HausWalserstolz beherbergt die Biosphärenpark.Ausstellung, die Erlebnis- und SchauSennerei und den Regionalladen. Gleich gegenüber befindet sich die Talstation der Seilbahnen Sonntag. Im Sommer Ausgangspunkt ins Wandergebiet mit zahlreichen bewirtschafteten Alpen, im Winter Ausgangspunkt ins Skigebiet.

Vom 1. Mai bis 31. Oktober erhalten Sie ab einem Aufenthalt von 3 Nächten die Bregenzerwald-Gästecard. Mit dieser können Sie die Bergbahnen und Postbusse in Sonntag-Buchboden, Fontanella-Faschina und dem Bregenzerwald kostenlos nutzen.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    25.10.2014
    1 / 9 °C
  • Morgen
    26.10.2014
    5 / 10 °C
  • Montag
    27.10.2014
    1 / 12 °C
  • Dienstag
    28.10.2014
    0 / 13 °C
  • Mittwoch
    29.10.2014
    1 / 12 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Walgauautobahn Abfahrt Bludesch-Thüringen-Großes Walsertal

Schnellstraße Abfahrt Nüziders-Ludesch-Großes Walsertal

Bundesstraße Bregenzerwald über Damüls-Faschina/Fontanella
Route planen
Zuganreise bis Bahnhof Bludenz

Ab Bludenz mit der L 73 oder 76 nach Thüringen und dem Bus der L 77 nach Sonntag. Nach Buchboden fahren Kleinbusse lt. Fahrplan.
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Verein Großes Walsertal Tourismus
Jagdbergstraße 272
6721 Thüringerberg, Österreich
Urlaub im Großen Walsertal - Sonntag-Buchboden Vorarlberg
Schliessen