Buchungshotline: +43 512 5351 555

Achensee Region

Urlaub am Achensee

In der Ferienregion Achensee – mit fünf malerischen Orten – trifft kristallklares Wasser auf eine atemberaubende Bergwelt. Tirols größter See – der Achensee und die beeindruckenden Berge des Karwendels und des Rofans erwarten Aktivurlauber genauso wie Genussurlauber. Tirols Sport & Vitalpark Achensee ist bekannt für: Wandern, Klettern, Mountainbiken, Nordic Walking, Golfen und Wassersport. Der Achensee brilliert als ideales Segel- und Surfrevier. Kitesurfer und Stand-up-Paddelboarder fühlen sich im Herzen der Alpen ebenso sehr wohl. Für Alle Tauchliebhaber bietet der Achensee mit bis zu 133 Meter Tiefe ganz besondere Herausforderungen und Abenteuer. Die Region Achensee zeigt sich auch im Winter von ihrer romantischen Seite und ist besonders bei Langläufern und Schneeschuhwanderern beliebt.

Achensee – die sportliche Winter-Wohlfühlwelt

Eingebettet in eine atemberaubende winterliche Naturkulisse lockt die Region Achensee mit zahlreichen Erholungs- und Freizeitangeboten. Von Familien bis hin zu Individualreisenden - alle sind von der Tiroler Urlaubsregion verzaubert. Alpinskifahrer und Snowboarder freuen sich über bestens gepflegte Pisten, rund 30 Seilbahnen und Lifte und natürlich gemütliche Hütten für den Einkehrschwung. Kinder sind in einer der 7 Skischulen bestens aufgehoben und erlernen den Skisport spielerisch, ganz einfach. Wintersportvergnügen bereiten am Achensee 150 Kilometer geräumte Winterwanderwege sowie für Langlauf-Fans über 200 Kilometer Loipenstrecken. Zur Achensee-Spezialität gehört eine eigene Übungsloipe, auf der man sich mit allen Tücken des Langlaufens vertraut machen kann. Wer es lieber gemütlicher angehen möchte, dem sei eine romantische Pferdekutschenfahrt wärmstens empfohlen. Ein besonderes Erlebnis ist mit Sicherheit eine Schneeschuhwanderung, wobei man die schönsten Plätzchen in der Einsamkeit der Natur erreichen kann. Wer mutig ist, testet sich am Trendsport Snowkiten. Etliche Skitourengeher messen sich beim alljährlichen „Achensee Rofanaufstieg“ am 26. Jänner. Die Liste der Veranstaltungen am Achensee ist lang: Sie reicht von der Seeweihnacht, der Tiroler Bergweihnacht bis hin zum einzigartigen Silvesterschwimmen in der Pertisau.

Achensee – Reinstes Sommervergnügen in den Alpen

Ein Sommerurlaub am Achensee steht für: einen kristallklaren Achensee, fünf idyllische Orte und für die beeindruckende Bergwelt des Karwendels und des Rofangebirges. Mit ihren zahlreichen Freizeitaktivitäten – wie Wandern, Mountainbiken, Klettern, Golfen oder Wassersport ist die Ferienregion Achensee ein wahres Paradies für Aktivurlauber. Der Achensee präsentiert sich als perfektes Segel- und Surfrevier. Auf den 500 Kilometer gepflegten und markierten Wanderwegen finden Familien, Freizeitsportler aber auch Alpinisten die für sie passende Route. Dabei sollte man sich die Wanderung in das größte Schutzgebiet der Nordalpen – den „Alpenpark Karwendel“ keinesfalls entgehen lassen. Kletterer finden ihr Vergnügen in den Kletter-Revieren sowie in den Klettergärten – Österreichs einziger 5-Gipfel-Klettersteig zählt zum Highlight.

Für Radliebhaber und Mountainbiker ist die Ferienregion Achensee eine besonders gefragte Destination. Dabei ist für Familien die Tour um den Achensee besonders beliebt. Die Ferienregion Achensee bietet sich hervorragend für alle Lauf- und Nordic-Walking-Fans an: Tirols Sport & Vitalpark punktet mit über 183 Kilometern ausgewiesenen Laufstrecken und 23 ausgeschilderten Routen. Das Golferherz erfreut sich gleich an zwei Golfplätzen. Mit der Achensee Erlebniscard sichert man sich eine Achenseeschiffahrt über den See oder einen Besuch mit der Achenseebahn auf den Tiroler Steinöl Vitalberg.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Die Winterwelt in unserer Ferienregion am Achensee ist genau das richtige für Menschen, die einen Genußurlaub bevorzugen. Weite Schneefelder, weißbemützte Berge, dazwischen der See, in dem sich der klare blaue Himmel spiegelt.

Bei uns am Achensee gibt es Wintersport und Erholung für jedes Alter! Geruhsam auf den weiten Hochebenen auf den gespurten Loipen seine Bahnen ziehen, warm eingepackt eine beschauliche Schlittenfahrt unternehmen, auf einem edlen Pferd zu einem Winterausritt aufbrechen, bei herrlichen Skiabfahrten die Aussicht genießen, ...

Herrliche Winterwelt am Achensee

Natürlich kommt bei einem zünftigen Winterurlaub am Achensee der Schmäh im Schnee nicht zu kurz. Gastliche, urige Hütten gibt es über dem smaragdgrünen Bergsee unter und auf den Gipfeln des Karwendel und Rofan mehr als genug. Geselligkeit wird in unserer Ferienregion bis spät in die Nacht gepflegt. Genießen Sie Ihre schönsten Tage im Jahr in der Achensee Region zu besonders günstigen Preisen!
Der Achensee - der Fjord der Alpen. Zuerst entdeckten Österreichs Kaiser den Achensee als Sommerfrische. Dann kamen Gäste aus aller Welt. Damals wie heute ist das Ferienparadies rund um den smaragdgrünen See ein außergewöhnliches Stück Tirol. So mancher reist heute noch mit der nostalgischen Achensee Dampfzahnradbahn an – Endstation ist direkt am See. Von dort geht’s weiter, ganz wie früher, mit den Linienschiffen der Achensee Schiffahrt, die die Orte Achenkirch, Maurach und Pertisau anfahren.

Zur Hauptattraktion im Sommer gehört für viele der Achensee selbst der sich als vielfältiges Wassersport Paradies präsentiert. Segler und Surfer schätzen die hervorragenden Windverhältnisse (der Achensee ist ein wahres Segel- und Surf-Eldorado und bietet auch die Trendsportart Kitesurfen), Taucher die Unterwasser Sichtweiten von bis zu 10 Metern, Fischer den Fischreichtum. An der südlichen besonders seichten Spitze des Achensees erwärmt sich das Wasser auf bis zu 22° C – der Treffpunkt für Familien.

Im Norden in Achenkirch, wo kalte Gebirgsbäche einfließen, wurde eigens eine künstliche Landzunge aufgeschüttet, um für angenehme Temperaturen im geschützten Badebereich zu sorgen.

Rund um den Achensee bieten bestens ausgestattete Hotels und gemütliche Ferienwohnungen Urlaubsfeeling pur!

Paradies für Wanderer

Das Karwendel ist mit 730 km² Europas größtes geschlossenes Naturschutzgebiet -Berge ohne Ende. An den Ufern des Achensees, Tirols größtem See, erhebt sich das imposante Karwendel- und Rofangebirge, deren höchste Spitze bis auf 2.457 Meter Seehöhe reicht – für Wanderliebhaber ein ideales Terrain.
Wer hoch hinaus will, ohne dabei gleich außer Puste zu geraten, gelangt mit der Rofanseilbahn oder der Karwendel Bergbahn in die Welt der Gipfel, Hütten und Almen.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband Achensee
Im Rathaus 387
6215 Achenkirch, Österreich
Logo Achensee - Achensee Tirol
Schliessen