Buchungshotline: +43 512 5351 555

Mösern

Bergidylle in Mösern

Der idyllische, kleine Ort Mösern liegt auf einer Seehöhe von 1.250 m am Südrand des Seefelder Plateaus und bietet einen unglaublichen Blick auf die Bergkulisse Nordtirols. In unmittelbarer Nähe befinden sich drei malerische Badeseen, die im Sommer für Abkühlung und Erfrischung sorgen und man kann täglich den Klängen der größten freihängenden Glocke des Alpenraumes – der Friedensglocke – lauschen. Auch kulinarisch hat der kleinste Ort der Olympiaregion Seefeld einiges zu bieten und lädt zum Genießen inmitten einer herrlichen Bilderbuchkulisse ein. Neben den perfekten Wanderbedingungen im Sommer bietet aber auch ein Winterurlaub in Mösern ein unvergessliches Erlebnis. Denn mitten im Ort findet man einen Übungshang Hinterfeldlift und in unmittelbarer Nähe befinden sich außerdem die Gschwandtkopflifte

.

Winterliches Schneetreiben und Skifahren in Mösern

Der idyllische Urlaubsort Mösern befindet sich nur einen Katzensprung entfernt von Seefeld und bietet zahlreiche Sportmöglichkeiten, die einen Aufenthalt inmitten der zauberhaften Winterlandschaft unvergesslich werden lassen. Der idyllische Ort ist der perfekte Ausgangspunkt für jegliche Angebote, wie z.B. zum Langlaufen, Skifahren oder auch für traumhafte Winterwanderungen durch die atemberaubende Naturlandschaft Tirols. Langlaufbegeisterte kommen hier voll auf ihre Kosten, denn die Olympiaregion Seefeld zählt zu den schönsten Langlaufgebieten Österreichs. Zwischen Mösern, Seefeld und Leutasch warten 279 km an wunderbaren Loipen auf ihre Gäste.


Skifahrer gelangen von Mösern aus in kürzester Zeit in das vor allem bei Familien beliebte Skigebiet Gschwandtkopf mit seinen Genießer- und Anfängerpisten und auch das benachbarte Seefelder Skigebiet Rosshütte ist schnell und unkompliziert in wenigen Minuten mit dem Skibus erreichbar.

Wandererlebnis und Badespaß in Mösern

Bei einem Sommerurlaub in Mösern genießt man die atemberaubende Aussichtslage auf die Nordtiroler Alpen und das mittlere Oberinntal in unvergleichbarer Weise. Denn der sagenhaft schöne Ort bietet eine einmalige Lage wie im Bilderbuch und ist zugleich ein perfekter Ausgangspunkt für jegliche Wandertouren- und Routen. Bekannt ist Mösern vor allem auch durch seine täglich erklingende Friedensglocke, welche zugleich die größte freihängende Glocke des Alpenraumes ist. Diese kann man auf der wunderschönen Friedensglockenwanderung, die über 7 Stationen führt, erkunden.


Neben den zahlreichen sportlichen Angeboten, lässt es sich bei einem Urlaub in Mösern aber auch wunderbar bei einer Abkühlung im See entspannen. Denn drei idyllische Badeseen befinden sich in unmittelbarer Nähe und bieten Erholung und Wasserspaß für die ganze Familie. Einer der wärmsten Badeseen Tirols ist dabei der Möserer See, der nur 10 Gehminuten von Mösern entfernt liegt. Auch kulinarisch ist der zauberhafte Ort ein wahrer Geheimtipp. Denn raffinierte Gerichte, regionale Schmankerl und dazu die gemütliche Stimmung mitten in den Tiroler Bergen sorgen für ein unvergessliches Geschmackserlebnis.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Mösern liegt auf 1.250 m Seehöhe am Südrand des Seefelder Plateaus und bietet einen grandiosen Blick ins mittlere Oberinntal und auf die umliegende Nordtiroler Bergwelt. Bereits der berühmte Maler Albrecht Dürer hat diesen Blick in seinem Selbstportrait verewigt.

Der kleine Ort, zur Gemeinde Telfs gehörend, ist ein Geheimtip für Erholungssuchende: ein exzellentes Wandergebiet im Sommerhalbjahr - ein ruhiger, familiengeeigneter Ort für Winterurlauber.

Ich läute für den Frieden.. - TÄGLICH um 17.00 UHR

Die F R I E D E N S G L O C K E des ALPENRAUMES Zum Anlass der 25-Jahr-Feier der Arbeitsgemeinschaft der Alpenländer wurde am 12.10.1997 die Friedenslgocke in Telfs-Mösern eingeweiht. Hoch über dem Inntal, in Mösern, befindet sich diese größte freihängende Glocke Tirols mit über 12 Tonnen Gewicht, einer Größe von 2,51m Höhe und 2,54m Durchmesser. Die Glocke erklingt im Hauptton dis/0. Das imposante Schwingen dieser Glocke ist ein Klangerlebnis der besonderen Art. Wir möchten Sie alle gerne einladen, die Friedensglocke zu besuchen - möge Sie alle der Ruf unserer Glocke erreichen.
Kraft durch Weitblick und Genuss Nicht nur, weil Mösern/Buchen in schönster Aussichtslage über dem Oberinntal liegt, steht das in unmittelbarer Nähe von drei idyllischen Badeseen liegende Dorf für Weitblick: Täglich erklingt die Friedensglocke, die größte freihängende Glocke des Alpenraums. Sie vereint die Harmonie der Landschaft mit dem Wert „gute Nachbarschaft der Alpenländer“.

Stimmungsvolle Restaurants mit raffinierten Speisekarten machen den Ort zu einem Geheimtipp für Genießer und laden ein, seinen Horizont auch kulinarisch zu erweitern. Auch Wanderer und Langläufer finden im 300 Einwohner und knapp 1.000 Gästebetten zählenden Dorf den perfekten Ausgangspunkt für ihre Unternehmungen.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    01.10.2014
    7 / 15 °C
  • Morgen
    02.10.2014
    5 / 16 °C
  • Freitag
    03.10.2014
    3 / 17 °C
  • Samstag
    04.10.2014
    4 / 17 °C
  • Sonntag
    05.10.2014
    3 / 17 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Mautfreie Anreise von Norden:
1) München - Autobahn A95 nach Garmisch - Seefeld - Mösern
2) Füssen/Reutte - Fernpass - Miemingerstraße B189 - Telfs -Mösern

Anreise von Osten und Westen:
Inntalautobahn A12 - Ausfahrt Telfs-Ost

Anreise von Süden:
Brennerautobahn A13 - Inntalautobahn A12 Richtung Bregenz -
Ausfahrt Telfs-Ost
Route planen
Anreise per Bahn via München oder Innsbruck zum
Bahnhof Seefeld: ab Bahnhof Seefeld Linienbusverkehr nach Mösern (3 km)
Flughafen Innsbruck: 25 km
Flughafen München: 160 km
Flughafen Zürich: 279 km
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Olympiaregion Seefeld
Informationsbüro Mösern/Buchen
Möserer Dorfstraße 11
6100 Mösern, Österreich
Olympiaregion Seefeld - Informationsbüro Mösern/Buchen - Moesern Tirol
Schliessen