Klein-Pöchlarn

Die Marktgemeinde Klein-Pöchlarn liegt im Herzen des idyllischen Nibelungengaues.

Bekannt wurde der Ort durch seine - seit Jahrhunderten betriebene - Schwarzhafnerei.

Sehenswert ist auch der 1962 errichtete Petrusbrunnen, weiters die Gotische Kirche (13. Jhdt.), Herrschaftshaus (16. Jhdt., unter Denkmalschutz), der neu gestaltete moderne Marktplatz, seltene Tier- und Pflanzenwelt auf dem "Rindfleischberg".

Leicht erreichbar sind die Sehenswürdigkeiten von Melk, Pöchlarn, Artstetten oder Maria Taferl.

Herrliche Landschaft entlang der Donau

Eine bezaubernde Landschaft lädt zu Spaziergängen und Wanderungen ein.
Der Ort ist direkt in den in diesem Bereich bestens ausgebauten "Donauradweg Passau - Hainburg" eingebunden. Für Sport- und Freizeitbetätigung bieten sich viele Möglichkeiten: Minigolf, Stockschießen, Tennis, Wassersport auf der Donau, Fischen, Wandern.

In den gut eingerichteten Gasthöfen und Beherbergungsbetrieben finden Sie freundliche Aufnahme und Bewirtung.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    24.07.2014
    14 / 25 °C
  • Morgen
    25.07.2014
    14 / 27 °C
  • Samstag
    26.07.2014
    15 / 29 °C
  • Sonntag
    27.07.2014
    17 / 27 °C
  • Montag
    28.07.2014
    17 / 26 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

kommend von Wien oder Salzburg

Autobahnabfahrt Pöchlarn – über die Donaubrücke nach Klein Pöchlarn
Route planen
Bahnhof Pöchlarn, mit dem Bus nach Klein Pöchlarn
Donauuferbahn: Bahnhof Klein Pöchlarn
Wien Schwechat oder Linz
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Gemeindeamt Klein-Pöchlarn
Artstettner Straße 7
3660 Klein-Pöchlarn, Österreich
Schliessen