Alpbachtal

Traumurlaub im Alpbachtal Seenland

Reines Naturvergnügen, der typische Tiroler Charme und eine unvergleichbare Vielfalt an Ausflugszielen und Freizeitmöglichkeiten – dies und mehr erwartet die Gäste bei einem Urlaub im wunderschönen Alpbachtal. Im Sommer locken traumhafte Wanderwege in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden, idyllische Radtouren für jeden Geschmack und natürlich die erfrischenden Badeseen des Alpbachtal Seenland. Die Badeseen der Reintaler Seenplatte laden zu einer wohltuenden Abkühlung ein. Auch ein Winterurlaub im Alpbachtal steht den zahlreichen Aktivitäten des Sommers um nichts nach. Denn das unvergleichbare Skiangebot des Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau gehört zu den größten Skigebieten Tirols und bietet Pistenspaß und pure Erholung für die ganze Familie.

Skifahren und Winteridylle in Tirol

Im Winter verwandelt sich das Seenland Alpbachtal zu einem wahren Bergjuwel unter den Skigebieten und Winterurlaubszielen. Denn hier kommen sowohl Bergfexen, Skifahrer und erholungssuchende Gäste voll auf ihre Kosten. Mit dem Zusammenschluss von zwei Top-Skigebieten entstand das traumhafte Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau und somit eines der Top 10 Skigebiete in Tirol. 145 km an traumhaften, schneesicheren Pisten und 46 moderne Liftanlagen bieten hier alles, was zu einem perfekten Skiurlaub im Alpbachtal gehört. Angefangen von sanften Pisten und den besten Skischulen für Kinder und Anfänger bis hin zu anspruchsvolleren Abfahrten und den drei Talabfahrten Inneralpbach, Alpbach und Reith wird hier alles geboten.

 

Besonders wohl fühlen sich Mama und Papa mit den Kleinen am Familienberg Reitherkogel – hier kann der Skinachwuchs ungestört das Skifahren erlernen. Zum Rasten und entspannen laden dann die urigen Hütten mit den regionalen Schmankerln ein, wo man es sich auf den gemütlichen Sonnenterrassen mit Blick auf die verschneiten Gipfel so richtig gut gehen lassen kann. Aber auch abseits der Pisten hat das Alpbachtal einiges zu bieten, wie etwa lustige Rodelpartien, eine idyllische Pferdeschlittenfahrt, perfekte Langlaufloipen und noch vieles mehr.

Wander- und Wasservergnügen im Tiroler Alpbachtal

Bei einem Urlaub im Albpachtal erlebt man ein wahres Paradies an Wanderangeboten. Denn hier findet man mehr als 900 km an bestens markierten Wegen. Die Region wurde sogar mit dem renommierten Österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet. Bei jeder Wanderung entdeckt man die unvergleichbare Flora und Fauna und die urigen Berghütten sowie die atemberaubende Aussicht aufs Neue. Denn kein Weg ist hier wie der andere! Je nach Lust und Laune erkundet man bei einem Wanderurlaub im Alpbachtal verschiedenste Touren in jeglicher Schwierigkeitsstufe.


Besonders bei Familien und Kindern beliebt ist z.B. der Juppi Zauberwald  oder auch das Lauserland mit Teichwanderung. Aber auch anspruchsvollere Wanderungen finden sich hier zur Genüge, wie z.B. der Gratlspitz oder das Wiedersbergerhorn, wobei man mit einer unglaublichen Aussicht auf das Tal belohnt wird. Für eine erfrischende Abwechslung sorgen auch die fünf wunderschönen Badeseen des Seenlands Alpbachtal. Die idyllischen Gewässer inmitten der imposanten Bergkulisse bieten Badespaß für Groß und Klein sowie erholsame Sonnenstunden auf den wunderschönen Liegeplätzen.  

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Winterurlaub im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau - Zehn charmante Orte statt leerer Worte Im Winter sind die tiefen Täler, steilen Berge und malerischen Ortschaften des Alpbachtal Seenlands von einem prächtigen weißen Tuch bedeckt. Charmante Ecken und Kanten, unzählige gastliche Winkel und die in ihrer Ursprünglichkeit einzigartige Architektur zeichnen sich dennoch auch unter der weißen Pracht deutlich ab und machen diese Region zu einem einzigartigen Erlebnis für jeden Gast. Immerhin locken hier gleich neun Dörfer und die kleinste Stadtgemeinde Österreichs unternehmungslustige Gäste an und trumpfen mit typisch Tiroler Geselligkeit auf. Natürlich hat es den meisten Besuchern jetzt besonders der Pulverschnee angetan, der die Berghänge zwischen 600 und 2.100 Höhenmetern in ein porzellanweißes Eldorado für Skifreunde und Snowboardisten verwandelt.\r\rTop 10 der größten Tiroler Skigebiete\r\rMit dem Zusammenschluss der beiden Skigebiete starten das Alpbachtal und die Wildschönau in eine gemeinsame Zukunft. Bereits im Dezember 2012 wird das neue Skigebiet unter dem Namen „Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau“ glänzen. Die zwei urigen Tiroler Skigebiete werden von Inneralpbach aus mit einer neuen 8er Gondel verbunden und bieten 46 tolle Liftanlagen und 145 km schneesichere Pisten.\r\rMit Inneralpbach, Alpbach und Reith warten drei malerische Talabfahrten darauf, Höhenenergie in Adrenalin zu transformieren. Dank breiter Ausläufe und unterschiedlichster Topographie darf es dabei ruhig auch einmal gemächlicher zugehen: Somit bietet sich das Alpbachtal gerade auch für Anfänger oder Familien mit Kindern an. Das Beste: Jeder Gast bekommt bei allen Unterkünften der Region die Alpbachtal Seenland Card mit der Übernachtung kostenlos dazu. Inkludiert sind unter anderem der Skibus, geführte Schneeschuhwanderungen und 1 Tag Kinderbetreuung im Juppi Kid's Club Reith. Neben unterschiedlichsten Vergünstigungen sind für Kinder sogar Gratis-Ski-Tage reserviert. So kostet selbst der Urlaub mit der ganzen Familie nicht das letzte Hemd. Wer es lieber den taffen Jungs aus den Snowbord- und Freeski-Videos nachtun möchte, der tobt sich im Snowpark Alpbachtal mit seinen Kickern, einer 150-Meter-Halfpipe, einer 15-Meter-Wellenbahn und Slideplatten aus. Die Anlage richtet sich übrigens nicht nur an Profis, sondern bietet in vielen Bereichen auch Kindern und Anfängern sichere Übungsmöglichkeiten.

Vorher, hinterher oder stattdessen

Auch für all jene Gäste, denen „die zwei Bretteln“ nicht die Welt bedeuten wird es im Alpbachtal Seenland garantiert nicht langweilig. Auf geht’s in die gute frische Bergluft – beim Langlaufen in Breitenbach, wo ein gut ausgebautes Netz an Loipen einlädt, durch die herrlich urige Landschaft zu gleiten. Eine Gaudi für große wie kleine Gäste ist natürlich auch das Schlittschuhlaufen: Hier bieten die Anlagen in Kramsach, Münster und Reith jede Menge Abwechslung. Dank der Eisarena Kundl muss selbst bei schlechtem Wetter niemand zum Stubenhocker werden. Wer Schlittenfahren schon von klein auf mochte, wird von den acht lokalen Rodelbahnen begeistert sein! Vom einfachen Kinderhang über die beleuchtete Schnellabfahrt bis hin zum sechs Kilometer langen Panoramahöhenweg: Für geübte Sportler reicht das Repertoire, das man unter die Kufen nehmen kann.

Es muss aber nicht immer alles in rasanter Bewegung sein, denn es sind oft die gleichsam entschleunigten Momente, die den Menschen am meisten bewegen: z.B. bei einer Fackelwanderung um den Reintalersee, wenn das Feuer über den Köpfen mystisch knistert und der Schnee unter den Füßen knirscht. Eine anheimelnde Alternative zu den hektischen modernen Weihnachtsmärkten der Großstädte ist der Rattenberger Advent, der ausschließlich mit Kerzenlicht und Feuerstellen erhellt wird und mit einem bezaubernden Programm die Herzen der Besucher berührt. Eine romantische Alternative ist der Brixlegger Weihnachtsmarkt mit seinem Engelspostamt.
Natur Entertainment Berge Fasziniert vom beeindruckenden Panorama im Alpbachtal Seenland spürst Du das Verlangen nach aktivem Erlebnis. Zum Einstieg eine Bergbahnfahrt auf den Familienberg Reither Kogel – auf den Spuren des Juppi Zauberwald. Mit dem Bike ins hintere Alpbachtal zur Farmkehralm wäre auch nicht schlecht. Zur Krönung sollte es dann schon eine Bergtour vom Zireiner See zum Sonnwendjoch sein, wo sich schon mal ein Edelweiss oder ein Murmeltier antreffen lässt. „Den Hochseilgarten Kramsach kann ich mir ja noch fürs Finale aufbewahren“, denkst du.

Auf ein erlebnisreiches Berg Heil!

TOP: die Alpbachtal Seenland Card

Nun ist endlich Schluss mit teuren Zusatzausgaben am Urlaubsort. Es warten zahlreiche kostenlose Leistungen auf unsere Gäste! Im Sommer ohne Aufpreis täglich inklusive:

• Wiedersbergerhornbahn Alpbach inkl. Kinderparcours „Lauserland“
• Reitherkogelbahn Reith i.A. mit "Juppi Zauberwald" Rundwanderweg
• Sonnwendjochbahn Kramsach
• NEU: Markjochbahn (Niederau) im Nachbartal Wildschönau***
• NEU: Schatzbergbahn (Auffach) im Nachbartal Wildschönau
• Regiobus Mittleres Unterinntal (VVT)
• Tennis & Squash
• Hallenbad WAVE Wörgler Wasserwelten
• Reither Badesee Reith i. A.
• Reintalersee Kramsach
• Schwimmbad Brixlegg
• Schwimmbad Münster
• Museum Tiroler Bauernhöfe Kramsach
• Mo. – Fr. täglich geführte Wanderungen
• Mittwoch wöchentliche Stadtführung in Rattenberg
• Augustiner Museum Rattenberg mit neuer Aussichtsplattform
• NEU: Wildschönauer Schaubergwerk Thierbach
• Juppi Kid´s Club Reith im Alpbachtal – 5 x die Woche Kinderbetreuung
• geführte Biketouren & Fahrtechniktraining
• Stockschießen bei der Sportstockanlage Brandenberg
• NEU: Gratis Sightseeing Bus Jenbach-Stans-Schwaz
• Ermäßigungen/Bonusleistungen bei interessanten Ausflugszielen & Partnern

Leistungsänderungen vorbehalten!
*genaue Bedingungen beim Tourismusverband Alpbachtal Seenland anfordern

Einfach Urlaub buchen - die Alpbachtal Seenland Card ist automatisch inklusive!
mehr anzeigen

220 Hotels/Unterkünfte in Alpbachtal

Was sagen unsere Kunden?

4,5 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
187 Hotels/Unterkünfte und
1166 persönlichen Bewertungen
Schneebericht Alpbachtal
Berg Tal
Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau 25 cm nass aper
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Alpbachtal Seenland Tourismus
Zentrum 1
6233 Kramsach, Österreich
Logo Alpbachtal Seenland - Alpbachtal Tirol