Karte

Erlebnis und Erholung in Eibiswald

Eibiswald ist ein einzigartiger Anziehungspunkt inmitten des Erlebnis- und Erholungslandes Südweststeiermark. Die Marktgemeinde besticht vor allem durch ihre außergewöhnliche Gastfreundschaft. Wer Urlaub in Eibiswald macht, wird aufgenommen in ein Reich wahrer Idylle. Hier ticken die Uhren noch langsamer als im übrigen Österreich – Eibiswald ist das perfekte Urlaubsziel für Genießer, die dem Stress des Alltags für eine Weile entfliehen wollen. Heilquellen und Moorbäder laden dazu ein, in eine Welt der Entspannung abzutauchen. Drei verschiedene berühmte Weinstraßen, die sich bei Eibiswald treffen, warten mit köstlichen Erzeugnissen auf, die den Gaumen verwöhnen. Der namhafte Schilcher-Wein und das traditionelle Kürbiskernöl sind nur zwei der kulinarischen Highlights der Region.

Bewegungsland und Reich der Gaumenfreuden

Die Landschaft um Eibiswald erscheint im Sommer wie aus dem Märchenbuch: Hügel in allen Grüntönen, prächtige Wälder, in denen die Edelkastanie gedeiht, und farbenreiche Weinfelder prägen das Bild. „Wie ein trunkenes Königreich“, das „Berg und Tal zu einem verspielten Chaos verknüpft“ wirke das Sausal zwischen Eibiswald und Leibnitz, formulierte es der Wiener Schriftsteller Alfred Komarek einmal. Bereits die alten Römer kannten dieses besondere Fleckchen Erde mit seiner Wegverbindung über den Radlpass ins Drautal bis nach Slowenien. Heute können Urlauber in Eibiswald dieselbe Strecke auf dem Mountainbike zurücklegen. Ob als Action-Fan oder entspannt mit der ganzen Familie – durchs Drautal führen geeignete Radrouten für jedermann.
Auch beim Wandern, etwa über den atemberaubenden Grenzpanoramaweg oder den Mariazellerweg, sowie beim Golfen oder Reiten kann man sich bei einem Urlaub in Eibiswald sportlich austoben. Zur Stärkung nach der Bewegung bekommt man in den traditionellen Buschenschanken Gaumenkitzler wie „Verhackertes“ serviert, das gerade durch seine delikate Einfachheit betört. Der Star der regionalen Esskultur wird im Herbst mit traditionsreichen Kürbisfesten entlang der Steirischen Ölspur, die in Eibiswald endet, gefeiert. Ein genussvoller Aufenthalt ist sicher.

Mehr Informationen - Details

Was sagen unsere Kunden?

4,7 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
2 Hotels/Unterkünfte und
13 persönlichen Bewertungen
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Mystisches Winterparadies abseits vom Trubel

Winterurlaub in Eibiswald kann bedeuten, die Seele baumeln zu lassen und wunderschöne Schneeschuhwanderungen abseits von aller Hektik, vorbei an magischen Plätzen und sagenumwobenen Orten zu unternehmen. Am Fuße der stolzen Koralpe liegt die Ruine Hartneidstein, wo viele Jahrhunderte lang das „Hohe Gericht“ untergebracht wurde. Sie ist eine der Sehenswürdigkeiten rund um Eibiswald, die dazu einladen, einen Einblick in frühere Epochen zu erhalten. Römische Ausgrabungsstätten, Schlösser, Burgen und zahlreiche historisch interessante Kirchen machen einen Urlaub in Eibiswald auch zu einem kulturellen Höhepunkt.
Wer auf Wintersport setzt, findet hier sanfte Pisten und auch anspruchsvollere Hänge oberhalb der Weingartengrenze. Vor allem für Familien und Genussschifahrer ist Eibiswald der ideale Ort für einen entspannten und erlebnisreichen Winterurlaub. Ob Wellness im Hotel oder Rodeln, Langlaufen, Eislaufen oder eine spaßige Partie Stocksport – Urlaub im Winterparadies Eibiswald wird man nicht bereuen.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Willkommen in Eibiswald!

Bereits die Römer kannten die Wegverbindung über den Radlpaß ins Drautal. Der Markt Eibiswald entstand im Mittelalter an der Straße zum Radlpaß. Im Schutz der Koralpe gedeihen der Schilcherwein und die Edelkastanie. Im Schnittpunkt dreier Weinstraßen und Weitwanderwege gelegen, zeichnet sich Eibiswald durch Gastlichkeit, fröhliche Feste und schöne Bräuche aus.

Eibiswald ist als Zentrum einer Region anzusehen, der insgesamt 11 Gemeinden angehören. Die Region trägt den Namen Erlebnis - und Erholungsland Südweststeiermark. Alle Gemeinden zusammen haben eine Bettenkapazität von 570 Betten, die von Hotels, Gasthöfen, Privatzimmervermietern und Urlaub am Bauernhof angeboten werden. Eibiswald ist der größte Anbieter mit 130 Betten.

Eibiswald erwartet seine Gäste mit herzlicher Gastlichkeit und einer kompletten Infrastruktur.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Willkommen in Eibiswald!

Bereits die Römer kannten die Wegverbindung über den Radlpaß ins Drautal. Der Markt Eibiswald entstand im Mittelalter an der Straße zum Radlpaß. Im Schutz der Koralpe gedeihen der Schilcherwein und die Edelkastanie. Im Schnittpunkt dreier Weinstraßen und Weitwanderwege gelegen, zeichnet sich Eibiswald durch Gastlichkeit, fröhliche Feste und schöne Bräuche aus.

Eibiswald ist als Zentrum einer Region anzusehen, der insgesamt 11 Gemeinden angehören. Die Region trägt den Namen Erlebnis - und Erholungsland Südweststeiermark. Alle Gemeinden zusammen haben eine Bettenkapazität von 570 Betten, die von Hotels, Gasthöfen, Privatzimmervermietern und Urlaub am Bauernhof angeboten werden. Eibiswald ist der größte Anbieter mit 130 Betten.

Eibiswald erwartet seine Gäste mit herzlicher Gastlichkeit und einer kompletten Infrastruktur.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Aktuelles Wetter
  • Heute
    02.08.2015
    15 / 23 °C
  • Morgen
    03.08.2015
    15 / 26 °C
  • Dienstag
    04.08.2015
    17 / 28 °C
  • Mittwoch
    05.08.2015
    17 / 30 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Direkte Bahnverbindungen nach Eibiswald über Graz.
Flughäfen Wien Schwechat und Graz
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
TV Südliche Weststeiermark
Eibiswald 82
8552 Eibiswald, Österreich