Weitere Informationen - Bad Goisern

im Wallfahrtsort Lauffen | Bad Goisern

Erlebnismuseum Anzenaum - Bad Goisern Oberoesterreich

Ältester Paarhof im Salzkammergut mit Getriedemühle - Sägemühle - Rauchkuchl - Stallstadl

Das Museum liegt im Norden des Gemeindegebietes knapp vor dem alten Salzmarkt in Lauffen. Die Mühle dürfte das älteste Haus (Nr. 1) der schon im Jahre 1325 erwähnten Siedlung Anzenau sein. Sie war ursprünglich ein Bauernhof mit Rauchküche, die bis 1964 in Betrieb war, und einem Statll-Stadl, also ein Zwiehof.

Liebevoll neu renoviert wurde die Anzenaumühle 2005 wieder als Museum in Betrieb genommen. Die engagierte Belegschaft freut sich auf Ihren Besuch!

Geöffnet: Mitte Mai--Anfang Oktober

Erlebnismuseum Anzenaum - Bad Goisern Oberoesterreich
 
Heimat- und Landlermuseum - Bad Goisern Oberoesterreich

Das Heimatmuseum Bad Goisern wurde im Jahre 1981 vom Heimatverein im ehemaligen "Auszugshaus" der Goiserermühle eröffnet, nachdem das Haus mit Unterstützung der Marktgemeinde Bad Goisern und der OÖ. Landesregierung renoviert, für Museumszwecke adaptiert und eingerichtet worden war.

Dem Besucher wird Interessantes aus der Geschichte des Goiserertales (Schützenwesen, Handwerk, Volkskultur, uvm.) detailliert veranschaulicht und näher gebracht. Das Landlermuseum kam 1992 im Erdgeschoß des Hauses dazu.

Mit seinen über 350 ausgestellten Originalobjekten gibt das Museum einen Überblick über die 267-jährige Geschichte und Lebensweise der Landler.

Heimat- und Landlermuseum - Bad Goisern Oberoesterreich
 

Die Strukturen von Goisern – eine Verbindung von Alt und Neu

Hand.Werk.Führung - Bad Goisern Oberoesterreich

wie z.B. das Hand.Werk.Haus und Schloss Neuwildenstein, die Kirchengasse und die Untere Markstraße, bilden ein stimmiges Ambiente für diese „Meisterroas“, bei der auch Geschichtliches zu Goisern und Anekdoten nicht fehlen dürfen.

Im Rahmen der LA08 hat sich in Goisern ein neues touristisches Produkt entwickelt, eine Hand.Werk.Führung.

Dieser Rundgang durch Handwerksbetriebe hebt die Vielfalt des
Goiserer Handwerks hervor und unterstreicht so diese Besonderheit der Marktgemeinde Bad Goisern.

Jeder weiss, dass es den Goiserer Schuster gibt. Wer jedoch denkt bewusst an die 3 Geigenbauer, an den Buchbinder, an den Optiker der Brillenfassungen aus Hirschhorn fertigt, an die alte Seifensiederei die bis 2003 in Betrieb war, an die 4 Fleischhauereien, an die 2 Bäcker uvm.

Hobel in allen Größenordnungen, sich stapelnde Papierrollen, ein 4.000 Liter fassender Kessel in einem an eine mittelalterliche Alchimistenküche erinnernden Gewölbe, der intensive Geruch von Leder, eine „Keeselhoaße“ oder einfach der Duft von frischem Brot sind Sinneseindrücke, die im 3. Jahrtausend meist nur mehr in musealem Rahmen zugänglich sind.

In Goisern hingegen werden Produkte des täglichen Lebens oft noch mit traditionellem Handwerkzeug hergestellt.

Das Handwerk lebt und erfährt in vielen Bereichen wieder einen Aufschwung. Jetzt wird es auch allen Interessierten zugänglich gemacht.

Das große Interesse und die begeisterten Reaktionen der Gäste haben der Idee Recht gegeben. Die Hand.Werk.Führung verleiht auf diese Weise sowohl dem Handwerk als auch Goisern selbst eine neue Wertigkeit.

Diese Führungen können auch in Englisch oder Französisch gebucht werden!

Buchung und weitere Informationen:
Mag. Kern Barbara
gewerbliche Fremdenführerin
Tel.: +43 (0) 650 5053579
office@barbarakern.at
http://www.barbarakern.at

 

Das Salzkammergut zählt zur Mountainbike-Top-Region Österreichs.

Salzkammergut MTB-Zentrum - Bad Goisern Oberoesterreich

Aus dem Trend - Mountainbiken als Freizeit- und Urlaubssport- wurde eines der attraktivsten KompetenzZentren gegründet.

Das Angebot ist vielfältig und reicht vom bikergerechten Unterkünften in verschiedenen Preisklassen, über eine Rundum-Betreuung durch unsere Guides, die von geführte Individual- und Fixtouren, Techniktrainings, Service und Biketaxis, alles im Griff haben.

Ein weiterer Service sind die GPS-Daten unseres gesamten Mountainbike-Wegenetzes. Sie können kostenlos unter www.biken.at heruntergelanden werden. Zahlreiche Biker-Betriebe bieten GPS-Geräte zum Verleih an und sind mit "GPS" auf unserem Bikespezialisten -Verzeichnis gekennzeichnet.

Leitung des MTB-KompetenzZentrums & Info-Hotline
Helmut Simonlehner
info@biken.at
http://www.biken.at
Tel.: +43 (650) 4054768

 
Transsalzkammergut - Bad Goisern Oberoesterreich

Die berühmte Transalp stand Pate bei der Idee, eine Etappentour quer durch das gesamte Salzkammergut aus der Taufe zu heben. 294 km, 7.004 Höhenmeter - die neue Herausforderung im Salzkammergut!

Ein verführerisches Angebot in zwei Varianten entstand! Die beide die schönsten Flecken der Region streifen werden von der: Trans-Salzkammergut Grand Tour und Trans-Salzkammergut Rundkurs gestreift. Die Trans-Salzkammergut Grand Tour, eine Durchquerung der Region in vier knackigen Etappen von Bad Mitterndorf nach Gmunden.

Auf den insgesamt 294 Kilometern und 7.004 Höhenmetern passiert man neun Seen, übernachtet zweimal in Hütten und kommt an sämtlichen klingenden Namen des Gebietes um den Dachstein vorbei; vom Grundlsee und den Öfen über Viehbergalm, Hallstatt , Blaa Alm und das Hütteneck bis zur Ewigen Wand, den Gamsöfen, Bad Ischl und Traunsee , ehe es per organisiertem Rücktransport zurück an den Ausgangsort geht.

Die Light- für Eilige: Mini-Rundkurs heißt diese Variante, und führt in drei Etappen ausgehend von Bad Mitterndorf über die Viehbergalm und Gosau zurück ins Steirische. Doch Obacht, der Name der Tour kann täuschen! Mit ihren insgesamt 209 Kilometern und 4.570 Höhenmetern kommt man auch bei dieser Etappenfahrt auf Tagespensa, die einiges an Kondition und Durchhaltevermögen verlangen.

Kartenmaterial ist in allen Tourismusbüros um EUR 4,20 erhältlich, incl. Versandkostenbeitrag 5,50.

Information:
MTB-KompetenzZentrum
Kirchengasse 4, 4822 Bad Goisern
Tel.: +43 (6135) 8329
E-Mail: office@mtb-center.at

Buchung:
Salzkammergut Touristik
Incoming Reisebüro
Götzstrasse 12
4820 Bad Ischl
Tel: +43(6132)24000-0
Fax: +43(6132)24000-44
E-Mail: office@salzkammergut.co.at

 

Mit 2.995 m SH ist der Dachstein der zweithöchste Gipfel der Nördlichen Kalkalpen.

Dachstein Rundwanderweg - Bad Goisern Oberoesterreich

Obwohl der Dachstein kein "echter Dreitausender" ist, ist er längst zur Marke Dachstein geworden, spätestens seit die UNESCO 1997 die Berglandschaft des Dachsteins mit Hallstatt und dem Inneren Salzkammergut in die Liste des "Weltkulturerbes" aufnahm.

Die Beschreibung der Dachstein Umrundung erfolgt im Führer entgegen dem Uhrzeigersinn, da sowohl die landschaftlichen Höhepunkte und die Höhenunterschiede sich so harmonischer in die Route einfügen.

Beginnend im Nordwesten am Gosausee, weiter am Fuße von Gosaukamm und den Dachstein Südwänden bis nach Ramsau. Von dort wandert man eine Etage höher über den Gletscher nach Osten zum Guttenberghaus u. weiter bis zum Stoderzinken. Durch die Notgasse u. Viehbergalm wird die einsame Hochfläche auf den Spuren der Wallfahrer nach Norden gequert bis in das Salzkammergut.

Auf ebenen Pfaden, immer der Traun entlang wird das Salzkammergut durchwandert, vorbei an Bad Aussee, Obertraun, Hallstatt und Bad Goisern und zu guter Letzt wird noch das Kalmberggebirge mit der Goiserer Hütte auf dem Weg nach Gosau überquert.

1) Gosausee - Hofpürglhütte: am Austriaweg am Fuße des Gosaukamms zur Hofpürglhütte unterhalb der Bischofsmütze
2) Hofpürglhütte - Dachstein Südwandhütte: Linzer- u. Pernerweg - sozusagen im Banne der Dachstein Südwände
3) Dachstein-Südwandhütte - Hunerkogel - Guttenberghaus: hoch hinaus bei der Gletscherwanderung über die Landschaft "am Stein"
4) Guttenberghaus - Stoderzinken: über die Almen am Stein zum Aussichtsgipfel Stoderzinken
5) Stoderzinken - Bad Mitterndorf: durch die Notgasse, Viehbergalm und einsame Gipfel zur Steinitzenalm od. Bad Mitterndorf
6) Salzkammergut - Hallstatt: ebene Wege am Bach entlang: Moore, Karstquellen, stille Waldseen u. am Salzkammerweg bis Hallstatt
7) Hallstatt - Bad Goisern: am Soleweg hoch über dem Hallstättersee nach Bad Goisern alpine Variante im Angesicht des Gletschers
8) Bad Goisern - Gosau: auf steilen Pfaden über die Goisererhütte nach Gosau.

Dachstein Rundwanderweg - Bad Goisern Oberoesterreich

Dachstein Rundwanderweg Folder kostenlos beim Tourismusverband Inneres Salzkammergut erhältlich!

Detaillierter Dachstein-Rundwanderweg-Führer in allen Tourismusbüros Rund um den Dachstein um EUR 7,50 erhältlich, incl. Versandkostenbeitrag und EUR 8,50!

Tourismusverband Inneres Salzkammergut
Kirchengasse 4, 4822 Bad Goisern
Tel.: +43 (6135) 8329
E-Mail: goisern@inneres-salzkammergut.at

 

NEU!!! Wanderfreunde Dachstein-Salzkammergut

Erleben Sie als Wanderer den Urlaub so intensiv wie in keiner Anderen Region. Durch das WanderkompetenzZentrum sind Sie rund herum perfekt betreut.

Wanderfreunde Dachstein-Salzkammergut - Bad Goisern Oberoesterreich

_________________________________________________________

Alleine der neue Wanderkatalog ist so umfassend und kompakt gestaltet, dass es auch für erstmatlige Gäste ein Urlaub mit Überblick zum genießen wird.

Die "Wanderfreunde Dachstein-Salzkammergut" sind ausgewiesene, spezialisierte Betriebe. Und das kommt Ihnen auf Schritt und Tritt zugute. Sie kennen die heimische Bergwelt ihre unsere Westentasche, wissen, wo die schönsten Aussichtsplätze sind und erweisen sich Tag für Tag als ausgebildete Ratgeber und Wetterfrösche.

Wanderfreunde Dachstein-Salzkammergut - Bad Goisern Oberoesterreich

_________________________________________________________

Darüber hinaus haben sie ihre Ausstattung auf die Bedürfnisse von Wanderer abgestimmt. Darum laden Sie die Wanderfreunde herzlich ein, sie in diesem und natürlich in den nächsten Jahren kennen zu lernen. Übrigens: Jeder Beherbergungsbetrieb bietet Ihnen eine individuelle Auswahl in unterschiedlichster Form an. Zum Beispiel als Arrangement mit Halbpension, nur Nächtigung oder mit Pauschalpreis für eine Ferienwohnung.

Das Beste ist, Sie nehmen gleich Kontakt mit einem "Wanderfreund" Ihrer Wahl auf. Er berät Sie umfassend über alle Möglichkeiten und bespricht mit Ihnen Ihr Wunschprogramm samt optimaler Aufenthaltsdauer.

Gerne übersenden wir Ihnen detaillierte Informationen!

Informationsadresse:

Wanderfreunde Dachstein-Salzkammergut
Kirchengasse 4, 4822 Bad Goisern
Tel.: +43 (6135) 8329 Fax DW 74
E-Mail: info@inneres-salzkammergut.at

 

Dachstein - Mammuthöhle

Dachsteinhöhlen / Obertraun - Bad Goisern Oberoesterreich

____________________________________________________________

Wie klein ist der Mensch in diesen Räumen. Dabei ist das nur ein geringer Teil von den Labyrinthen der Mammuthöhle.

50 km sind bis heute davon erforscht. Der größte Teil wird aber den Menschen und dem Licht immer verborgen bleiben.

Im Mitternachtsdom eröffnet Ihnen eine multivisuelle Bildprojektion Einblicke in diese faszinierende Welt ohne Sonne. Sie erleben darin die Höhlenforscher in unterirdischen Schlürfen, Schächten und Klammen. Höhlentiere und Kleinformen von ungeahnter Schönheit werden Ihnen dabei begegnen.

Vorwiegend in der Mammuthöhle wird auch das sog. Höhlentrekking oder Caving durchgeführt. Unter der Führung eines erfahrenen Höhlenführers begibt man sich auf die Spuren der Höhlenforscher. Mit einem Overal aus Topmaterial und am Seil gesichert erklimmt man Höhlenteile, die von der Normalführung weit ab liegen.

Dachstein Rieseneishöhle

Die Eispaläste im Dachstein gehören zu den größten Naturwundern der Alpen.

____________________________________________________________

Mächtige Höhlengletscher, Eisberge und Eiskapellen sind an heißen Sommertagen ein willkommener Kontrast zur Außenwelt. An kühlen Regentagen sind die Höhlen ein sicherer Zufluchtsort für Mensch und Tier - wie vor tausenden von Jahren.

Machen auch Sie eine Wanderung in die Vergangenheit der Erde!
Es werden laufend Führungen - auch in Fremdsprachen - abgehalten (Spezial- und Abenteuerführungen "Caving" auf Anfrage unter
Tel. 06131/531-3).

Das Höhlenmuseum ist zu Betriebszeiten gratis zu besichtigen.

Die Koppenbrüller Höhle ...

... ist die jüngste unter den Dachsteinhöhlen. Sie liegt im Tal, in der Nähe von Obertraun.

____________________________________________________________

Besuchen Sie die Homepage: www.dachsteinwelterbe.at
Informationsadresse:
Dachstein & Eishöhlen GmbH & CoKG
4831 Obertraun, Winkl 34
email: info@dachsteinwelterbe.at
Infos unter Tel.Nr.: ++43 (0)6131 531
www.dachsteinwelterbe.at

 

Besuchen auch Sie die Salzwelten in Hallstatt!

Die UNESCO hat die Region Hallstatt Dachstein zum Natur- und Weltkulturerbe ernannt.

Salzwelten - Bad Goisern Oberoesterreich

_____________________________________________________________

Seit 27. April 2002 ist das Leben dieses Hallstätters dass zentrale Thema der neuen Salzwelten Hallstatt.
Eine der längsten Bergmannsrutschen der Welt, ein rund 1400 Quadratmeter großer unterirdischer, mystisch beleuchteter Salzsee und die hell schimmernde Salzkristallkammer sind nur einige der vielen interessanten Attraktionen, die den Besucher der Salzwelten erwarten. Im Bergenwerk heisst es für Eltern heute warten denn dort kommen die Kleinen ganz groß auf ihre Rechnung.
Die mächtigen prähistorischen Hallstätter Herzen und der Fund des original erhaltenen Gerüstes des Mann im Salz versetzen den Besucher der Salzwelten zurück in eine unbarmherzige Zeit.


Erfahren Sie mehr unter: http://www.salzwelten.at