Buchungshotline: +43 512 5351 555

Thermenland Steiermark

Wohlfühl-Ferien in der Steiermark

Mildes Klima, sanfte Hügel, Weinberge, Obstgärten und Heilquellen prägen das Thermenland im Südosten der Steiermark. In gleich 6 Thermen – in Bad Radkersburg, Bad Gleichenberg, Loipersorf, Bad Blumau, Bad Waltersdorf und in Sebersdorf – lässt es sich im warmen Heilwasser entspannen. Auch die Architektur der Ortschaften lehnt sich an die Kurvergangenheit der Region an, Villen aus der k.u.k-Zeit und weitläufige Parks wechseln sich ab. Der fruchtbarste Landstrich Österreichs bietet mit seinen vielen Wäldern Wanderern und Bikern eine schöne Naturkulisse, die auch auf Flussradwegen wie dem Mur- und Ennsradweg entdeckt werden kann. Neben dem Wellness- und Gesundheitsangebot sind es mitunter die kulinarischen Köstlichkeiten, die den Urlaub im Steirischen Thermenland zu  entspannten Genussferien machen. 

Genuss-Sommer zwischen Obstgärten und Weinbergen

Genusswanderer werden den Urlaub im Steirischen Thermenland bestimmt in bester Erinnerung behalten: Wer die sanften Hügel erobert, wird mit herrlichen Panoramablicken auf die umliegenden Weinberge und Obstgärten belohnt. Weinbauern und Buchenschank-Wirte laden zur Verkostung regionaler Produkte ein, Themenwege wie der Sagenpfad Fürstenfeld oder der Bahnwanderweg Feldbach eignen sich bestens für ein Wandererlebnis mit der ganzen Familie. Auch mit dem Rad lässt sich die einzigartige Landschaft entdecken: 1.700 Kilometer Radtouren stellen Bewegungshungrige mehr als zufrieden. Die 14 Genuss-Radtouren rund um Kürbis, Apfel, Traube & Co. erlauben Einblicke in die kulinarische Tradition der Steiermark.
 
Weitere Outdoor-Aktivitäten wie Kanufahren und Flusswandern auf der Mur oder der Raab, Baden im Naturschwimmbad Jagerberg  oder im Seebad Riegersburg, Klettern im Naturkletterpark Riegersburg, Golfen in Bad Waltersdorf oder in der Thermengolfanlage Loipersdorf runden die bunte Aktivitäten-Palette ab. Auch die Unterkünfte gestalten sich abwechslungsreich und umfassen das Ferienhaus genauso wie das komfortable 4*-Hotel samt angeschlossenen Thermalbereich. 

Eintauchen und loslassen: Steirische Thermenwelt

Wenn das Thermometer unter den Nullpunkt sinkt, wird es in den sechs Thermen der Oststeiermark ganz besonders gemütlich – das heiße, calcium- und magnesiumhaltige Wasser senkt den Stresspegel und Massagen und Kräuterbäder stärken die Vitalkraft. Familien fühlen sich in der H2O-Therme und der Therme Loipersdorf besonders wohl, dort sorgen Wasserparks, Rutschen und Wellenbad für strahlende Kinderaugen. Wer die Architektur Hundertwassers liebt, sollte die Rogner Therme in Bad Blumau besuchen, die vom österreichischen Künstler unkonventionell gestaltet wurde.
 
Entspannung pur finden Ruhesuchende auch in der neu gestalteten Parktherme Bad Radkersburg, im Kurhaus Bad Gleichenberg und die Heiltherme Bad Waltersdorf, die Wohlbefinden mit der Traditionell Sterischen Medizin® unterstützt. Die vielen Ausflugsziele der Region, wie z.B. das Universalmuseum Joanneum in Graz oder der Kurpark Bad Gleichenberg, können übrigens mit der Steirischen Genusscard gratis oder vergünstigt besucht werden. 

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Im Thermenland Steiermark sprudeln die Quellen der Thermen Bad Radkersburg, Bad Gleichenberg, Loipersdorf, Bad Blumau, Bad Waltersdorf u. Sebersdorf. Die bis zu 110° C heißen Quellen liegen bis zu 3000m tief in der Erde. Das glasklare, weiche Wasser schenkt Wärme und Wohlbefinden, versprüht Energie und Lebensfreude und trägt zur Schönheit und Gesundheit bei. Zurückgehend bis in die K & K Monarchie schreibt das Steirische Thermenland seit 170 Jahren gesunde Geschichte. Köstliche Schmankerl, faszinierende Kultur - schmecken Sie das Leben Von berühmten Kernölkreationen bis zur handgeschöpften Zotter-Schokolade, von hochdekorierten Weinen bis zu Destillaten und Essig aus dem Hause Gölles - auch kulinarisch gesehen zählt das Thermenland zweifellos zu Österreichs führenden Adressen. Und Kulturliebhaber erwartet hier eine faszinierende Vielfalt - von der Schlösserstraße bis zu Veranstaltungen und Ausstellungen.
Im Thermenland Steiermark sprudeln die Quellen der Thermen Bad Radkersburg, Bad Gleichenberg, Loipersdorf, Bad Blumau, Bad Waltersdorf, u. Sebersdorf. Die Kraft des Wassers
Die bis zu 110° C heißen Quellen liegen an die 3000m tief. Das glasklare, weiche Wasser schenkt Wärme und Wohlbefinden, versprüht Energie und Lebensfreude und trägt zur Schönheit und Gesundheit bei. Zurückgehend bis in die K & K Monarchie schreibt das Steirische Thermenland seit 170 Jahren gesunde Geschichte.

Bitte besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage

Verführung für Körper und Geist

Köstliche Schmankerl, faszinierende Kultur - schmecken Sie das Leben Von berühmten Kernölkreationen bis zur handgeschöpften Zotter-Schokolade, von hochdekorierten Weinen bis zu Destillaten und Essig aus dem Hause Gölles - auch kulinarisch gesehen zählt das Thermenland zweifellos zu Österreichs führenden Adressen. Und Kulturliebhaber erwartet hier eine faszinierende Vielfalt - von der Schlösserstraße bis zu Veranstaltungen und Ausstellungen.
Faszinierende Kulturvielfalt mit interessanten Ausstellungen spielt sich entlang der Steirischen Schlösserstraße ab.

Das Genießen mit allen Sinnen fällt in dem sonnig-milden Klima, das weltberühmte Qualitätsweine, Äpfel, Marillen und leuchtende Kürbisse gedeihen lässt, besonders leicht. Feinschmecker lassen sich hier mit kulinarischen Besonderheiten in den gesunden ausgezeichneten Restaurants, in Schlosstavernen oder in den urgemütlichen Buschenschenken verwöhnen.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    19.09.2014
    11 / 23 °C
  • Morgen
    20.09.2014
    13 / 25 °C
  • Sonntag
    21.09.2014
    14 / 23 °C
  • Montag
    22.09.2014
    13 / 19 °C
  • Dienstag
    23.09.2014
    8 / 17 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Steirisches Thermenland
Radersdorf 75
8263 Großwilfersdorf, Österreich
Schliessen