Traunkirchen

Urlaub in Traunkirchen am Traunsee

Wer einen kleinen feinen Urlaubsort direkt am See sucht, ist in Traunkirchen am Traunsee genau richtig. Urlaub im Salzkammergut bietet Einblicke in alte und facettenreiche Brauchtümer und vor allem in einen der bedeutendsten Kulturorte Österreichs. Herzliche Gastlichkeit wird auf der kleinen Halbinsel Traunkirchen, die wie eine Zunge in den Traunsee ragt, groß geschrieben. Im Sommer lockt der Wassersport: wasserskifahren, tauchen, segeln, surfen oder einfach im kühlen Nass plantschen. Natürlich kann man auch rund um den See viel erleben. Ob Wandern, Spazieren, oder Radfahren - am Traunsee ist vieles möglich. Im Winter lebt das Salzkammergut speziell im Brauchtum auf. Die Welt ist etwas gemütlicher und es bleibt viel Zeit, alte Traditionen wie den Glöcklerlauf hochleben zu lassen. Abgerundet wird das Angebot durch einige interessante Skigebiete, die erlebnisreiche Tage auf zwei Brettern versprechen.

Winterurlaub in Traunkirchen am Traunsee

In der kalten Jahreszeit verändert der See sein Gesicht und taucht die Landschaft des Salzkammergutes in ein mystisches Kleid. Ein Urlaub in dieser Jahreszeit hilft wieder Energie zu tanken und sich vom Alltagsstress zu erholen. Lange Spaziergänge am See sind wahre Kraftspender. Danach wärmt man die klammen Finger in einer der gemütlichen Gaststuben, entweder an einem Glas Tee oder am Kachelofen. Wer mehr Aktivität in seinem Urlaub sucht, wird fündig beim Rodeln, Langlaufen oder Skifahren. Besonders die Naturrodelbahn von der Hochsteinalm entlockt so manchem Gast einen freudigen Jauchzer. In der Nähe von Traunkirchen befinden sich Skigebiete mit insgesamt über 300 Pistenkilometern und gemütlichen Hütten zum rasten. Allen voran das Familienskigebiet Feuerkogel im benachbarten Ebensee. Doch auch die Skigebiete Dachstein West, Tauplitz und Grünau im Almtal sind für einen Tagesausflug mehr als nur zu empfehlen.

Sommerurlaub in Traunkirchen am Traunsee

Sommerurlaub in Traunkirchen am Traunsee ist etwas Herrliches. Herrlich entspannend aber auch herrlich aktionsgeladen. Je nach Lust und Laune. Natürlich übt speziell das kühle Nass eine magische Anziehung auf die Besucher von Traunkirchen aus. Immerhin kann man auf, im sowie rund um den See viel erleben und auch ausprobieren. Wasserspass in Form von Segeln und Surfen ist bekannt, aber kennen Sie schon Stand Up Paddling? Es handelt sich um eine sanfte aber koordinativ herausfordernde Sportart. Rund um den See gibt es neben zahlreichen frei zugänglichen Naturbadeplätzen auch ein dichtes und vor allem gut ausgeschildertes Wegenetz zum Spazieren oder Wandern.

Kulturgut lässt sich in Traunkirchen auch reichlich entdecken. Die alte Pfarrkirche mit ihrer Fischerkanzel ist ein prächtiges und vor allem seltenes Kunstwerk. Das Naturdenkmal am Johannesberg ist einen Ausflug wert, denn der Kulturweg „Via Historia“ ist gespickt mit Texten von Alfred Komarek, die zum Nachdenken anregen. Unbedingt besuchen sollte man einmal die Fronleichnamsprozession am See. Diese religiöse Brauchtumsveranstaltung wird seit 1632 jedes Jahr am See zelebriert. Zuletzt muss noch erwähnt werden, dass das Salzkammergut auch in kulinarischer Hinsicht eine Reise wert ist. Regionale Schmankerl die mit Liebe zubereitet werden und mit einem Lächeln aufgetischt werden sind etwas ganz Besonderes.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Traunkirchen, mystische Insel der Kraft - ein Ankerplatz für die Seele Das Tourismusbüro Traunkirchen wurde per 7.1.2013 geschlossen.
Mit 27.5.2013 wurde an diesem Standort das Kunst Kultur Büro
(mit einem Infodesk der Ferienregion Traunsee) eröffnet.

Klein aber fein, so präsentiert sich Traunkirchen am Traunsee, einer der malerischsten Ferienorte im Salzkammergut. Ein Anziehungspunkt für Gäste welche gepflegte Gastlichkeit, facettenreiches Brauchtum, und die bezaubernde Landschaft des Salzkammergutes schätzen.
Das idyllische Ortszentrum auf einer vom Westufer vorspringenden Halbinsel gelegen, wird durch die eindrucksvolle Kulisse des Traunsteins ( 1691m ) geprägt und ist seit jeher ein beliebtes Motiv der Landschaftsmaler.

In Traunkirchen lassen sich aber nicht nur Kultur und Landschaft auf das Schönste erleben; hier wartet auch eine bunte Freizeitwelt auf Aktive: Ein gut markiertes Wegenetz erschließt ein reizvolles Wandergebiet. Bei geeigneter Witterung kann man sogar mit dem Schlitten über eine Naturrodelnbahn von der Hochsteinalm talwärts sausen.
SEIT 2008
VERKEHRSBERUHIGTES ORTSZENTRUM
DURCH UMFAHRUNGSTUNNEL
ENTDECKEN,
Sie die vielfältige Schönheit von Traunkirchen; historische Sehenswürdigkeiten wie die Pfarrkirche mit der Fischerkanzel, das Naturdenkmal Johannesberg oder den beschaulichen Kulturweg VIA HISTORICA mit Texten von Alfred Komarek und idyllische Aussichtspunkte mit teilweiser kultischer Vergangenheit. All das gilt es zu entdecken.

ERLEBEN,
Sie abwechslungsreiche Urlaubstage mit Rodeln, Eislaufen, Winterwandern oder Schi fahren in einem der nahen Schigebiete im Salzkammergut. Ein traditionsreiches lebendiges Brauchtum wie der Glöcklerlauf oder das Krippenschau´n umrahmen erlebnisreiche Urlaubstage.

GENIESSEN,
Sie einen unvergesslichen Urlaub in den gastlichen Beherbergungsbetrieben, gemütlichen Gasthäusern und bodenständigen Ausflugszielen. Lassen sie sich mit ausgesuchten regionalen Spezialitäten und internationalen Köstlichkeiten in einer gepflegten Atmosphäre verwöhnen.

Besonderheiten:

* Kulturweg VIA HISTORICA mit Texten von Alfred Komarek
* Kulturveranstaltungsreihe "Forum Traunkirchen"
* Internationale Akademie Traunkirchen
* Sommerakademie Traunkirchen
* Handarbeitsmuseum
* Antlaßsingen
* Fronleichnamsprozession am Traunsee ( seit 1632 )
* Pfarrkirche mit Fischerkanzel
* Seefest Märchennacht
* Holzmarkt
* Lage an der öst. Romatikstrasse
Traunkirchen, mystische Insel der Kraft - ein Ankerplatz für die Seele Das Tourismusbüro Traunkirchen wurde per 7.1.2013 geschlossen.
Mit 27.5.2013 wurde an diesem Standort das Kunst Kultur Büro
(mit einem Infodesk der Ferienregion Traunsee) eröffnet.


Klein aber fein, so präsentiert sich Traunkirchen am Traunsee, einer der malerischsten Ferienorte im Salzkammergut. Ein Anziehungspunkt für Gäste welche gepflegte Gastlichkeit, facettenreiches Brauchtum, und die bezaubernde Landschaft des Salzkammergutes schätzen.
Das idyllische Ortszentrum auf einer vom Westufer vorspringenden Halbinsel gelegen, wird durch die eindrucksvolle Kulisse des Traunsteins ( 1691m ) geprägt und ist seit jeher ein beliebtes Motiv der Landschaftsmaler.

In Traunkirchen lassen sich aber nicht nur Kultur und Landschaft auf das Schönste erleben;hier wartet auch eine bunte Freizeitwelt auf Aktive: Ein gut markiertes Wegenetz erschließt ein reizvolles Wandergebiet. Es gibt große frei zugängliche Badeplätze wie die Bräuwiese oder die Badeinsel und vieles mehr.
Wasserschifahrer erleben jede Menge Spaß und wer dem Traunsee auf den Grund gehen will, kann sich in der Tauchschule als Taucher versuchen.
HOTEL ANNERLHOF WEGEN BRANDSCHADEN GESCHLOSSEN. ENTDECKEN,
Sie die vielfältige Schönheit von Traunkirchen; historische Sehenswürdigkeiten wie die Pfarrkirche mit der Fischerkanzel, das Naturdenkmal Johannesberg oder den beschaulichen Kulturweg VIA HISTORICA mit Texten von Alfred Komarek und idyllische Aussichtspunkte mit teilweiser kultischer Vergangenheit. All das gilt es zu entdecken.

ERLEBEN,
Sie abwechslungsreiche Urlaubstage mit den zahlreichen Freizeitaktivitäten und der einzigartigen Möglichkeit in Seen mit Trinkwasserqualität zu baden.Ein traditionsreiches Brauchtum mit Glöcklerlauf, Fronleichnamsprozession und faszinierende Veranstaltungen wie Märchennacht oder Holzmarkt umrahmen erlebnisreiche Urlaubstage.

GENIESSEN,
Sie einen unvergesslichen Urlaub in den gastlichen Beherbergungsbetrieben, gemütlichen Gasthäusern und Ausflugszielen. Lassen sie sich mit ausgesuchten regionalen Spezialitäten und internationalen Köstlichkeiten in einer gepflegten Atmosphäre verwöhnen.

Besonderheiten:

* Kulturweg VIA HISTORICA mit Texten von Alfred Komarek
* Kulturveranstaltungsreihe "Forum Traunkirchen"
* Internationale Akademie Traunkirchen
* Sommerakademie Traunkirchen
* Handarbeitsmuseum
* Antlaßsingen
* Fronleichnamsprozession am Traunsee ( seit 1632 )
* Pfarrkirche mit Fischerkanzel
* Seefest Märchennacht
* Holzmarkt
* Lage an der öst. Romatikstrasse
mehr anzeigen

103 Hotels/Unterkünfte in Traunkirchen und Umgebung

Was sagen unsere Kunden?

4,3 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
2 Hotels/Unterkünfte und
7 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    21.12.2014
    2 / 8 °C
  • Morgen
    22.12.2014
    1 / 11 °C
  • Dienstag
    23.12.2014
    2 / 13 °C
  • Mittwoch
    24.12.2014
    2 / 9 °C
  • Donnerstag
    25.12.2014
    0 / 9 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

> Westautobahn A1
> Abfahrt Regau ( exit 224 )
> Salzkammergutbundesstraße B 145
> bis Traunkirchen
Route planen
BAHN:
> Westbahn (101)
> Umsteigen in Attnang Puchheim -
> Salzkammergut Bahn (170)
> nach Traunkirchen Bahnhof oder
> Traunkirchen Haltestelle ( Zentrum )

BUS:
Von: Linz/Wels (505,509)
über Lambach
Gmunden
nach Traunkirchen

Von Salzburg ( SVV 150 )
über St. Gilgen
Bad Ischl (170,505,509)
nach Traunkirchen
> Flughafen Blue Danube in Linz/Hörsching
( ca. 75 km östlich )

> Flughafen W.A. Mozart in Salzburg
( ca. 80 km westlich )
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Kunst Kultur Büro mit Infocounter FR Traunsee
Ortsplatz 1
4801 Traunkirchen, Österreich