Buchungshotline: +43 512 5351 555

Gmunden

Bad & Berg: Keramikstadt Gmunden

Zwischen weiten Wiesen und dem mächtigen Felsen des Traunsteinmassivs erstreckt sich der Traunsee, den die Römer „lacus felix“, den „glücklichen See“ tauften. Direkt am Ufer des tiefsten Sees Österreichs liegt Gmunden, bekannt für seine Wassersportmöglichkeiten, für die vielen Wanderwege und die handgemachte Gmundner Keramik. Der Badesee lädt nicht nur Wasserratten, sondern auch Surfer, Segler und Fischer ein, abends lässt es sich auf der schönen Gmundner Esplanade entlang des Sees flanieren. Auch im Winter ist die Keramik-Stadt Gmunden ein toller Ort, um Ruhe und Entspannung zu finden. Die Stadt mit Flair und Kultur ist romantisch und lebendig zugleich, der alljährliche Adventsmarkt verbreitet sinnliche Stimmung. Einen aktiven Winterurlaub in Gmunden garantiert das Skigebiet Feuerkogel, das vor allem Familien schätzen.

Badeferien am „lacus felix“

Der Traunsee ist der wohl beliebteste Badesee Oberösterreichs – nicht zuletzt wegen seiner herrlichen landschaftlichen Lage. Gmunden liegt direkt am See: Die kleine Stadt war schon zu k. u. k.–Zeiten ein beliebter Ort für die Sommerfrische – noch heute zeugen viele Jugendstil-Villen von der vergangenen Zeit. Der Sommerurlaub in Gmunden ist auch immer Badeurlaub – der herrlich klare See ist einfach zu einladend, als dass man auf einen kühnen Sprung ins erfrischende Nass verzichten möchte. Auch Fischer und Angler sowie Segler und Surfer nutzen das Gewässer, und junge Gäste versuchen sich an Trendsportarten wie „Stand Up Paddling“.

Bei schönem Wetter haben Gäste also die Qual der Wahl: See oder Berg? Badehose oder Wanderstöcke? Ob Senkrechtstarter oder Genusswanderer – das Höllengebirge, die Osterhorngruppe, das Tote Gebirge und der Traunstein haben zahlreiche Wanderwege und Mountainbike-Routen zu bieten. Ein Muss für den Urlaub in Gmunden ist eine Wanderung auf den 1.690 Meter hohen Traunstein. Was man in Gmunden sonst noch machen kann? Die bekannten Keramikmanufakturen besuchen, das Seeschloss Ort bewundern oder das Renaissance-Rathaus mit Keramikglockenspiel entdecken.

Winterurlaub in Gmunden

Kristallklare Kälte hüllt den Traunsee in ein mystisches Nebelmeer, am Seeufer glitzern die Lichter der Hotels, Familien schlendern über den besinnlichen Gmundner Adventmarkt, wo Glühwein, Kekse und Handwerkskunst die Wartezeit auf das Christkind verkürzen. Nach dem Mondscheinbummel geht es zurück ins Hotel, wo Saunagänge und Wellnessanwendungen müde Knochen wieder munter machen.

Wenn Frau Holle die Landschaft in ihre weiße Pracht hüllt, wird es in Gmunden nicht nur romantisch und kuschelig, sondern auch sportlich: Das sonnige Skigebiet Feuerkogel in Ebensee ist mit seinen 10 Kilometer Pisten, dem tollen Panoramablick und der entspannten Atmosphäre ideal für skibegeisterte Familien. Gespurte Schneeschuh-Trails ermöglichen unkomplizierte Skitouren. Auch das Skigebiet Hochlecken bei Neukirchen ist rasch zu erreichen. Der Gmundner „Hausskiberg“ Grünberg ist ideal für Skitourengeher, aber auch für Skianfänger. Auch für einsame Winterwanderungen durch die leise Schneelandschaft und lustige Rodelpartien ist er ein beliebtes Ziel.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Herzlich Willkommen in der Keramikstadt Gmunden! Die lebhafte Stadt mit südlichem Charme hat seit ihrer Ernennung zur Kurstadt (1862) nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Ihre einmalige Lage am Ufer des Traunsees, umgeben von Bergen, bietet zusammen mit ihrer kulturellen Vergangenheit ein besonderes Flair. Drehort der Fernsehserie "Schloßhotel Orth"!

Und das gibt es nur in Gmunden:

Gmundner Keramik, Keramikmanufakturen und den österreichischen Töpfermarkt

See- und Landschloß Ort

Traunsee Schifffahrt mit dem Raddampfer Gisela

Renaissance-Rathaus mit Keramikglockenspiel

Gmundner Straßenbahn und Traunseebahn

Gmundner Jahrtausendweg und Themenweg "Auf den Spuren der Pferdeeisenbahn"

Meissner Porzellan Galerie Schloss Weyer

Lage an der Romantikstrasse

Lichter- und Esplanadenfest

Mondscheinbummel

Salzkammergut Festwochen Gmunden

Restlmarkt

Internationales Keramiksymposium

Keramikstadt Gmunden

Jeden Dienstag 7-13h Gmundner Wochenmarkt, Rathausplatz
Jeden Freitag 13-17h Salzkammergut Bauernmarkt, Lagerhaus Kleinreith bei Gmunden
Gmunden ist bei Gott keine Großstadt, aber auch kein verschlafenes Dorf in den Bergen.

Gmunden ist mehr...

Eine Stadt mit Kultur und Flair, romantisch und lebendig zugleich. Ein Ort voll Charme und Gegensätzen; ein Platz für ausgelassene Stunden und stille Momente.

Einfach Traumhaft. Eben Gmunden.

Das alles und ein bisschen mehr erwartet Sie hier am "Gemünde" der Traun in der schönen Ferienregion Traunsee.

Ob Leben, Kultur, Natur, Sport oder Freizeit. Sie dürfen sich ruhig einiges erwarten.
Herzlich Willkommen in der Keramikstadt Gmunden! Die lebhafte Stadt mit südlichem Charme hat seit ihrer Ernennung zur Kurstadt (1862) nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Ihre einmalige Lage am Ufer des Traunsees, umgeben von Bergen, bietet zusammen mit ihrer kulturellen Vergangenheit ein besonderes Flair.

Das gibt es nur in Gmunden:
Traunsee Schlösser Advent im See- und Landschloss Ort
Gmundner Advent in der Innenstadt
Winter Fahrten mit der Traunsee Schifffahrt
Gmundner Keramik und Keramikmanufakturen
Land- und Seeschloß Ort
Renaissance-Rathaus mit Keramikglockenspiel
Skiberg Grünberg
Gmundner Straßenbahn und Traunseebahn
Gmundner Jahrtausendweg und "Auf den Spuren der Pferdeeisenbahn"
Lage an der Romantikstrasse

Keramikstadt Gmunden

Jeden Dienstag 7-13h Gmundner Wochenmarkt, Rathausplatz
Jeden Freitag 13-17h Salzkammergut Bauernmarkt, Lagerhaus Kleinreith bei Gmunden
Gmunden ist bei Gott keine Großstadt. Aber auch kein verschlafenes Dorf in den Bergen.

Gmunden ist mehr...

Eine Stadt mit Kultur und Flair. Romantisch und lebendig zugleich. Ein Ort voll Charme und Gegensätzen: ein Platz für ausgelassene Stunden und stille Momente.

Einfach Traumhaft! Eben Gmunden!

Das alles und ein bisschen mehr erwartet Sie in Gmunden. Ob Leben, Kultur, Natur, Sport oder Freizeit. Sie dürfen sich ruhig auch in der besinnlichen Jahreszeit einiges erwarten.
mehr anzeigen

116 Hotels/Unterkünfte in Gmunden und Umgebung

Was sagen unsere Kunden?

4,4 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
12 Hotels/Unterkünfte und
68 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    27.11.2014
    1 / 6 °C
  • Morgen
    28.11.2014
    1 / 5 °C
  • Samstag
    29.11.2014
    2 / 6 °C
  • Sonntag
    30.11.2014
    3 / 7 °C
  • Montag
    01.12.2014
    2 / 4 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Westautobahn A1 Wien - Salzburg - Abfahrt Laakirchen West B 144 Richtung Gmunden oder Regau B 145 Richtung Gmunden, 7 km Autobahnanschluß
event. auch Autobahnabfahrten Laakirchen Ost und Vorchdorf möglich
Von Deutschland aus auch über Passau auf der A 8 bis Knoten Wels, weiter auf der A8 bis zum Voralpenkreuz, dort auf A 1 Richtung Salzburg bis zu den oben genannten Ausfahrten.
Route planen
Westbahnstrecke (Nr. 100) Salzburg - Wien über Attnang/Puchheim, Anschluß an die Salzkammergutbahn (Nr. 170) Bahnhof Gmunden oder von Deutschland über Passau nach Wels, umsteigen Richtung Attnang/Puchheim Anschluß an die Salzkammergutbahn (Nr. 170) Bahnhof Gmunden oder von Graz über Selzthal und Stainich Irdning nach Gmunden
Salzburg Airport W.A. Mozart oder Blue Danube Airport Linz, jeweils ca. 70 km
Vienna International Airport Schwechat ca. 260 Km
Munich Airport Franz-Joseph-Strauss ca. 260 Km
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
MTV Ferienregion Traunsee Tourismusbüro Gmunden
Rathausplatz 1
4810 Gmunden, Österreich
Logo und Wappen Gmunden  - Gmunden Oberoesterreich