Buchungshotline: +43 512 5351 555

Wein & Therme in Lutzmannsburg

Lutzmannsburg ist ein bezaubernder Ort im Herzen des Burgenlands, umgeben von weitläufigen Weinfeldern und sanften Hügel. Der Ort zählt die meisten Sonnenstunden von ganz Österreich – perfekt für den Weinanbau und einen sonnigen erholsamen Urlaub. Besonders stolz sind die Bewohner von Lutzmannsburg auf ihre Sonnentherme, welche in jeder Jahreszeit für Erholung und Entspannung aber auch, durch die vielen Erlebniswelten und Rutschen, für viel Spaß sorgt – perfekt für jeden , der im Urlaub in Lutzmannsburg den Kontrast zum Alltag sucht. Besonders für Familien gibt es hier ein breites Angebot: von Kleinkinderbecken bis hin zu Entspannungsoasen und Saunen zum relaxen und spannenden Wasserrutschen ist garantiert für jeden etwas dabei.

Genuss der Sonne zwischen Weinfelder

Das milde, sonnige Klima wurde schon vor vielen hundert Jahren von Winzern geschätzt und eignet sich heute perfekt für einen Sommerurlaub in wunderschöner, von Weinfeldern geprägter, Landschaft. Besonders beliebt bei Weinkennern ist der Blaufränkische aus dem Ort, welcher in einem der geselligen Gashäuser oder der Vinotheken verkostet und genossen werden kann. Diese Geselligkeit spiegelt sich auch im Ort selbst wieder : traditionelle Arkadenhöfe und in hellen Farben gestrichene Häuser, welche typisch für das Burgenland sind, machen das Ortsbild von Lutzmannsburg aus. Für eine wohltuende Erfrischung an warmen Sommertagen sorgt der bezaubernde Sonnensee Ritzing. Durch die umliegenden Wälder und dem klaren Wasser kann man sich hier in Natur-Kulisse so richtig entspannen. Eine r der vielen bezaubernden Radwege der Umgebung ist die Römische Bernsteinstraße . Zur Zeit von Christi Geburt war dies eine wichtige Militär- und Handelsstraße, heute kann man entlang des Weges aufgrund spannender Schautafeln in die Geschichte der Römer eintauchen.

Spaß und Entspannung in der Sonnentherme

Die Sonnentherme stellt das Herzstück der Region dar. Das Thermalwasser der Therme wurde offiziell als wohltuendes Heilmittel anerkannt, daneben legt die über 44.000 Quadratmeter große Therme besonderen Wert auf ein abwechslungsreiches Angebot für Familien. Beispielsweise finden Kleinkinder und Babies in der „Baby-World“ einen perfekten Ort zum plantschen im warmen, hochwertigem Wasser. Ältere Kinder können sich in der Fun-World im Wildwasserbach oder dem Wellenbecken so richtig austoben. Für das ultimative Wasserrutschen-Erlebnis sorgt die Speed-World. Hier kann man auf Österreichs längster Indoor-Wasserrutsche 270 Meter reinen Rutsch-Spaß erleben, doch auch die anderen zwei Indoor-Rutschen sorgen für ein unvergessliches Erlebnis während des Urlaubs in Lutzmannsburg. Der große Saunabereich stellt dabei eine Oase der Entspannung dar für alle Erwachsenen da . Die fantasievoll gestaltete Saunalandschaft bietet finnische Saunen, Aromadampfbäder, Kräutersauna und Biosauna und läd t zum Entspannen durch wohltuende Hitze ein.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Thermen, Wein und Natur! Lutzmannsburg ist eine der ältesten burgenländischen Marktgemeinden (1156).
Das Zentrum des Ortes bilden der Dorfanger und ein neugestalteter Hauptplatz.
Inmitten eines oft prämierten Ortsbildes findet man viele gut erhaltene Bauernfassaden und Arkadenhöfe. Am heutigen Kirchberg befand sich von 1171 bis 1263 eine Komitatsburg.
Bekannt wurde Lutzmannsburg durch seine Rotweinkultur, im besonderen mit den Sorten Blaufränkisch und Zweigelt. Der Weinbau wurde bereits 1218 erstmals urkundlich erwähnt.
In den letzten Jahren wandelte sich Lutzmannsburg zu einer florienden Tourismusgemeinde, welche sich speziell auf dem Sektor des Familien- und Kindertourismus zu einem begehrten und beliebten Urlaubsziel entwickelt hat.
In Lutzmannsburg.... ... können sie die Sonnentherme, bestehend aus einer Ruhe- und Erlebnistherme, geniessen, den hervorragenden Lutzmannsburger "Blaufränkischen" verkosten, sowie in einer unberührten Natur Radfahren, Skaten und Wandern.
Therme, Wein und Natur Lutzmannsburg ist eine der ältesten burgenländischen Marktgemeinden (1156).
Das Zentrum des Ortes bilden der Dorfanger und ein neugestalteter Hauptplatz.
Inmitten eines oft prämierten Ortsbildes findet man viele gut erhaltene Bauernfassaden und Arkadenhöfe. Am heutigen Kirchberg befand sich von 1171 bis 1263 eine Komitatsburg.
In Lutzmannsburg... ... können sie die Sonnentherme, bestehend aus einer Ruhe- und Erlebnistherme, geniessen, den hervorragenden Lutzmannsburger "Blaufränkischen" verkosten, sowie in einer unberührten Natur Radfahren, Skaten und Wandern.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    17.09.2014
    12 / 21 °C
  • Morgen
    18.09.2014
    11 / 20 °C
  • Freitag
    19.09.2014
    12 / 22 °C
  • Samstag
    20.09.2014
    13 / 24 °C
  • Sonntag
    21.09.2014
    15 / 22 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Wien: A2 bis Wr. Neustadt - S4 Richtung Mattersburg (oder A3 bis Eisenstadt) - S31 bis Oberpullendorf - Lutzmannsburg.

Graz: A3 bis Oberwart (Abfahrt Lafnitztal) - weiter B50 bis Oberpullendorf - Lutzmannsburg.
Route planen
Bahn bis Deutschkreutz - Taxi oder Bus bis nach Lutzmannsburg.

Auch gibt es regelmäßige Busverbindungen von und nach Wien
Flughafen Wien - Schwechat
Graz - Thalerhof
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Marktgemeinde Lutzmannsburg
Herr Bürgermeister Günther Toth
Neustiftplatz 1
7361 Lutzmannsburg, Österreich
Schliessen