Weitere Informationen - Graz

Parken in Graz

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, gibt es einige Punkte, die Sie berücksichtigen sollten:

In der Grazer Innenstadt ist das Parken gebührenpflichtig: in den Kurzparkzonen, den sogenannten "Blauen Zonen", ist Parken zeitlich beschränkt (max. 3 Stunden) und mit Gebühren verbunden, die mittels Parkscheinen bzw mit Parkjetons, die man in jeder Trafik bekommt, zu entrichten sind.

Kostenfrei darf maximal 10 Minuten lang gehalten werden. Die Parkbeschränkung gilt werktags von 9­ - 19 Uhr. Nur am Grazer Hauptbahnhof gilt sie täglich von 8 - ­22 Uhr.

Am Samstag gilt die Beschränkung nur von 9 - 13 Uhr (außer am Hauptbahnhof, 8 - 22 Uhr gebührenpflichtig).


Beachten Sie bitte auch folgende Neuerungen (ab Juni 2007)!


Grüne Parkzonen:

Die "Grünen Zonen" sind gebührenpflichtige Parkplätze ohne zeitliche Beschränkung. In Ergänzung zu den gebührenpflichtigen Kurzparkzonen in Graz wurden sieben solche Zonen eingerichtet, in denen flächendeckend, werktags, Montag bis Freitag von 9.00 bis 20.00 Uhr Gebührenpflicht gilt. Der Samstag ist gebührenfrei.


Einheitliche Abendregelung bis 20.00 Uhr:

Die Gebührenpflicht der Kurzparkzonen (Blauen Zonen) gilt seit 4. Juni 2007 werktags, Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr (bisher 19.00 bzw. 21.00 Uhr) und an Samstagen von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr.
Ausnahme: Am Europaplatz (beim Bahnhofvorplatz und westlich des Hotel Ibis) gilt die Gebührenpflicht weiterhin täglich von 8.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

Parkgaragen in Graz

Eine weitere Möglichkeit - teilweise sogar kostenfrei!

Günstig und praktisch!

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Seite des Grazer Parkraumservice:
http://parken.graz.at/

 

Bus - Bahn - Bim

Stressfrei und schnell von einem Ort zum nächsten. Mit den Grazer Verkehrsbetrieben - Bahn, Bus, Bim - kein Problem.

Tariferhöhung ab 1. Juli 2008
Tarife für Erwachsene:
Stundenkarte: EUR 1,80
24 Stundenkarte: EUR 3,80
Wochenkarte: EUR 10,00
10 Zonenkarte: EUR 15,70
Monatskarte: EUR 34,00
Jahreskarte: EUR 316,00

Kinder bis 15 Jahre fahren in Begleitung mindestens eines Elternteiles gratis, wenn die Eltern eine gültige fahrkarte besitzen (die eltern erhalten in diesem Fall auch die Stundenkarten zum ermäßigten Preis). Berechtigungsausweis: Steirischer Familienpass oder ÖBB-VORTEILScard Familie.

Für Kinder, Senioren, Blinde, Schwerkriegsbeschädigte (mit entsprechender ÖBB-VORTEILScard) und Elternteile im Rahmen der Familienermäßigung gilt der ermäßigten Tarif:
Stundenkarte: EUR 0,90

für Kinder gilt weiters:
24 Stunden Karte: EUR 1,90
10 Zonen Karte: EUR 70,79

Stunden- und 24 Stundenkarten sind bei den Bus- und Tramwayfahrern erhältlich, alle anderen Tickets in den Vorverkaufsstellen der Grazer Verkehrsbetriebe.

Fahrplanauskünfte unter Tel: ++43/(0)316/887-411
www.gvb.at

Park & Ride

Nutzen Sie die Vorteile von privaten und öffentlichen Verkehrmitteln!

Verbundlinie - Graz Steiermark

Wenn Sie außerhalb von Graz wohnen, zu weit von einem guten Anschluss ins Zentrum entfernt, dann werden Sie von Park & Ride profitieren: Sie parken meist gratis und direkt bei einer Haltestelle, von wo aus Sie problemlos in die Innenstadt gelangen.

Ihre Park & Ride Parkplätze in Graz

Verbundlinie - Graz Steiermark

Park+Ride Murpark
Plätze: 480
24 Stunden € 6,00
1 Monat € 49,00

Park+Ride Weinzödl
Plätze: 140
gratis

Park+Ride Zentralfriedhof
Plätze: 50
gratis

Park+Ride Messe-Fröhlichgasse
Kontakt: 0316/8088-0
Plätze: 800
Gebührenpflichtig

Park + Ride GKB-Center

Kontakt: Fa. Porr 0664/626 64 43

Köflachergasse, Nähe Hauptbahnhof

Anschluss Linien 1 und 7 ins Zentrum

30 Minuten: 0,80 EUR
1 Stunde: 1,60 EUR
24-Stundenticket: EUR 3,40

Park+Ride Mariatrost
Endstation Linie 1
62 Plätze
gratis

Park+Ride Ostbahnhof
Ostbahnhof
200 Plätze
24 Stunden € 4,00
Anschluss Linie 4 ins Zentrum

Park+Ride Webling
Autobahnstumpf Webling
150 Plätze
gratis
Anschluss Bus Nr. 32 ins Zentrum

Parkplatz List-Halle
Waagner-Biro Straße
24 Stunden € 4