Natur- und Stadterlebnis

Eine vielseitige Stadt, die trotz seiner 50.000 Einwohner manchmal den Eindruck eines charmanten Döfleins erweckt – so könnte man Dornbirn beschreiben. Obwohl, oder vielleicht sogar gerade weil sich die Messestadt Dornbirn unter die 10 größten Städte Österreichs reiht, sind es insbesondere Familien, die sich zu allen Jahreszeiten aufmachen, um Stadt, Land und Leute kennen zu lernen. Vorbei an historischen Kirchen und modernen, architektonischen Meisterwerken wird Ihr Blick für die verschiedenen Seiten Dornbirns bei einem Stadtspaziergang geschärft. Aufregende Wandererlebnisse warten vor Ort und im nahegelegenen Bregenzerwald, wo die ländlichen Seiten mit einer faszinierenden Natur Eindruck schinden. Im Winter werden die Berge natürlich – wie könnte es anders sein – von begeisterten Skifahrern und Snowboardern befahren.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    23.07.2014
    15 / 25 °C
  • Morgen
    24.07.2014
    15 / 23 °C
  • Freitag
    25.07.2014
    12 / 25 °C
  • Samstag
    26.07.2014
    13 / 24 °C
  • Sonntag
    27.07.2014
    13 / 24 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Über die Autobahn A96 / A14 / A1 / A3.

Sie benötigen auf Österreichs Autobahnen eine Vignette, die Sie bei allen Tankstellen und beim ÖAMTC/ARBÖ erhalten.

In der Innenstadt stehen Ihnen mehr als 1600 Parkplätze zur Verfügung.

Busparkplatz in der Jahngasse (bei der inatura), beim Kulturhaus Dornbirn, im Gütle und bei der Karrenseilbahn.
Route planen
Hauptbahnhof Dornbirn

Fahrplanauskünfte und weitere Informationen erhalten Sie unter +43 5572 32300.
über die internationalen Flughäfen

Zürich Kloten (120 km)
München (190 km)
Stuttgart (210 km)

und die regionalen Flughäfen

St. Gallen/Altenrhein (24 km)
Friedrichshafen (32 km)
Innsbruck (200 km)

Weiterführende Links:
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Firma
Dornbirn Tourismus
Rathausplatz 1
6850 Dornbirn, Österreich
Dornbirn Vorarlberg
Schliessen