Buchungshotline: +43 512 5351 555

Erholung in intakter Natur

Malerisch, auf einem Plateau des Vorder-Bregenzerwaldes, liegt die Vorarlberger Gemeinde Hittisau. Der Bodensee ist weniger als eine Autostunde entfernt und Bregenz ist in ca. einer halben Stunde zu erreichen. Wer die Schönheit der Natur liebt, wird sich hier, beim Wintersport oder auf der Sommerfrische, wie zu Hause fühlen. Dass Hittisau zu den almenreichsten Gemeinden Österreichs zählt, wissen vor allem Wanderfreunde zu schätzen: Was gibt es Erholsameres, als Rast in einer Almhütte zu machen, dort eine herzhafte „Breand“, wie die Vorarlberger zur Jause sagen, zu genießen und vielleicht die Ausflüge für die nächsten Tage zu planen, etwa ins Alpsennereimuseum oder ins einzige(!) Frauenmuseum in Österreich. Das Herz der Wintersportler hingegen lassen die traumhaften, schneesicheren Skigebieten höher schlagen.

Winterurlaub für Genießer und Aktive in Hittisau

Die Alpenarena Hochhäderich, ein familienfreundliches Skigebiet, gilt als eines der schneesichersten im Bregenzerwald. Ob Langlaufen, (Schneeschuh-)Wandern oder Rodeln, für Abwechslung im Schnee ist bis Ostern gesorgt. Natürlich lässt sich, bei einem gemütlichen Einkehrschwung, etwa in der „Hennenmoos-Alm“, das Skifahren von seiner anderen Seite genießen.

Fernab von jedem Verkehrslärm, können Langläufer ihr Spuren auf der abwechslungsreichsten Loipe der Region ziehen. In der tief verschneiten Winterlandschaft, auf der grenzüberschreitenden Höhenloipe, ist man eins mit sich und der paradiesischen Natur. Wer genug vom aktiven Bewegen hat, kann den Tag bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt, eingemummt in Decken, durch die winterliche Idylle ausklingen lassen.

Wandern in Hittisaus naturbelassener Bergwelt

Die dörfliche Struktur, Wälder, Naturdenkmäler und Gewässer lassen Augen und Gemüt zur Ruhe kommen. Zahlreiche Wanderwege locken, gemeinsam mit der ganzen Familie, im Sommerurlaub auf gemütliche Almen, auf wildromantischen Wegen durch Schluchten oder zu einem der Themenwanderwege. Z.B. der „Hittisauer Wasser-Wanderweg“, ist gerade auch bei Regen sehr reizvoll und wird dem Thema Wasser, mit all seinen Facetten mehr als gerecht. Ein eigener Brückenwanderweg rückt die vielen alten, hölzernen Konstruktionen ins rechte Licht. Bemerkenswert ist, dass der Erbauer des Suez-Kanals, Alois Negrelli, mit einer gedeckten Holzbrücke, seine Spuren in der Gegend interlassen hat.

Ein atemberaubendes Panorama bietet sich Bergfexen beim Gipfelkreuz des Hittisberg, dem Hausberg der Gemeinde. Bei einer mitgebrachten Jause, hoch oben über dem Ort, den Blick auf den glitzernden Stausee und die herrliche Bergwelt, werden die Mühen des Aufstiegs bald vergessen. Nach einem Ausflug voll wunderbarer Eindrücke kann man sich am besten mit belebtem Grander-Wasser im örtlichen Schwimmbad abkühlen. Wer einen spektakulären Einstieg ins erfrischende Nass möchte, der kann das über die 55 Meter lange Erlebnisrutsche tun. Jüngere Wasserratten finden ihr Revier zum Plantschen in der Kinder-Wasserwelt.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Herzlich Willkommen in Hittisau! Wintersport bei Freunden - eine weiße Welt voll kleiner Abenteuer und Erholung. Hier kommt jeder auf seine Kosten, egal ob Ski fahren, Langlaufen, Snowboarden, Schneeschuhwandern, eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten, Rodeln oder Winterwandern auf der Wunschliste stehen.
Die frische Winterluft macht hungrig. Was gibt es schöneres, als in einer gemütlichen Gaststube feine Speisen zu geniessen? Sei es in einem der Gasthöfe oder in einem der zwei haubengekrönten Restaurants. Die Köchinnen und Köche bevorzugen Produkte aus unserer Region. Kreative regionale Küche ist das Motto, das unvergessliche Genüsse bescheren lässt.
Lassen Sie sich verwöhnen in Hotels und Gasthöfen oder erleben Sie die Gastfreundschaft unserer Vermieter in Pensionen und Privatzimmern. Genießen Sie Ihre Freiheit in Ferienwohnungen oder verbringen Sie die schönsten Tage des Jahres bei erlebnisreichen Ferien auf dem Bauernhof oder auf der Berghütte.

Grenzlandloipe

Vielfalt und Abwechslung vom kleinen Rundkurs bis zu Passagen mit anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad Die 3,5 Kilometer lange Dorf-Loipe ist besonders für Anfänger gut geeignet.

Die Grenzlandloipe entlang der Bolgenach zwischen Hittisau und Balderschwang ist insgesamt ca. 55 km lang. Sie kann an vielen Stellen abgekürzt und variiert werden. Auch sind verschiedene Einstiege möglich.
Viermal täglich verkehrt ein Linienbus zwischen Hittisau und Balderschwang. Wenn die gesamte Strecke zu anstrengend ist, kann für den Heimweg diese bequeme Variante gewählt werden.

WINTERWANDERWEG entlang der Grenzlandloipe von Hittisau bis Balderschwang;
Gesamtgehzeit in eine Richtung ca. 3 Stunden;

Einkehrmöglichkeiten:

LOIPENSTÜBLE
täglich ab 10 Uhr geöffnet!
Herzlich Willkommen in Hittisau - der almenreichsten Gemeinde Österreichs! Menschen mit dem Bewußtsein als Individualisten suchen weniger den Nervenkitzel des Trubels als vielmehr die Harmonie und Schönheit zur Natur.
Die intakte Naturlandschaft, ausgezeichnete Luft, glasklare Bäche mit Trinkwasserqualität und blühende Wiesen sorgen für einen bleibenden Eindruck.
Beim Wandern, Tennis und Radeln wird gekämpft, gesiegt und geschwitzt. Gut, dass das neue Familien-Erlebnisbad für die gewünschte Abkühlung sorgt und für eine Menge Spaß obendrein.

Urlaub in Hittisau heißt: der Hektik des Alltags entfliehen!

Wanderfaszination

Durch einen Spaziergang oder eine Wanderung in reizvoller Berglandschaft neue Energie tanken! Hittisau ist im Sommer ein Wanderparadies für Jedermann.
Bei uns haben Sie von einfachen Spaziergängen bis zu mittelschweren Wanderungen die Möglichkeit unsere schöne Natur von allen Seiten kennen zu lernen.


Die BW-Gäste-Card - die Eintrittskarte zu den Bergerlebnissen im Bregenzerwald.

Ab 3 Übernachtungen von Mai bis Oktober für Sie inclusive:
- Bergbahnen
- Busse
- Schwimmbäder
- Ermäßigungen bei zahlreichen Partnerbetrieben
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    21.10.2014
    11 / 15 °C
  • Morgen
    22.10.2014
    2 / 6 °C
  • Donnerstag
    23.10.2014
    2 / 4 °C
  • Freitag
    24.10.2014
    -1 / 5 °C
  • Samstag
    25.10.2014
    -2 / 7 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

aus Deutschland: Autobahn Lindau - Pfänder Tunnel - Autobahnabfahrt Dornbirn Nord (Vignettenpflichtig) - Bregenzerwald - Hittisau; oder Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Ach - Riefensberg - Krumbach - Hittisau

aus der Schweiz: Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Hittisau
Route planen
bis Bahnhof Bregenz oder Dornbirn, von hier gibt es stündlich Busverbindungen nach Hittisau
bis Flughafen Zürich-Kloten, München oder Friedrichshafen, von hier weiter mit dem Zug nach Bregenz oder Dornbirn und mit dem Bus nach Hittisau
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Hittisau Tourismus
Platz 370
6952 Hittisau, Österreich
Schliessen