Alpbach
{caption}
Autor: {username}
Photos owned by Panoramio are under the copyright of their owners.
Aktualisiert durch: {username}
Aktualisiert am: {updated}
Dauer: {duration}

Was sagen unsere Kunden?

4,5 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
92 Hotels/Unterkünfte und
540 persönlichen Bewertungen

Alpbach - schönstes Dorf Europas

Es gibt viele Attribute, die ein schmuckes Dorf ausmachen. Alpbach erfüllt sie alle. Der auf sonnigen Wiesen gelegene Ort war einst schönstes Dorf Österreichs und dann ganz Europas. Auf Ursprünglichkeit und Natürlichkeit legen die Alpbachtaler seit jeher großen Wert. Und wer in Alpbach Urlaub macht, wird dies zu schätzen lernen. Was das Dorf auszeichnet, ist das stimmige Ortsbild mit seinen rustikalen Holzhäusern. Sogenannte Bausünden sucht man hier vergeblich. Im Sommer präsentiert sich Alpbach mit all seinen blumengeschmückten Bauernhäusern als traumhafte Destination für einen Wander- oder Familienurlaub. Im Winter bietet das Tal mit dem Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau ein Skigebiet, das sich locker mit den ganz Großen messen kann.


Familien Skiurlaub in Alpbach
Weiß glitzert der Schnee auf den Hausdächern der stolzen Bauernhäuser. Sonne und blauer Himmel schaffen eine Winteridylle, wie sie schöner nicht sein könnte. Alpbach präsentiert sich seinen Besuchern wahrlich als Wintermärchen. Spaziergänger genießen auf sonnigen Wegen die Ruhe und Schönheit des Alpbachtals. Langläufer finden in den wild-romantischen Tälern Greiter Graben und Lueger Graben zwei sehr schön gelegene Langlaufloipen inmitten der herrlichen Natur.

Inneralpbach ist das Skizentrum des Tals. Die Pöglbahn bringt Skifahrer direkt ins Gebiet rund um das Wiedersbergerhorn. Auf der anderen Talseite geht es hoch zum Schatzberg und von dort weiter in die Wildschönau. Im gesamten Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau finden Skifahrer und Snowboarder 145 Pistenkilometer. Das Skigebiet von Alpbach eignet sich besonders für einen Familien-Skiurlaub. Breite Pisten, zahlreiche Übungslifte und spezielle Einrichtungen wie das Kids Center machen das Skigebiet Alpbachtal zum idealen Revier für kleinen Pistenflitzer.

Bergsommer in Alpbach
Im Sommer glänzt Alpbach in seiner ganzen Pracht. Die Berge der Kitzbüheler Alpen strahlen mit den blumengeschmückten Bauernhäusern um die Wette. Beim Sommerurlaub in Alpbach lernt man das Ursprüngliche und Echte schätzen. Und natürlich auch die Bergwelt, die mit Möglichkeiten zum Wandern, Mountainbiking und mehr nicht geizt. Am Anfang des Tales glänzt der Reither See. Er ist im Sommer ein begehrtes Ziel und weckt nach sportlichen Leistungen am Berg neue Lebensgeister.

Eine angenehme Wanderung für Jedermann ist der Weg zur Bischofer Alm. Sie thront wahrlich hoch über Alpbach und bietet einen traumhaften Ausblick. Die Tour lässt sich übrigens leicht bis zum Gratlspitz ausweiten. Beim Abstieg hat man sich die Einkehr auf der Alm umso mehr verdient. Auf der gegenüberliegenden Talseite bringt einen die Wiedersbergerhornbahn von Alpbach direkt ins Wandergebiet. Kinder entdecken im Lauserland bei der Bergstation wie spannend und lustig die Natur und die Berge sein können.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Es sind keine Wetterdaten vorhanden!
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Autobahn A12 - Ausfahrt Kramsach/Alpbachtal - Landesstraße
über Brixlegg und Reith nach Alpbach = 12 km
Route planen
Schnellzugstationen: Wörgl / Jenbach - Regionalzug bis Brixlegg
Weiter mit Postbus 4074 oder einer der örtlichen Taxiunternehmen
Taxi Gabriel Moser oder Thomas Moser.
Kontakte unter: Region Entdecken - A-Z Liste - Verkehr - Taxi/Funktaxi
Flughafen Innsbruck (60 km)
Flughafen München (130 km)
Flughafen Salzburg (150 km)
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Alpbachtal Seenland Tourismus
Informationsbüro Alpbach
Dorf 175
6236 Alpbach, Österreich
Alpbach Logo - Alpbach Tirol