Weitere Informationen - Altenmarkt-Zauchensee

Ab Hof Verkauf

Unten angeführte Betriebe verkaufen im Rahmen des Bauernherbstes ihre Produkte "ab Hof".

Almabtrieb von Zauchensee nach Altenmarkt - Altenmarkt-Zauchensee Salzburg

Bliemgut, Fam. Ackerl-Hochwimmer
Hornerweg 18, Tel. 06452 6246
Butter, Radstädter Käse, Speck, Schnaps, Milch, Eier täglich
www.berggasthof-bliembauer.at

Habersattgut, Fam. Steffner
Schwemmbergweg 13, Tel.: 06452 7177
Milch, Speck, Schnaps täglich außer Dienstag www.ferienbauernhof.at

BAUERNHERBST-FESTWOCHENPROGRAMM

Alle Veranstaltungen zwischen 27. August und 26. Oktober 2005 zählen zum Bauernherbst!

Strukker Schützen Altenmarkt - Altenmarkt-Zauchensee Salzburg

Sa, 27. August 2005 ab 16 Uhr Zauchensee
Almfest zur Bauernherbst-Eröffnung
So, 28. August 2005 ab 7.30 Uhr Zauchensee
Almfest mit Wanderung, Hl. Messe, 14 Uhr Konzert "Stoakogler", 17 Uhr Festausklang

Do, 8. September 2005 ab 19 Uhr Dechanthoftenne
Brauchtumsabend

Di, 20. September 2005 ab 10 Uhr Marktplatz
Almabtrieb
12 Uhr Kirchgassgut
s´Hoamfoafestl

Do, 22. September 2005 20 Uhr Markterwirt
Gemeinsames Volkstanzln

Fr, 23. September 2005 14 Uhr Altenmarkt
Sänger- und Musikanten-Roas

Sa, 24. September 2005 14 Uhr Dechanthoftenne
Arbeitn, Essn und a Gaudi, traditionelles Handwerk

So, 25. September 2005 11 Uhr Bliembauer
Hoffest mit Musik

So, 9. Oktober 2005 11 Uhr Moosalm
O´kasn und Bauernbratlessen

Bauernherbstfestwirte

Alle unten angeführten Betriebe haben extra für den Bauernherbst Spezialitäten auf der Karte!

Stimmung im Bauernherbst - Altenmarkt-Zauchensee Salzburg

Hotel-Gasthof Schartner***
Hauptstr. 35, Tel.: 06452/5469
www.hotel-schartner.at

Gasthof Rosner***
Marktplatz 44, Tel.: 06452/4393
www.gasthof-rosner.at

Hotel-Gasthof*** Markterwirt
Marktplatz 4, Tel.: 06452/5420
www.markterwirt.at

Berggasthof Bliemgut***
Hornerweg-Palfen 18, Tel.: 06452/6246
www.berggasthof-bliembauer.at

Jausenstation Habersatt**
Schwemmbergweg 14, Tel.: 06452/7177
www.ferienbauernhof.at

Gasthof Neuhäusl**,
Zauchenseestraße-Palfen 52, Tel.: 06452/7111
www.neuhaeusl.at.tt

Reitlehenalm
Schwemmbergweg 8, Tel.: 06452/4415
www.reitlehenalm.at

 

Mehr Urlaub für weniger Geld: ALLES INKLUSIVE

SalzburgerLand CARD TELEFON:
++43-662-6688-0, FAX ++43-662-6688-66
MO-FR 9-17 Uuh

Holen Sie sich der SalzburgerLand Card - die Chip-Card für mehr Freizeitspaß im SalzburgerLand.
Sie garantiert Ihnen ein ganzes Paket an Urlaubsvorteilen: vom freien Eintritt zu über 200 Attraktionen und Sehenswürdigkeiten bis zum kostenlosen Eintritt zu allen Museen in der Stadt Salzburg durch die integrierte 24-Stunden-Salzburg Card. Wählen Sie aus einer Angebotsvielfalt, die an Attraktivität kaum zu überbieten ist.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
> Freier Eintritt zu über 200 Sehenswürdigkeiten und Attraktionen im ganzen SalzburgerLand
> Alle Sehenswürdigkeiten der Stadt Salzburg durch die integrierte 24-Std.- Salzburg Card
> Ein riesiges Angebotsspektrum zum fixen Preis
> Ideal für alle Familien, Sport- und Kulturbegeisterte und Jugendgruppen

Der sensationelle SalzburgerLand Card-Preis:

6-Tageskarte EUR 36,- für Erwachsene und EUR 18,- für Kinder von 6-14 Jahre
12-Tageskarte EUR 45,- für Erwachsene und EUR 23,- für Kinder von 6-14 Jahre

Gültigkeitszeitraum: 8. Mai bis 26. Oktober 2005.

Familienbonus: Ab dem dritten Kind von 6-15 Jahren und für Kinder unter 6 Jahren gratis (gilt auch für Alleinerzieher).

Erhältlich in allen Tourismusverbänden, in zahlreichen Hotels, Pensionen, Gasthöfen sowie bei zahlreichen Leistungspartnern im SalzburgerLand und überall dort, wo Sie das
SalzburgerLand Card-Zeichen sehen.



Die SalzburgerLand Card bietet Ihnen das SalzburgerLand zu einem attraktiven und familienfreundlichen Fixpreis.

250 Verkaufsstellen im Salzburgerland

 

Reitstall Zauchtalerhof

Familie Herzgsell
Hornerweg, Palfen 131
A-5541 Altenmarkt
Tel.+43(6452)7153
Fax: 20250
info@zauchtalerhof.at, www.zauchtalerhof.at

Ausritt "Mühlenweg" Richtung Zauchensee - Altenmarkt-Zauchensee Salzburg

Unterricht am Freiplatz, Ausritte und mehrtägige Trekkingtouren, sowie Kutschenfahrten möglich! Training, Ausbildung von Pferden, Einstellplätze mit Koppeln!

Gut "Römerhof"

Fam. Dürager
Palfen Römerstr. 3
A-5541 Altenmarkt
Tel. und Fax: +43(6452)5682 Handy: +43(676)3421823
roemerhof@reiturlaub.tv, www.reiturlaub.tv

Bilder vom Römerhof - Altenmarkt-Zauchensee Salzburg

Unterricht am Freiplatz oder in der Halle, Ausritte und Trekking, sowie Kutschenfahrten möglich! Training, Ausbildung von Pferde, Einstellplätze mit Koppeln!

Pferdehof an der Enns

Marion Handlechner
A-5541 Altenmarkt-Zauchensee
Tel.+43(6457)2096 +43(664)1312240
www.marions-pferdeshop.at
marions-pferdeshop@sbg.at

Eigene Reithalle, Unterricht bei jeder Witterung gegen Voranmeldung möglich! Freiplatz, Western- und Englischunterricht, Pferdeschlittenfahrten im Winter möglich! Training, Ausbildung von Pferden, Einstellplätze mit Koppeln!

 

Steinwand Rundradweg

Start und Ziel: Altenmarkt
Streckenlänge: 18,8 km
Tiefster/Höchster Punkt: 842m/1510 m
Summe aller Anstiege: 678 Hm

Mountainbiking in Altenmarkt/Zauchensee - Altenmarkt-Zauchensee Salzburg

Altenmarkt bei der Kirche, bis zur Kreuzung Eckwaldweg, hier am Campingplatz vorbei über die Brücke auf die Zauchenseestraße Richtung Zauchensee, Querung der Hauptstraße bei km 5,3, bei km 6,6 Abzweigung nach links über Brücke, wieder zur Hauptstraße zurück, nach rechts und 300 m später nach links auf die Forststraße, Weggabelung bei km 7,5, geradeaus, in einigen Kehren steil bergauf bis zum höchsten Punkt, bergab vorbei an der Wolfsgrubenhütte, über Kreuzung geradeaus, bei km 12,8 nach links, vorbei an Hochnössler in Kehren abwärts zur Anbindung der Route 8, hier links bergab, zurück bei der Kreuzung vor der Brücke zur Straße, nach rechts, bei Abzweigung Eckwaldweg nach links zurück nach Altenmarkt

Königlehen

Start und Ziel: Altenmarkt
Streckenlänge: 16,0 km
Tiefster/Höchster Punkt: 830 m/1240 m
Summe aller Anstiege: 488 Hm

Mountainbiking in Altenmarkt/Zauchensee - Altenmarkt-Zauchensee Salzburg

Start in Altenmarkt/Tourismusinfo - Schattauergasse Richtung Süden - zur Kreuzung Eckwaldweg, hier links - vorbei am Hof Hackl bis zu einer Kreuzung - hier rechts über die Brücke, vorbei am Felserhof - bei der Kreuzung vor dem Golfplatz nach rechts - neben dem Golfplatz, wieder auf die Bundesstraße - 100 m später nach rechts auf den Perneggweg (Schotter) - den Berg entlang Richtung Westen bis zum höchsten Punkt, hier nach rechts unten abzweigen, vorbei an der Liftstation - bei der nächsten Gabelung nach rechts, Bliem - Abzw. Horner - bei km 13,3 Kreuzung nach links - 300 m später Anbindung der Route 9 - Kreuzung zur Zauchenseestraße, nach rechts bis zur Abzweigung des Eckwaldwegs - von hier nach links zurück nach Altenmarkt

Bürgerberg

Sart und Ziel: Altenmarkt
Streckenlänge: 17,0 km
Tiefster/Höchster Punkt: 855 m/1410 m
Summe aller Anstiege: 565 Hm

Mountainbiking in Altenmarkt/Zauchensee - Altenmarkt-Zauchensee Salzburg

Start in Altenmarkt beim Infozentrum - zum Grubbauer, weiter über Radstadt ´Rg. Bürgerbergalm bergauf, bald Schotter - in mehreren Kehren, tw. steil zur Bürgerbergalm - Gabelung nach links - bei nächster Gabelung geradeaus - später Gefällebeginn - nach 400 m über Kreuzung geradeaus - Gabelung nach links - später wieder Asphaltstraße - in Kehren bergab bis zur Einmündung in die alte Bundesstraße und wieder zurück in Zentrum Altenmarkt

 

Erholungsraum Schlatterberg-Feuersang, Ameisenberg

Hier einige Vorschläge aus diesem Wandergebiet:

Übersichtskarte Altenmarkt - Altenmarkt-Zauchensee Salzburg

Römerweg, Gehzeit ca. 1,5 Stunden
Info-Center, Minigolf, Ärztezentrum, Ortszentrum Kirche, Marktplatz, auf Brunnbauerngasse bis Römerstraße. Auf dieser vorbei an Arnoldbauer und Römerhof. Nach Palfengut ca. 200 Meter links abbiegen Richtung Schloss Tandalier (privat). Vor der Ennsbrücke nach links auf den Wiesenweg, vorbei am Hotel Julienhof auf der Brunnbauerngasse ins Zentrum.

Mühlenweg-Kalkofenweg, Gehzeit ca. 2,5 Stunden
Info-Center, Minigolf, Ärztezentrum, Zauchenseestraße. Bei der Zauchbachbrücke rechts auf den Mühlenweg (Mühle) Richtung Gasthof Neuhäusel. Bei der Brücke wechseln wir die Bachseite auf der gegenüberliegenden Seite geht´s auf dem Kalkofenweg bergauf durch den Wald zum Rettenbachweg. Auf diesem wieder hinunter und auf der Schattauergasse zur Kirche und ins Zentrum.

Erholungsweg Schwemmberg

Hier einige Vorschläge aus diesem Wandergebiet:

Übersichtskarte Schwemmberg - Altenmarkt-Zauchensee Salzburg

Almrundwanderung auf dem Schwemmberg: Moosalm, Reitlehenalm und Habersatt:
Gehzeit ca. 4 Stunden
Info-Center, vorbei am Schuhhaus Walchhofer über die Enns zum Grubbauer vorbei am Seetalgut nach 500m links abzweigen zur Moosalm, vor der Moosalm rechts durch den Wald zur Reitlehenalm von dort über einen schönen Wandersteig erreicht man den Haberattbauer, nach 100m links vorbei am Herzgsellbauer zurück zum Ausgangspunkt.

Zur Bürgerbergalm über Radstadt wieder nach Altenmarkt:
Gehzeit ca. 4 Stunden
Info-Center, vorbei am Schuhhaus Walchhofer über den Wiesenweg und der Enns zum Grubbauer. Links vorbei am Seetalbauer und Habersattbauer über einen schattigen Waldsteig zur Bürgerbergalm von dort Abstieg nach Radstadt und entlang der Enns zurück nach Altenmarkt-Zauchensee zum Ausgangspunkt.

Erholungsraum Zauchensee

Hier einige Vorschläge aus diesem Wandergebiet:

Vier - Gipfel - Tour:
Gehzeit ca. 5,5 Stunden
Höhenwanderung im Seekargebiet: Von Zauchensee (1.350 m) über Oberzauchensee ins Seekargebiet und über die Seekarscharte zur Arche und zum Seekarsattel. Weiter geht es zum Tagweideck (2.135 m), von dort zum Schwarzkopf (2.263 m), Gamskogel (2.186 m) und anschließend wieder zum Ausgangspunkt. Der Weg vom Tagweideck zum Schwarzkopf nur für geübte Wanderer.

Lackenkogel - Wandertour:
Gehzeit ca. 7,5 Stunden
Aufstieg auf den Lackenkogel (2.051 m) vom Gasthaus Neuhäusl aus. Anschließend über den Rosskopf (1.929 m), die Seekarscharte und Oberzauchensee nach Zauchensee (1.350 m)