Arriach

Kärntens idyllische Sonnenseite

Die als geografischer Mittelpunkt Kärntens bekannte Ortschaft Arriach liegt fernab vom Trubel der Großstadt und Hauptverkehrsadern auf 911 Metern in den Nockbergen. In idyllischer Umgebung und ländlicher Atmosphäre kann man hier beim Urlaub am Bauernhof alte regionale Bräuche kennenlernen, auf unterschiedlichsten Rad- und Wanderrouten die Landschaft erkunden und sich an den Ufern der umliegenden kristallklaren Seen entspannen. Abends rundet der Besuch einer Buschenschenke mit Schmankerln aus regionaler Produktion den Urlaubstag perfekt ab. Im Winter lässt das nahegelegene Skigebiet Gerlitzen die Herzen aller Skisportler höher schlagen. Sehenswürdigkeiten aus alter und neuer Zeit finden sich im Ortskern sowie auf ausgewählten Wanderrouten rund um Arriach.

Winter in Arriach: Schneezauber & Pistenspaß

Auch im Winter begeistert Arriach seine Besucher. Die Stille der verschneiten Berglandschaft bringt Raum für Besinnlichkeit und Erholung, das Skigebiet Gerlitzen und seine traumhaften Pisten sorgen für den sportlichen Ausgleich. Dieses liegt leicht und schnell erreichbar fünf Kilometer von Arriach entfernt und ist mit seinen insgesamt 40 Pistenkilometern, aufgeteilt auf 25 Pisten, für Familien wie auch ambitionierte Skisportler optimal ausgestattet. Ein Funpark für Kinder, Einsteiger, Snowboarder und Junggebliebene rundet das Angebot ab.
 
Die Wanderwege rund um Arriach laden auch im Winter zu gemütlichen Wanderungen durch die beschauliche Winterlandschaft ein, um in der klaren Winterluft Ruhe und Erholung zu finden. Ein besonderes Highlight stellt die Purzel-Wurzel-Welt dar, die ganzjährig ein tolles Programm für die ganze Familie bietet und im Winter mit gemeinsamen Rodelpartien, Fackelwanderungen, Schneefiguren-bauen und gemütlichen Abenden am Kachelofen den kleinen und großen Urlaubern die schönsten Seiten Kärntens näherbringt. 

Wandern, Schwimmen & mehr im sonnigen Kärnten

Ein Sommerurlaub in Arriach verspricht Erholung inmitten sanfter Berge und traumhafter Badeseen. Hier kann man bei ausgedehnten Wanderungen durch eine unverwechselbare, ursprüngliche Region die Seele baumeln lassen und Kraft tanken. Dazu laden etwa der Panoramaweg und der Bodner-Natur-Erlebnisweg ein. Sehenswürdigkeiten erwandert man auf dem Mittelpunktweg, der zur Markierung des geografischen Mittelpunkt Kärntens führt, sowie beim größten begehbaren Wanderschuh der Welt, der auf mehreren Wanderrouten liegt. Auf dem Arriacher Hofwanderweg erfahren Wanderer interessantes über die bäuerliche Vergangenheit und regionale Traditionen. Neben diesen und vielen anderen Wanderwegen führen auch zwei Etappen des Alpe-Adria-Trails über Arriach.
 
Ein Highlight für kleine Urlauber ist der Wurzelpark mit Naturwasserspielplatz, in dem kunstvolle Holzfiguren aus Märchen und Realität bestaunt werden können. Und auch Radsportbegeisterte kommen bei Fahrten durch die idyllische Landschaft voll auf ihre Kosten. Entspannende Stunden an glasklaren Seen kann man etwa am Afritzer See und am Ossiacher See genießen, die mit dem Auto und dem Rad schnell zu erreichen sind. 

Weitere Informationen vom Tourismusverband

ARRIACH - der geografische Mittelpunkt Kärntens Familienurlaub pur ...

... das bietet die Gemeinde Arriach, zwischen der Gerlitzen Alpe und dem Wöllaner Nock gelegen.

Das Schigebiet Gerlitzen-Klösterle liegt nur 5 km von Arriach entfernt und ist das ideale Familien-Schigebiet. Insgesamt erwarten Sie 42 km bestens präparierte, schneesichere Pisten - ein moderner Snowboardpark sowie ein Schneebärenland für unsere Kleinsten.

Bei den Purzel-Wurzel-Höfen kann man bei Seminaren das Sockenstricken erlernen, der Bauersfrau beim Keksbacken über die Schulter schauen oder sich bei besinnlicher Musik vor dem Kachelofen in weihnachtliche Stimmung versetzen lassen.

Gemeinsam mit den Kindern werden Schneemänner und Iglus errichtet. Da drinnen ist es mollig warm , zumal, wenn heißer Kinderpunsch auf dem offenen Feuer vor sich hin köchelt.

Natürlich werden auch winterliche Fackelwanderungen unternommen und beim Fassdaubenrennen wird man sich sehr schnell bewusst, über wie viel Geschick die Altvorderen verfügt haben müssen.

Ein Urlaub wie im Wintermärchen

ARRIACH - Kärntens geografischer Mittelpunkt In der Kärntner Mittelpunktgemeinde Arriach schöpfen Urlauber und Wanderer die Energie und Kraft, die sie zur Entspannung und Erholung brauchen.

Neben den natürlichen Ressourcen einer einmaligen Landschaft bieten etliche Arriacher Vermieter mit den "Wanderspatzen" spezielle Leistungen für die Wanderer an.

Am "Hofwanderweg" wiederum passiert man die schönsten und ältesten Bauernhöfe der Region.

Der Hit für die kleinen Gäste: die Purzel-Wurzel-Welt mit abenteuerlichen Dingen wie dem Holzklavier oder einer uralten Holzknechthütte.
mehr anzeigen

116 Hotels/Unterkünfte in Arriach und Umgebung

Was sagen unsere Kunden?

4,8 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
8 Hotels/Unterkünfte und
22 persönlichen Bewertungen
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Von Wien über St.Veit/Glan-Feldkirchen-Himmelberg-Arriach oder über die Südautobahn (A2)-Klagenfurt-Villach-Arriach



Von Deutschland über die Tauernautobahn (A10) - Spittal/Drau-Villach-Arriach oder durch den Tauerntunnel Böckstein/Mallnitz-Spittal-Villach-Arriach
Route planen
Bis zur Schnellzugstation Villach-Hauptbahnhof (auch mit dem Autoreisezug) - weiter mit dem Postbus mehrmals täglich nach Arriach
Flughafen Klagenfurt (aus Frankfurt, Zürich und Wien) 60 km
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusinformation Arriach
Arriach 60
9543 Arriach, Österreich
Arriach Kaernten