Buchungshotline: +43 512 5351 555

Arzl im Pitztal

Wandern und Skifahren im Pitztal

Am Eingang des Pitztals gelegen, befindet sich der malerische Urlaubsort Arzl - ein wahrer Geheimtipp für Erholungssuchende und Aktivurlauber. Im Sommer bietet der traumhafte Ort einen perfekten Ausgangspunkt für Wanderungen mit verschiedensten Schwierigkeitsgraden oder für Ausflüge in die Bezirkshauptstadt Imst oder die Landeshauptstadt Innsbruck. Im Winter genießt man die Vorzüge der Top-Lage nahe der großartigen Skigebiete wie etwa dem Pitztaler Gletscher und Rifflsee oder den Hochzeiger Bergbahnen. Die weitläufigen Abfahrten und die perfekt präparierten sonnigen Pisten, aber auch die gemütlichen Hütten, sorgen für einen unvergesslichen Winterurlaub im sagenhaft schönen Pitztal. Am Pitztaler Gletscher kann man aufgrund der Schneesicherheit sogar von September bis Mai das Skivergnügen in vollen Zügen genießen.

Sommerurlaub am Eingang zum Pitztal

Arzl ist der perfekte Ausgangspunkt für einen aktiven Sommerurlaub inmitten der wunderbaren Bergwelt der Pitztaler Alpen. Hier schlagen Wanderherzen höher und die zahlreichen Freizeitangebote sorgen mit Sicherheit dafür, dass für Groß und Klein der perfekte Sommerurlaub in Erinnerung bleibt. Wer es gerne langsam angehen lassen möchte, kann die frische Luft der Alpen und die warmen Sonnenstrahlen bei einem gemütlichen Spaziergang auf einem der malerischen Spazierwege genießen. Wer trotzdem den Rundumblick auf das Tal und die atemberaubende Aussicht genießen möchte, kann auch bequem mit den Bergbahnen auf die Gipfel fahren. Für die kleinen Gäste ist besonders der Wildtier-Erlebnisweg in Wald eine besondere Erfahrung. Ein Highlight ist auch die höchstgelegene Fußgängerhängebrücke Österreichs, die ein völlig neues Wandererlebnis bietet und sicher in eindrucksvoller Erinnerung bleibt. Die sogenannte Benni-Raich-Brücke dient als bequeme Verbindung zwischen den Orten Arzl und Wald und bietet zudem für besonders mutige einen Bungee-Jumping Absprungrampe.

Grenzenloser Winterspaß in Arzl

Ein Winterurlaub im idyllischen Arzl im Pitztal bedeutet Ski- und Snowboardspaß beinahe rund ums Jahr. Dank Tirols höchstem Gletscher - dem Pitztaler Gletscher – der von September bis Mai seine Lifte geöffnet hat, erlebt man hier traumhafte Urlaubstage mit absoluter Schneesicherheit. Im Winter werden durch die Verbindung des Gletschers mit dem Skigebiet Rifflsee insgesamt ca. 68 Pistenkilometer mit verschiedensten Schwierigkeitsgraden angeboten. Hier findet man bestens präparierte Pisten, die teilweise bis ins Tal hinunter reichen, glitzernde Pulverschnee-Hänge und gemütlichen Hütten, die zum Sonne tanken und entspannen einladen. Ein besonderer Tipp ist auch die Fahrt mit der Wildspitzbahn, mit der man in kürzester Zeit auf den Hinteren Brunnenkogel gelangt. Dort angekommen sollte man sich den atemberaubenden Blick auf der freischwebenden Terrasse von Österreichs höchstem Café, dem Café 3440, nicht entgehen lassen. Neben den zahlreichen Skiangeboten kann man z.B. auch bei einer lustigen Rodelpartie oder im Snowpark an der Talstation des Skigebiets Hochzeiger unvergessliche Urlaubsmomente erleben.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Arzl bietet bereits am Eingang des Pitztales einen Eindruck von der kraftvollen und erfrischenden Bandbreite an Urlaubsmöglichkeiten des Tales. Als Ausgangspunkt für leichte Wanderungen und anspruchsvolle Bergtouren eignet sich der Ort ebenso wie für gemütliche Tage inmitten der Naturschönheiten, die rund um Arzl und seine Weiler Wald und Leins anzutreffen sind.

Familien finden neben zahlreichen sportlichen Höhepunkten ein großzügiges Rahmenprogramm vor. Ein tolles Erlebnis für die Kleinen Urlauber ist der Wildtier-Erlebnisweg in Wald.
__________________________________________

Wer gemütlich auf die Berge "fahren" statt wandern möchte, kann die Sommer Bergbahnen der Region zum Aufstieg nutzen - die Hochzeiger Bergbahnen, den Pitztaler Gletscher, die Rifflsee Bergbahnen.

Ruhe - Erholung - Fun

Der Bau Österreichs höchster Fußgängerhängebrücke im Jahr 1995 eröffnet Wanderern und Abenteuerlustigen gleichermaßen neue Welten.

Wanderer und Spaziergänger nutzen die Benni-Raich Brücke als einzigartige und bequeme Verbindung der Orte Arzl und Wald.

Für jene unter uns, die den Nervenkitzel suchen, wurde 1997 eine Absprungrampe und ein Bungee-Buffet errichtet. Viele Schaulustige beobachten in den Sommermonaten die mutigen Springer bei ihrem verrückten Tun - manche versuchen es auch selbst.
Arzl bietet bereits am Eingang des Pitztales einen Eindruck von der kraftvollen und erfrischenden Bandbreite an Urlaubsmöglichkeiten des Tales. Pitz Regio Skipass Winter:
Für die Skigebiete Pitztaler Gletscher, Rifflsee, Hochzeiger und Imst gibt es im Winter einen gemeinsamen Skipass. Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen damit ein weiteres attraktives Angebot machen können.
Selbstverständlich sind Ein- und Mehrtagesskipässe der jeweiligen Skigebiete weiterhin erhältlich.
____________________________________________________________________

Während des Winters verwandelt der Schnee den Ort in ein romantisches Stimmungsbild. Apropos Winter: Freunde des Skisports und Snowboardens wird die Tatsache freuen, dass es von Arzl nur ein Katzensprung in die bekannten Skigebiete der Region ist und ein kostenloser Skibus Sie dort hinbringt.
Romantische Winterwanderungen durch die verschneite Landschaft oder Gaudi bei einer Rodelpartie auf der Naturrodelbahn. Eisstockschiessen oder Eislaufen sind unterhaltsame Freizeitaktivitäten abseits der Piste.

Kostenlos bringt Sie der Skibus zum Skifahren, Snowboarden, Carving, Langlaufen...

Egal ob Ruhe und Erholung oder Fun und Action, in Arzl sind Sie immer am rechten Ort.
____________________________________________________________________

Weitere Informationen über die Ferienregion Tourismusverband Pitztal erhalten Sie auf pitztalcom.

Ruhe - Erholung - Fun

mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Aus dem Norden:
* Inntalautobahn über Kufstein, Innsbruck, Ausfahrt Imst
* Garmisch, Fernpass, Imst
Aus dem Osten:
* Autobahn über Salzburg, Innsbruck, Inntalautobahn, Ausfahrt Imst
* Felbertauern, St. Johann, Wörgl, Inntalautobahn, Ausfahrt Imst
Aus dem Westen:
* Arlbergtunnel, Inntalautobahn, Ausfahrt Imst
Aus dem Süden:
* Brennerautobahn, Innsbruck, Inntalautobahn, Ausfahrt Imst
Route planen
über Innsbruck oder Landeck bis Imst-Pitztal Bahnhof
Entfernung von Arzl 4 km, gute Busverbindungen
Taxistandplatz am Bahnhof

Taxi Walch - Pitztal Reisen
* Innsbruck (65 km), ab Innsbruck, Hauptbahnhof
weiter mit Bus oder Bahn
* Zürich (295 km), weiter mit Bahn
* München (195 km), weiter mit der Bahn
* Salzburg (230 km), weiter mit der Bahn

Infos zum Flughafenshuttle auf der Homepage des Tourismusverband Pitztal pitztalcom
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband Pitztal
Informationsbüro Arzl
6471 Arzl im Pitztal, Österreich
Logo - Arzl im Pitztal Tirol
Schliessen