Buchungshotline: +43 512 5351 555

Ferien am Faaker See

Faak am See gilt als eine der schönsten Ortschaften Kärntens – und zugleich als einer der sonnenreichsten. Rund 300 Sonnentage und eine angenehme Wassertemperatur bis zu 27 ° C erlauben ausgiebiges Baden an den schönen Stränden des türkisblauen Faaker Sees. Nicht nur Wasserratten, auch Segler und Surfer bietet ein Urlaub in Faak am See zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. In der schönen Landschaft lässt es sich auch herrlich Golfen, Radeln und Joggen. Die umliegende Bergwelt der Karawanken lockt mit abwechslungsreichen Wanderwegen und Bergtouren. Die Skiberge Gerlitzen und Dreiländereck machen die Region auch im Winter zum Erlebnis für die ganze Familie. Die Unterkünfte reichen vom Camping über die Ferienwohnung bis hin zum eleganten Hotel direkt am See.

Baden in der Karibik Kärntens

Türkisblaues, glasklares Wasser in dem sich das bizarre Karawanken-Gebirge spiegelt – ein Urlaub in Faak am See verspricht Karibikflair in den Alpen. Bis zu 27 ° C warmes Wasser lässt auch jene in den Faaker See eintauchen, die Bergseen ansonsten verschmähen. Mit rund 300 Sonnentagen im Jahr findet in Faak am See auch bestimmt jeder Gast den passenden Zeitpunkt, um zu segeln oder zu surfen. Auch das Kajak-Center Faaker See sorgt mit Rafting- und Kanutouren sowie „Stand-Up-Paddeling“-Kursen für Abwechslung.

Im südlichen Klima und in der abwechslungsreichen Bergwelt Kärntens lässt es sich ausgiebig Wandern, Klettern und Biken. Das große Angebot an Golfplätzen, die auch noch inmitten malerischer Landschaft liegen, lässt die Herzen von Golfspielern höherschlagen. In der kleinen Gemeinde Faak am See leben nur etwa 900 Menschen – jeden September findet im Ort die Bike Week statt, die tausende Harley-Fahrer anlockt. Wer Motorrädern weniger abgewinnen kann, dafür aber Mode und Kunsthandwerk umso mehr – für den bietet sich eine sommerliche Shopping-Runde durch Boutiquen im nahegelegenen Villach an.

Schneeglück in den Karawanken

Nicht nur im Sommer, auch im Winter ist die kleine Ortschaft Faak am See idealer Ausgangspunkt für aktive und entspannte Ferientage. Die nahegelegenen Skiberge Gerlitzen und Dreiländereck ermöglichen Skivergnügen im Doppelpack: Während Gerlitzen mit breiten, bestens präparierten Pisten und automatischer Geschwindigkeitsmessung für Zeitfahrer punktet, steht das Dreiländereck für grenzenloses Skifahren zwischen Österreich, Italien und Slowenien. Das Familienskigebiet Gerlitzen ist etwa 15 Minuten Autofahrt vom Faaker See entfernt, nach ca. 30 Minuten sind Skifahrer im Dreiländereck in den Karawanken angekommen.

Neben den 17 Kilometer langen, abwechslungsreichen Pisten, bietet das Dreiländereck auch beste Bedingungen für Skitourengeher, Winterwanderer und für Langläufer. Die zehn Kilometer lange Seltschach-Loipe ist perfekt für Anfänger. Die acht Kilometer lange Naturschnee-Rodelbahn führt durch den Wald ins Tal und macht der ganzen Familie Spaß. Wer den Skirummel nicht mag, kann den Urlaub in Faak am See auch nutzen, um den ersten Kärntner Naturpark am Dobratsch zu erkunden und ganz alleine ein Naturerlebnis bestreiten – dort finden sich nämlich Skipisten ganz ohne den sonst stets präsenten Skilift.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Veranstaltungshighlights am Faaker See im Sommer 2014 9. Internationaler Faaker See Lauf: 5.- 6. Juli
8. PanaceoTriathlon 22. - 23. Aug.
Harley-Davidson European Bike Week 2. - 7. Sept.

Herzlich Willkommen am Faaker See!

Die Schönheit der Landschaft und das türkisblaue Wasser des Faaker Sees lassen jeden Augenblick in hellem Urlaubslicht erstrahlen. Das glasklare Wasser hat Trinkwasserqualität höchster Güte und erwärmt sich bis zu 27° C. Es macht den Faaker See zum idealen Badesee mit Karibikflair. Ob im Tal oder am Berg - wer die Erholung im Sport sucht, wird abheben. Inmitten herrlicher Natur stehen Wandern, Golfen oder einfach Genießen ganz oben auf der Aktivitäten-Liste!
Die "Wintererlebnisregion für die ganze Familie" Bühne frei für ein Wintermärchen, von dem Sie noch lange träumen werden!
In den Hauptrollen: die Skiberge Gerlitzen und Dreiländereck. International renommierte Stars, die jeweils über ausgeprägte Eigenschaften verfügen. So punktet die Gerlitzen etwa mit ihren breiten und besonders vorbildlich präparierten Pisten und einer automatischen Geschwindigkeitsmessung. Im Dreiländereck ist drin, was draufsteht: drei Länder gleichzeitig: und zwar Österreich, Italien und Slowenien.

Bergfexe, die das Naturerlebnis suchen, besuchen einen Berg ohne Lift - mit Fellen gelingt der Aufstieg ebenso. Gesehen am Dobratsch - 1. Kärntner Naturpark.

Wellness-Liebhaber finden in der Region ebenfalls ausgezeichnete Möglichkeiten - hier bleiben für die ganze Familie keine Wünsche offen.

Schönen Urlaub!

Ihr Team aus der Tourismusregion

Herzlich willkommen im sonnigen Süden Österreichs

2010 Stunden pro Jahr - und das ist Österreichrekord - lacht die Sonne über der Region. Am Schnittpunkt der wichtigsten Verkehrsverbindungen, nur wenige Kilometer von der italienischen und slowenischen Grenze entfernt, lockt die Region im Winter mit Sonne und Süden. Dank moderner Beschneiungstechniken ist das grenzenloses Schneevergnügen garantiert!
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    25.10.2014
    3 / 13 °C
  • Morgen
    26.10.2014
    3 / 13 °C
  • Montag
    27.10.2014
    2 / 12 °C
  • Dienstag
    28.10.2014
    1 / 14 °C
  • Mittwoch
    29.10.2014
    1 / 14 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Von Salzburg: Tauernautobahn A10/E55 bis Knoten Villach - weiter auf A2/E55 Richtung Udine (Italien) bis zur Abfahrt Villach-Faaker See - ( B84) Drobollach -> weitere Faaker See Orte
Von Wien: Südautobahn (A2) - Abfahrt Villach/Faaker See (350 KM)
Von Italien: Autobahn Udine-Tarvisio-Villach/Faaker See (100 KM)
Von Slowenien: Laibach - A11 Karawankenautobahn - St. Niklas/Faaker
See (90 KM)
Route planen
Hauptbahnhof Villach; direkte Zugverbindungen von Deutschland,
Schweiz, Italien, Belgien und Niederlande.(Autoreisezüge)
Zugverbindung Villach - Rosenbach (Ausstieg Finkenstein - Faak am See - Ledenitzen).
Autobusverbindungen: alle Orte
Flughafen Klagenfurt (35 km); direkte Verbindungen mit

TUIfly.com
Berlin Tegel, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn,

AUA
Frankfurt/Main, Wien

Neue Flugverbindung Klagenfurt - München

Mit Ende März 2008 verbindet die Deutsche Lufthansa 3mal täglich Klagenfurt direkt mit München. Damit ist der Wirtschaftsraum Kärnten optimal an den Umsteigeflughafen München mit seinem schnellsten und modernsten Umsteigeterminal Europas (Terminal 2) angebunden.
Buchungen unter

Detailinformationen:
(siehe weitere links)

Flughafen Laibach (90 km)

Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband Finkenstein am Faaker See
Dietrichsteiner Straße 2
9583 Faak am See, Österreich
Faaker See Kaernten
Schliessen