Feld am See

Sportlich-aktiv in Feld am See

Ein Urlaub in Feld am See verspricht, was der Name bereits verrät: Direkt am Brennsee und Afritzer See gelegen, eröffnen sich unzählige Sportangebote, wie etwa das Surfen, Segeln und Schwimmen in den angenehm warmen Seen. Durch die Lage der beiden Seen inmitten der traumhaften Umgebung der Nockberge bieten sich außerdem wunderschöne Wanderungen an, wie etwa die Tour auf den Wöllaner Nock. Dabei wandert man sich über mehrere Gipfel und kommt an mehreren einladenden Berghütten vorbei, wo man Rast machen und die herrliche Bergkulisse genießen kann. Im Winter erkundet man die Skigebiete der Nockberge, die zum Greifen nah sind, oder man schnallt sich die Schlittschuhe an und dreht ein paar Runden auf den zugefrorenen Seen, die sich inmitten der malerischen Winterkulisse besonders schön präsentieren.

Wintersport und Pistenspaß in Feld am See

Weiß bedeckte Seen und Gipfel, eine ganz besondere Ruhe und Stimmung – in dieses Wintermärchen taucht man bei einem Urlaub in Feld am See ein. Denn wenn die ersten Schneeflocken fallen und die Temperaturen sinken, verwandeln sich der Afritzer See und der Brennsee zu Eislaufplätzen und somit in einen riesigen Winterspielplatz für Groß und Klein.

In unmittelbarer Umgebung finden auch Skibegeisterte im Skigebiet und Weltcuport Bad Kleinkirchheim – St. Oswald auf insgesamt 103 Pistenkilometern und 25 Liftanlagen die besten Skibedingungen. Und auch weitere Top-Skigebiete wie etwa die Turracher Höhe, Gerlitzen, Verditz und Falkert erreicht man vom Urlaubsort Feld am See in kürzester Zeit. Hier muss man sich also nur noch entscheiden, welches Wintersportangebot man als Erstes testet. Am Ende lässt man den Urlaubstag mit einer romantischen Pferdekutschenfahrt ausklingen.

Sommerurlaub zwischen Berg und See in Kärnten

Sommer am See gemeinsam mit herrlichen Wanderangeboten in einer imposanten Bergkulisse – wo man diese Traumkombination findet? Bei einem Urlaub im wunderbaren Feld am See erlebt man genau diese perfekte Kombination. Denn vom lustigen Planschen und Schwimmen bis hin zu Surf- und Segelkursen bieten die beiden Seen Brennsee und Afritzer See mit einer Gesamtfläche von ca. 90 Hektar beinahe alle Wassersportangebote, die man sich nur wünschen kann. Auch die Verbindung von Geschichte und Natur kann man hier hautnah beispielsweise auf dem „Weg des Buches“ erleben. Hierbei erforscht man auf dem Weitwanderweg die Spuren der Bücherschmuggler und folgt den früheren Routen der Pilger.

Ein ganz besonderer Geheimtipp ist auch der zehn Minuten vom Ortszentrum entfernte beleuchtete Wasserfall. Entlang des dorthin führenden Wasserfall-Erlebnispfades durchwandert man ein einzigartiges und mystisches Naturschauspiel, das durch eine romantische Beleuchtung unterstützt wird. Am Ende des Weges erwartet die Besucher dann der zwanzig Meter hohe beleuchtete Wasserfall. Für die kleinen Gäste ist ein Ausflug zum Alpen Wildpark zudem ein besonderes Erlebnis, wo 30 verschiedene Tierrassen, ein Streichelzoo und ein Spielplatz bereits warten.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Eislaufen am See, lustige Rodelpartien, Langlaufloipen, Winterwanderwege, gratis Shuttlebusse in den Weltcuport Bad Kleinkirchheim, Pferdeschlittenfahrten und schließlich Top Sportangebote von Eissurf-, Eistennis- über Schi-, Snowboard- bis zu Carvingkursen der
Sportschule Krainer und der Qualitätsschischule Brunner:

Die Schiberge liegen einladend nah:

Bad Kleinkirchheim/St. Oswald, Falkert, Turracher Höhe, Gerlitzen, Verditz und mittendrin liegt das Familiensportdorf Feld am See. Genießen Sie Winterzauber abseits vom Trubel:

Das Dorf romantisch verschneit, die Sonnenstrahlen brechen sich an der Eisdecke des Sees, ein Funkeln von tausend Eiskristallen, weiße, idyllische Natur - dieses Wintermärchen könnte für Sie im Familiensportdorf Feld am See zur Wirklichkeit werden......
Das wird ein Sommer ... Nach einem langen Winter gibt es nur eines: die Vorfreude auf einen warmen, sonnigen, erlebnisreichen Sommer. Egal, worauf man gerade Lust und Laune hat, wir laden dazu ein.

DAS FAMILIENSPORTDORF

Unsere Stärken liegen vor allem im Familienbereich und dem Sport in der Natur: Von Surfen, Segeln und Tennis über Mountainbiken, Bogenschießen, Inlineskaten, Freewheeling und Reiten wird fast alles angeboten, was das Herz eines Freizeitsportlers höher schlagen lässt. All diese Sportarten können Sie unter Anleitung des erfolgreichen Teams der Sportschule Krainer erlernen.
mehr anzeigen

102 Hotels/Unterkünfte in Feld am See und Umgebung

  • Seegarten Appartements Feld am See Top Preis/Leistung
    gemerkt
    auf Merkliste speichern
    Unterkunftstyp: Ferienwohnung Zimmerarten: 3 Ferienwohnungen
    Ort: Feld am See Lage: Am See, 100 m zur Skibushaltestelle
    • W-LAN kostenlos
    pro Ferienwohnung / Nacht EUR ab 49,00 Auswählen
  • Ferienhäuser Tröster    Bad Kleinkirchheim Bad Kleinkirchheim
    gemerkt
    auf Merkliste speichern
    Unterkunftstyp: Ferienwohnung Zimmerarten: 18 Zimmer/Suiten; 17 Ferienwohnungen
    Ort: Bad Kleinkirchheim
     4,75 km von Feld am See entfernt (Luftlinie)
    Lage: Bei Therme, 100 m zum Skigebiet, 200 m zur Talstation, 200 m zur Skibushaltestelle
    pro Ferienwohnung / Nacht EUR ab 42,00 Auswählen
  • Pension & Appartements  RONACHERHOF ***  Bad Kleinkirchheim Top Bewertet
    gemerkt
    auf Merkliste speichern
    Unterkunftstyp: Pension, Ferienwohnung Zimmerarten: 11 Zimmer/Suiten; 3 Ferienwohnungen
    Ort: Bad Kleinkirchheim
     5,21 km von Feld am See entfernt (Luftlinie)
    Lage: 50 m zum Skigebiet
    • W-LAN kostenlos
    • Parkplätze kostenlos
    pro Zimmer / Nacht EUR ab 75,00 Auswählen

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie

Was sagen unsere Kunden?

4,5 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
1 Unterkunft und
2 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    27.01.2015
    -9 / 1 °C
  • Morgen
    28.01.2015
    -8 / 3 °C
  • Donnerstag
    29.01.2015
    -7 / 0 °C
  • Freitag
    30.01.2015
    -6 / 1 °C
  • Samstag
    31.01.2015
    -10 / 1 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Von Wien: A2 Südautobahn-Klagenfurt-Villach-Aussfahrt "Ossiacher See" - Millstätter Bundesstraße B98 - über Treffen nach Feld am See
Von Deutschland: München-Salzburg-Tauernautobahn A10-Rennweg-Seeboden (Abzweigung Millstätter See)-Bundesstraße über Radenthein nach Feld am See
Von Italien: A2 Südautobahn bis Knoten Villach - Richtung Salzburg (5,3 km)- Ausfahrt Ossiacher See - über Treffen (B98) nach Feld am See
Route planen
Von Wien: Nach Villach, von dort mit Postbus nach Feld am See
Von Deutschland: Über München-Salzburg nach Spittal/M oder Villach, von dort mit Postbus nach Feld am See
Flughafen Klagenfurt ca. 45 min mit dem Auto

Flughafen Salzburg ca. 1,5 h mit dem Auto
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Tourismusbüro
Frau Andrea Hacker
Rathausstraße 25
9544 Feld am See, Österreich
Logo - Feld am See Kaernten