Going am Wilden Kaiser

Going am Wilden Kaiser
{caption}
Autor: {username}
Photos owned by Panoramio are under the copyright of their owners.
Aktualisiert durch: {username}
Aktualisiert am: {updated}
Dauer: {duration}

Was sagen unsere Kunden?

4,6 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
10 Hotels/Unterkünfte und
58 persönlichen Bewertungen

Going (800m)

Going teilt sich mit seinem Nachbarort Ellmau nicht nur den Titel „Bergdoktor-Dorf“ sondern auch die atemberaubende Naturkulisse. Der Goinger Dorfplatz mit der schönen kleinen Barockkirche und dem direkten Kaiserblick ist der wohl schönste der Region. An fünf Freitagabenden leben dort beim Handwerkskunstmarkt alte Traditionen wieder auf. Einheimische und Gäste treffen sich bei Tiroler Spezialitäten wie den Brodakrapfen. Dank der zahlreichen alten Bauernhäuser hat sich Going seinen ursprünglichen Charakter bewahrt, der besonders entlang des Kapellenweges spürbar ist.

"Aktiv sein" kann man in Going auf viele Arten. Eine geführte Wanderung durch die renaturierte ...

... Moorlandschaft „Moor & More“ verbindet auf unterhaltsame Weise das Erleben unberührter Natur mit spannenden Informationen zu seltener Flora und Fauna. Bergsteiger zieht es hinauf zum Ellmauer Tor (1997 m) im Kaisergebirge, das sich direkt über dem Ort himmelwärts öffnet. „Kraxler“ schätzen den Klettergarten Schleierwasserfall, einen 60 Meter hohen Felsdom, wo sie auf 170 schwierigen Sportkletterrouten ihre Grenzen ausloten können. Wie auch die Wanderer, finden sie anschließend in dem aus Natur-Quellen gespeisten Goinger Badesee ihre wohlverdiente Erfrischung.

Rund um Going liegt eines der schönsten Wintererholungsgebiete Österreichs mit Schneeschuh- und Winterwanderwegen, einer Rodelbahn und zahlreichen idyllischen Langlaufloipen. Mit der Astbergbahn gelingt direkt aus dem Ort der Einstieg in die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental, Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Es sind keine Wetterdaten vorhanden!
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Inntalautobahn Ausfahrt Kufstein Süd - B178 Söll - Ellmau -

Abfahrt Going

Ab 1. März ist für die Strecke Kiefersfelden - Kufstein Autobahnmaut für die Benützung zu zahlen.

Von Salzburg auf der B178 über Lofer - St.Johann - Going.
Route planen
Bahnhof St.Johann i.T. - Buslinie 4024 nach Going (7km)

Bahnhof Kufstein - Buslinie 4024 nach Going (24km)
INNSBRUCK 90 km
SALZBURG 80 km
MÜNCHEN 130 km
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband Wilder Kaiser Informationsbüro Going
Dorfstraße 10
6353 Going am Wilden Kaiser, Österreich
Logo Wilder Kaiser - Going am Wilden Kaiser Tirol