Buchungshotline: +43 512 5351 555

Wandern und Skifahren in Großarl

Die malerische Gemeinde Großarl befindet sich in einer traumhaften Lage in der Nationalparkregion Hohe Tauern auf einer Seehöhe von 920 m. Mitten im Wander- und Skiparadies des Großarltals gelegen, verbringt man hier sowohl im Sommer als auch im Winter wunderbare Ferien mit zahlreichen Freizeitangeboten und Ausflugszielen. Denn aufgrund der optimalen Lage eröffnen sich im Sommer unzählige Möglichkeiten für Wanderungen zu den idyllischen Almen und im Winter genießt man ein unvergleichbares Skivergnügen im Skigebiet Großarl/Dorfgastein. Weitere interessante Freizeitmöglichkeiten bei einem Urlaub in Großarl bietet außerdem das neue Sport- und Freizeitzentrum, wo sich ein Erlebnisschwimmbad, Tennisplätze, ein Minigolfplatz uvm. befinden. Spaß und Erholung ist in Großarl für die ganze Familie garantiert.

Wandervergnügen im Almenparadies Großarltal

Das Großarltal wird auch als „Tal der Almen“ bezeichnet, denn hier gibt es ein unvergleichbares Angebot an romantischen bewirteten Almen, die man bei den zahlreichen Wanderangeboten erkunden kann. Ein Sommerurlaub in Großarl bietet somit den perfekten Ausgangspunkt für unvergessliche Wandererlebnisse mitten in der atemberaubenden Naturkulisse der Hohen Tauern. Zudem liegt Großarl auf der Wegstrecke des Salzburger Almenwegs, bei dem man die Bergwelt von Alm zu Alm erkunden und gleichzeitig den Alltag im Tal hinter sich lassen kann.


Besonders empfehlenswert sind auch die über 120 km an beschilderten Rad- und Mountainbikewege, die für jeden Geschmack die passende Tour bereithalten. Eine gemütliche Radtour mit der ganzen Familie bietet beispielsweise der Talradweg bis Hüttschlag. Es besteht auch die Möglichkeit bei einer geführten Mountainbike Tour mitzufahren und somit die Almenregion auf zwei Rädern zu erkunden. Für Abwechslung ist im neuen Sport- und Freizeitzentrum von Großarl sowie bei den vielen Frischluftaktivitäten, wie etwa beim Rafting, Canyoning oder beim lustigen Sommerrodeln gesorgt.

Winterliches Bergvergnügen in Großarl

Bei einem Winterurlaub in Großarl erlebt man die unvergleichbare Bergkulisse und die reine Natur des Salzburger Landes. Hier lässt es sich in vollen Zügen entspannen und zugleich tut man bei den unzähligen Freizeitangeboten auch noch etwas Gutes für seinen Körper. Denn das Skigebiet Großarltal/Dorfgastein beginnt direkt im Ortszentrum von Großarl und bietet ein Pistenvergnügen, das seinesgleichen sucht. Denn hier gibt es modernste Liftanlagen, tief verschneite Hänge und bestens präparierte Abfahrten für jede Könnensstufe, soweit das Auge reicht. Die gemütlichen Hütten laden zu einer erholsamen Pause ein und im Anschluss kann man sich auf den sonnigen Terrassen der Almen noch die Sonne ins Gesicht scheinen lassen, bevor man wieder die traumhaften Pisten hinunter wedelt. Snowboarder freuen sich zudem besonders über die Halfpipe und den Funpark. Auch abseits der Pisten erfährt man in Großarl viel Abwechslung, wie z.B. beim Salzburger Bergadvent oder im neuen Sport- und Freizeitzentrum.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Willkommen im Tal der Almen! Das Wandertraumland Großarltal liegt ca. 70 km südlich der Stadt Salzburg und beheimatet zwei malerische Gemeinden - das Europadorf Großarl und die Nationalparkgemeinde Hüttschlag.

Genießen Sie Ihren Urlaub - die wohl schönste Zeit des Jahres - in intakter Natur und nutzen Sie gleichzeitig die unzähligen Sport- und Freizeitmöglichkeiten im "Tal der Almen".
Herzlich willkommen im Großarltal! Das Großarltal befindet sich ca. 70 km südlich der Stadt Salzburg in nebelfreier Hochlage im Herzen der Hohen Tauern und beheimatet zwei malerische Gemeinden, das "Europadorf" Großarl (920m) mit rund 3.800 Einwohnern und die "Nationalparkgemeinde" Hüttschlag (1.100m) mit rund 950 Einwohnern.

Verschneite Hänge, weite Pisten, gemütliches Beisammensein - das ist der erste Eindruck vom Großarltal. Im Winter hat sich die Region voll und ganz dem alpinen Skisport verschrieben. Das Skigebiet zählt heute zu den Modernsten und am besten Ausgebauten des gesamten Bundeslandes. Aber nicht nur Skifahrer und Carver, sondern auch Snowboarder, Langläufer und Wanderer kommen im Großarltal voll auf ihre Rechnung.

***NEU*** Die neue 8er Kabinenbahn Hochbrand ersetzt den bisherigen Doppelsessellift. Damit wird eine noch komfortablere und schnellere Bergfahrt direkt vom Tal aus garantiert.

Ein Gedicht - Skifahren im Großarltal

Großarl und Hüttschlag - Live dabei in Ski amadé Setzen Sie alles auf eine Karte, denn das Großarltal ist Live dabei im Skiverbund amadé! Das heißt zusammen mit dem attraktiven Skischaukelangebot Großarltal/Dorfgastein : Rund 270 Skilifte und über 865 abwechslungsreiche Pistenkilometer mit nur einem Ticket sorgen für winterweiße Träume!

Die Skischaukel Großarltal/Dorfgastein zählt 18 moderen Liftanlagen, 80 km bestens präparierte Pisten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad sorgen für reichlich Abwechslung.

Beim ORF-Skigebietetest des Landes Salzburg wurde die Skischaukel 2 Mal hintereinander als Sieger im Salzburger Land ausgezeichnet. Eine hervorragende Bewertung erhielt die Skischaukel auch im europäischen Skiareatest 2004/05. In den Kategorien "Beschneiung", Pistenpflege", "Kassenkompetenz bzw. freundlichstes Kassateam", "beliebteste Skihütte" und "Skischule des Jahres" erreichte die Skischaukel Großarltal/Dorfgastein den 1. Platz und stellte in der Gesamtwertung den hervorragenden 2. Rang.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Wien/München - Salzburg - Tauernautobahn A10 ca. 60 km Richtung Villach, Ausfahrt Bischofshofen-Bundesstraße nach St. Johann/Pg. - über Landesstraße ins Großarltal (16 km nach Großarl und weitere 8 km nach Hüttschlag)
Route planen
Bahnstation Bischofshofen (sämtliche Züge), oder
Bahnstation St. Johann/Pg. - weiter mit Postbus oder Taxi
Flughafen Salzburg
Weiterfahrt mit Bahn, Bus oder Taxi
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Tourismusverband Großarl
Nr. 1
5611 Großarl, Österreich
Großarl Salzburg
Schliessen