Urlaub Hallein

Alles Salz in Hallein bei Salzburg

Nur 15 km von der Mozartstadt Salzburg entfernt, liegt die zweitgrößte Stadt im Bundesland Salzburg: Hallein. Den Namen verdankt die Stadt an der Salzach dem reichen Salzvorkommen. Das keltische Wort „hall“ bedeutet übersetzt „Salz“ und das „weiße Gold“ bildete auch die Grundlage für den Reichtum und die Schönheit der Residenzstadt Salzburg. Man merkt schon: Salzburg – Salzach – Hallein. Damit die Reise nicht zu salzig wird, versüßen anregende und generierende Winter- und Sommeraktivitäten den Urlaub in Hallein: Langlaufen, Schwimmen oder der Besuch bei den Salzburger Festspielen - die Kulturstadt, Salzstadt, Einkaufsstadt und familienfreundliche Stadt Hallein ist eine Reise wert.

Städtereise in der winterlichen Salzstadt

Auch Winterurlaub in Hallein ist ein Stadterlebnis: Ruhig liegt die Altstadt neben der fast schlafenden Salzach, gemütliche Wirtshäuser laden zum festlichen Schmaus ein. Als Ausgangspunkt vieler Skitouren ist Hallein der ideale Ort für Stadt-Land-Liebhaber. Die Routen am Dürrnberg und am Rossfeld bieten einen Weitblick über das Salzachtal und die Tennengauer Bergwelt. Vom Gipfelkreuz Zinkenkogel kommt man sogar bis nach Deutschland. Ein länderübergreifendes Bergerlebnis! Familienfreundlich gestaltet sich das Skifahren am Dürrnberg – dem Hausberg von Hallein. Anfängern und Wiedereinsteigern sei dieses Skigebiet ans Herz gelegt. Alle fünf Skigebiete der Region Tennengau sind außerdem mit dem Skibus erreichbar.
Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Urlaub in Hallein: die erholende Wirkung von Salz

Sole gilt seit jeher als Heilmittel. So wird auch die Städtereise in Hallein zu einem Wohlfühlurlaub. Im Gradierwerk, einem Freiluftinhalatorium, stärkt man das Immunsystem und fördert die Gesundheit. Nach der wohltuenden Sole, bietet sich ein ausgedehnter Stadtspaziergang an: Einzigartige Funde aus der Eisenzeit, Kriegsgedenkstätten und eine Stille Nacht, denn das Grab von Franz Xaver Gruber ist in Hallein. Er und Josef Mohr sind die Väter des weltweit bekannten Liedes „Stille Nacht, heilige Nacht“. Der Rundgang endet auf der Pernerinsel, eine natürliche Insel auf der Salzach, die während den Salzburger Festspielen im August bespielt wird. Viele trendige Geschäfte, Restaurants und Cafés machen Hallein auch zur modernen Einkaufs- und Genussstadt. Von der Altstadt geht es auf den Hausberg der Halleiner: Bad Dürrnberg. Als ganzjähriges Ausflugsziel bekannt, befand sich hier vor 250 Mio. Jahren die flache Lagune eines Meeres. Daher kommt das reiche Salzvorkommen, das im Salzbergwerk Bad Dürrberg aus nächster Nähe erlebt werden kann. Mit einer Bahn gelangt man tief ins Innere des Bergwerkes. Tagsüber wird der Besuch zu einer unvergleichlichen Entdeckungsreise – bei jedem Wetter! Nur wenige Schritte von den Salzwelten entfernt, befindet sich das Keltendorf, das einzigartige Einblicke in das Leben der früheren Siedler – den Kelten – bietet. Zurück ins Tal geht es mit der längsten Sommerrodelbahn Salzburgs.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Hallein Zentrum des Lebens

Hallein ist schon seit Jahrhunderten ein wichtiger Handeslplatz, alte Handwerskzweige wie die Kleitzer unf Kuffer erlebtn mit dem "weißen Gold" ihre Blütezeit. Heute ist Hallein der ideale Ausgangspunkt für Ausflugsreisen in die nähere Umgebung. Nur 15 Kilometer entfernt liegt die Mozartstadt Salzburg - zum Köngissee nach Berchtesgaden ist es nur eine kurze Wegstrecke und auch das bezaubernde Salzkammerugt ist nur eine knappe Autostunde entfernt.

Der Dürrnberg bietet zu jeder Jahreszeit wunderbarste Wander- und Freizeitmöglichkeiten. Das Hochplateau mit seinen sanften Hügeln, den schönen Wiesen und Wäldern ist ein Paradies. Und das Salzbergwerk sollten Sie sich auf keine Fall entgehen lassen!

Hallein Zentrum des Lebens



Hallein ist schon seit Jahrhunderten ein wichtiger Handeslplatz, alte Handwerskzweige wie die Kleitzer unf Kuffer erlebtn mit dem "weißen Gold" ihre Blütezeit. Heute ist Hallein der ideale Ausgangspunkt für Ausflugsreisen in die nähere Umgebung. Nur 15 Kilometer entfernt liegt die Mozartstadt Salzburg - zum Köngissee nach Berchtesgaden ist es nur eine kurze Wegstrecke und auch das bezaubernde Salzkammerugt ist nur eine knappe Autostunde entfernt.



Der Dürrnberg bietet zu jeder Jahreszeit wunderbarste Wander- und Freizeitmöglichkeiten. Das Hochplateau mit seinen sanften Hügeln, den schönen Wiesen und Wäldern ist ein Paradies. Und das Salzbergwerk sollten Sie sich auf keine Fall entgehen lassen!


Aktuelles Wetter
  • Heute
    29.08.2015
    18 / 32 °C
  • Morgen
    30.08.2015
    18 / 33 °C
  • Montag
    31.08.2015
    18 / 32 °C
  • Dienstag
    01.09.2015
    17 / 28 °C
  • Mittwoch
    02.09.2015
    15 / 22 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Autbahnausfahrt Hallein
Route planen
Airport Salzburg
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband
Pernerinsel
5400 Hallein, Österreich