Buchungshotline: +43 512 5351 555

Urlaub im Naturpark

Die Naturparkgemeinde Höfen liegt am Ufer des Lechs im schönen Tiroler Bezirk Reutte zu Füßen des Hahnenkamms. Das Dorf, das Anfang des 15. Jahrhunderts erstmals urkundlich erwähnt wurde, zählt zu den jüngsten Ansiedlungen des Außerferns. Der Naturpark Tiroler Lech ist einer von fünf Naturparks im Land, der dank seiner einzigartigen Naturvielfalt bestens für die Erholung der Menschen geeignet und damit besonders schützenswert ist. Der Lech gilt als letzter Wildfluss im nördlichen Alpenraum und fließt bei Höfen direkt zu Füßen des Hahnenkamms. In der Gemeinde sind viele Klein- und Mittelbetriebe, sowie ein Flugplatz für Segelflieger angesiedelt und durch die geringe Entfernung von nur vier Kilometern zur Bezirkshauptstadt Reutte ist Höfen trotz seiner dörflichen Struktur zentral und lebendig.

Wintervergnügen am Hahnenkamm

Höfen am Ufer des Lechs ist im Winter ein kleines Paradies im Tiroler Außerfern. Am 1938 Meter hohen Hahnenkamm erstreckt sich das Skigebiet Höfener Alpe, das sowohl zum Ski- und Snowboarden als auch bestens für Skitouren geeignet ist. Die Abfahrt von der Berg- bis zur Talstation der Hahnenkammbahn wird beschneit und bietet so auch in schneearmen Wintern schneesicheres Wintervergnügen. Für die Kinder gibt’s an der Bergstation einen Zauberteppich, auf dem man flugs den leichten Hang hinaufflitzen kann, um dann die allerersten Schwünge zu üben. Übernachten kann man am Hahnenkamm direkt im Skigebiet, so beispielsweise in der Singerhütte oder in der Cilli-Hütte. Nach einer geruhsamen Nacht mit uriger Atmosphäre lässt sich dann ein Sonnenaufgang in den Bergen genießen, den man als bleibende Erinnerung mit nach Hause nehmen kann.

Wandern in Höfen im Außerfern

Bei einem Urlaub in Höfen verbringt man seine freie Zeit an einem der schönsten Wildbäche Österreichs. Die Gemeinde ist Ausgangspunkt für Wanderungen ins schöne Lechtal oder auf den Höfener „Hausberg“, den Hahnenkamm. Die Reuttener Seilbahnen bringen die Naturliebhaber auf das Gebiet der Höfener Alm und direkt auf den Gipfel des Hahnenkamms, wo man nach einer einzigartigen Sonnenaufgangsfahrt ein Frühstück im Panoramarestaurant Hahnenkamm genießen kann. Direkt neben der Bergstation Hahnenkammbahn Höfen erstreckt sich ein sonniges, von Höhenwegen durchzogenes Alm- und Berggelände mit einer sehenswerten Pflanzenvielfalt.

Wanderziele gibt es hier viele: Ob nach zehn Minuten Gehzeit zum Alpenblumengarten, wo einem Silberdistel, Edelweiß und Krokus entgegenstrahlen oder zur Lechaschauer Alm, wo man sich nach ungefähr vierzig Gehminuten gemütlich stärken kann – die Wanderungen am Hahnenkamm machen einen Urlaub in Höfen zu einem einzigartigen Erlebnis. Und auch am Fuße des berühmten Außerferner Berges tut sich einiges: Beim Angeln im Lech kann man die Segelflieger bei ihrer Landung am einzigen Flugplatz im Bezirk beobachten und nach einem Besuch der Bezirkshauptstadt Reutte lässt sich der Urlaubstag bei einem Dorfabend in der Hahnenkammhalle festlich beschließen.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Herzlich willkommen in Höfen! Höfen liegt am Fuße des Hahnenkamms mitten im Naturpark.
Von hier aus erschließen die Reuttener Seilbahnen eine faszinierende Bergwelt zum Wandern auf urige Almen und zum Wintersporteln ins herrlich sonnige Skigebiet auf 1800m Seehöhe.
Die einzigartige Wildflusslandschaft entlang des Lechs per Pedes zu erforschen ist ein Hit. Ob anspruchsvoll oder familienfreundlich für jeden Gast ist etwas dabei.
Ein Dorf zum Wohlfühlen in gemütlichen Urlaubsquartieren bei netten Gastgebern.
Herzlich Willkommen in der Naturparkgemeinde Höfen Der Ort ist ein beliebter Urlaubsort mit ländlichem Charakter in der Naturparkregion Reutte. Das Dorf breitet sich am Fuße des Hahnenkammgebietes aus und reicht bis an den Lech.

Bis zum Bau der ersten Lechbrücke in Reutte befand sich eine Furt in Höfen und schon die Römer hatten an dieser Stelle den Lech durchquert. Am Dorfrand steht die Talstation der Reuttener Seilbahnen. Eine Kabinen- und Sesselbahn bringt den Urlauber auf das Gebiet der Höfener Alm und den Hahnenkamm, ein sonniges von Höhenwegen durchzogenes Alm- und Berggelände mit reichhaltiger Alpenflora und einem Alpenblumengarten als besondere Attraktion.

Das Dorf am Fuße des Hahnenkamm

Höfen ist umgeben von einem herrlichen Wandergebiet. Mit der neuen 8er Umlaufseilbahn schweben Sie in das Alm- und Berggebiet am Hahnenkamm, welches als Ausgangspunkt für herrliche Bergwanderungen und Gipfeltouren dient.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    30.10.2014
    2 / 12 °C
  • Morgen
    31.10.2014
    2 / 14 °C
  • Samstag
    01.11.2014
    3 / 15 °C
  • Sonntag
    02.11.2014
    3 / 15 °C
  • Montag
    03.11.2014
    3 / 14 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Innsbruck - Fernpass Reutte - Höfen
Bregenz - Hochtannberg - Lechtal - Höfen - Kempten - Reutte - H.
München - Garmisch - Reutte - Höfen
Route planen
Bahn: Innsbruck - Reutte, Garmisch - Reutte, Kempten - Reutte
Bus : Reutte - Höfen
Flughafen Innsbruck und München


Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Hauptstraße 24
6604 Höfen, Österreich
Logo - Hoefen Tirol
Schliessen