Buchungshotline: +43 512 5351 555

Zell am See - Kaprun

Urlaub in Zell am See - Kaprun

Wasser und Eis – nirgendwo sonst liegen die beiden Formen des Lebenselixiers so nahe beieinander wie in der Urlaubsregion Zell am See –Kaprun. Im Tal zwischen gewaltigen Berggipfeln ruht der Zeller See, der im Sommer südliche Urlaubsstimmung aufkommen lässt. In der Höhe thront dagegen der mächtige Kitzsteinhorn Gletscher, auf dessen Gipfel auf über 3.000 Meter Seehöhe  der Bergsteiger einen Rundumblick auf die höchsten Berge Österreichs wagen darf. Wo im Sommer Wanderungen auf die Hausberge der Region die Seele aufatmen lassen, lässt sich im Winter wunderbar Ski fahren. Wer in der eigentlich warmen Jahreszeit dagegen auch nicht auf den Pistenspaß verzichten möchte, der ist in Zell am See – Kaprun an der richtigen Adresse: Das ganze Jahr über lockt das Gletscherskigebiet mit der weißen Pracht seiner Skipisten.

Schwarz, rot, blau – die Farben des Wintersports

Bis zum Stadtrand von Zell am See führt eine der Skipisten der Schmittenhöhe, dem Hausberg der schmucken Gemeinde am wunderbaren Zeller See. Und so tief ins Tal wie die Piste des Grasberges führt, so hoch hinauf führt das Skigebiet Kitzsteinhorns, das auch über ein großes und weithin bekanntes Freeride-Gebiet verfügt. Ein Himmelreich an schweren Pisten für anspruchsvolle Skifahrer und blaue Anfängerstrecken direkt daneben ermöglichen Wintersport für jedermann und ein gemeinschaftliches Einkehren in dieselben Almen und Hütten.
 
Ganze neun schwarze Abfahrten bietet auch die Schmittenhöhe, zu deren Startpunkten die Schmittenhöhebahn mit ihren unverkennbaren Gondeln von Porsche Design Studios führt. Familien sind dagegen am Familienberg Maiskogel bestens aufgehoben: Mitten im Zentrum von Kaprun erhebt sich das dritte und besonders kinderfreundliche Skigebiet der Wintersportregien Zell am See.

Badeurlaub, Gletscherfreuden, Rodelspaß im Sommer

Wer im Sommer den Winter herbeisehnt, ist in Zell am See – Kaprun ebenso herzlich willkommen wie der Gast, der Badeurlaub mit südlichen Wassertemperaturen sucht: Der Zeller See mit seiner angenehmen Wassertemperatur liegt sanft eingebettet im Zeller Becken umgeben von einer herrlichen Bergwelt, deren Gipfel jeden Gast zu erlebnisreichen Wanderungen locken. Die Schmittenhöhe als Berg der Grauwackenzone ist mit ihren knapp 2.000 Metern nahezu ein sanfter Hausberg gegenüber den bis zu über 3.000 Meter hohen Gipfeln, die sich in den Hohen Tauern gegen den Himmel strecken.
 
Wem die Gipfel der umliegenden Berge zum Besteigen zu hoch sind und der trotzdem hinauf will, der lässt sich entweder mit den komfortablen Bergbahnen hinauffahren oder er macht bei einer der beliebten Lama-Trekkingtouren mit, bei der die genügsamen Tiere dem müden Wandersmann zumindest das Gepäck abnehmen. Ganz andere Gefühle bekommt dagegen derjenige, der sich zu einer Fahrt mit dem Maisiflitzer entschließt: Die erste Achterbahn des Alpenraums sorgt auf 1.300 Metern Länge am Maiskogel auch im Sommer für Rodelstimmung. Und nach einer turbulenten Talfahrt erfrischt ein Sprung in den Zeller See auch die erhitzten Gemüter.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Wintererlebnis pur in Zell am See - Kaprun

Schneekristalle funkeln im Sonnenlicht, eine dicke Pracht verzaubert die Europa Sportregion Zell am See - Kaprun. Winterspaß total - am 3.203 m hohen Kitzsteinhorn und auf der 2.000 m hohen Schmittenhöhe mit 132 km bestens präparierten Pisten und 56 Seilbahn- und Liftanlagen ist grenzenloser Skispaß für Skifahrer und Snowboarder angesagt.

Mit 56 Seilbahnen und Liften schweben die Wintersportler in die schönsten Skigebiete rund um Zell am See und Kaprun. Besonders praktisch: Alle Lifte können mit einem einzigen Skipass benützt werden, der Skibus zwischen Zell am See und Kaprun ist im Preis schon inbegriffen.

Übrigens: Auch für den Fall, daß Frau Holle mal länger eine Pause einlegen will, ist vorgesorgt: Ca. 70 % der Pisten auf der Schmittenhöhe werden technisch beschneit, selbst am Kitzsteinhorn werden einige kritische Passagen im Fall der Fälle mit Kunstschnee versorgt.
Auch abseits der Pisten hat die Europa-Sportregion einiges zu bieten Langlauf auf 200 gespurten Loipenkilometern oder auf den Höhenloipen am Kitzsteinhorn (2.900 m) und bei der Mittelstation in Zell am See (1.300 m), Winterwanderungen, Reiten im Schnee, romantische Pferdekutschenfahrten durch die verträumte Winterlandschaft, Rodeln, Paragliding, Schneeschuhwandern und vieles mehr. Und natürlich bietet der zugefrorene Zeller See im Winter viele Möglichkeiten für sportliche Betätigungen: Eislaufen, Eishockey, Eisschießen, Spaziergänge oder Langlaufen auf dem zugefrorenen See.
Und liegt die Bergwelt von Zell am See längst im Schatten, herrscht beim Après Ski noch lange fröhliche Ausgelassenheit - Wintererlebnis pur.
Mehr erleben ..... Sommer in Zell am See - Kaprun Vieles ist möglich in Zell am See - Kaprun. Sie können einen See voller Abenteuer, Berge von Überraschungen, die ganze kulinarische Vielfalt und den wohl abwechslungsreichsten Veranstaltungskalender Österreichs erleben. Oder Sie genießen einfach die entspannte Atmosphäre bei einem der vielen Feste in Kaprun und Zell am See.
Darüber hinaus lassen unzählige Sportmöglichkeiten und zahlreiche Ausflugsziele garantiert keine Langeweile aufkommen.

So facettenreich die Freizeitmöglichkeiten sind, so vielfältig ist die Auswahl an Urlaubsquartieren. Von einfach gemütlich bis höchst komfortabel - die vielen Hotels, Pension und Appartements werden jedem Anspruch gerecht!
mehr anzeigen

47 Hotels/Unterkünfte in Zell am See - Kaprun

Was sagen unsere Kunden?

4,6 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
10 Hotels/Unterkünfte und
56 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    23.11.2014
    3 / 12 °C
  • Morgen
    24.11.2014
    4 / 12 °C
  • Dienstag
    25.11.2014
    3 / 11 °C
  • Mittwoch
    26.11.2014
    3 / 11 °C
  • Donnerstag
    27.11.2014
    3 / 10 °C
Schneebericht Zell am See - Kaprun
Berg Tal
Kitzsteinhorn-Kaprun 230 cm griffig 90 cm griffig
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Brucker Bundesstrasse 1 a
5700 Zell am See, Postfach 11, Österreich
Logo - Zell am See - Kaprun Salzburg