Buchungshotline: +43 512 5351 555

Jerzens im Pitztal

Was sagen unsere Kunden?

4,5 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
44 Hotels/Unterkünfte und
140 persönlichen Bewertungen

Urlaub auf der Sonnenterasse des Pitztals

Ein wahres Tiroler Schmankerl ist der Ferienort Jerzens im vorderen Pitztal. Das malerische Jerzens liegt zwischen 1.100 und 1.450 Meter Seehöhe am Fuße des Ski- und Wandegbiets Hochzeiger und bietet eindrucksvolle Impressionen der umliegenden Bergwelt. Die Pitztaler Gastlichkeit und das Bergpanorama erfreuen das Herz jeden Naturliebhabers. Die Zirbenausstellung entführt die Besucher in die vielseitige Welt der Zirbe und regt dazu an, sich mehr für die Natur- und Kulturschätze, die die Region Tirol zu bieten hat, zu interessieren. Jerzens war das höchstgelegene Körnermais Anbaugebiet Tirols, und obwohl der Mühlenbetrieb eingestellt wurde, wird im Sommer in der Mühle Getreide gemahlen und Brot gebacken, um einen Einblick in die ehemals traditionsreiche Arbeit zu vermitteln.

Bergeweise Winterglück

Tief verschneite Berghänge, in der Sonne glitzernder Schnee und Winteraktivitäten wie Skifahren, Skilanglauf oder Rodeln rufen ersehntes Winterglück hervor. Das Hochzeiger Skigebiet im Tiroler Pitztal ist das flächenmäßig größte im Pitztal und zählt mit seinen abwechslungsreichen Pisten, hoher Schneesicherheit bei hoher Sonnenscheindauer zu einem der beliebtesten Familienskigebiete im Tiroler Oberland. Neun Bergbahnen, 40 Kilometer bestens präparierten Abfahrten und ein Snowpark begeistern Wintersportler aller Könnens- und Altersklassen und die Langlaufloipen haben eine Länge von 70 Kilometern und ziehen sich durch das gesamte Pitztal. In dem Heimatskigebiet des Pitztaler Skistars Benni Raich trägt eine der schwarzen Pisten seinen Namen. Eine weitere schwarze Piste ist die 2 Kilometer lange Zirbenfall-Abfahrt, die zu den steilsten Pisten in Tirol zählt. Sportbegeisterte werden bestätigen, dass sich das Skigebiet das Pisten- und Snowboardgütesiegel des Landes Tirol wahrlich verdient hat. Die sechs Kilometer lange Rodelbahn startet auf 2.000 Meter Seehöhe bei der Bergstation der Hochzeiger Gondelbahn und verspricht eine großartige Schneegaudi abseits der Pisten. Ein besonderes Highlight ist jeden Donnerstag das Nachtrodeln auf der beleuchteten Rodelbahn.

Wanderurlaub in Höhenluft

Da Jerzens am Fuße des Ski- & Wandergebiets Hochzeiger liegt, gehören neben guter Laune auch Wanderschuhe ins Gepäck.  Höhenluft, blauer Himmel, warme Sonnenstrahlen und über 100 Kilometer Wanderwege und Nordic Walking-Strecken, die nur darauf warten, erkundet zu werden.

Dank dem kostenlosen Wanderbus besteht von allen Pitztaler Orten aus eine kostenlose Busverbindung zum Hochzeiger Wandergebiet. Der Hochzeiger zählt zu den familienfreundlichen Wandergebieten,  ist aber auch für geübte Wanderer ein lohnendes Ziel. Und wer lieber Rad fährt, den werden zahlreiche Mountainbike Strecken rund um Jerzens glücklich stimmen. Duftende Zirbenwälder und beeindruckende Ausblicke bis hin zur Zugspitze lohnen die Mühe. 

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Als Tummelplatz für Familien & Genießer gilt das Skigebiet Hochzeiger mit seinen sanft geschwungenen, leichten bis mittelschweren Pisten. Mit dem Hochzeiger Skigebiet, das sorgsam und konsequent erweitert wurde, zählt Jerzens mittlerweile zu den Top-Adressen in Sachen Winterurlaub.\r\rDie 40 Pistenkilometer (1.450 - 2.450 m) und die 6 km Naturrodelbahn (1x wöchentlich beleuchtet) sorgen für ausgelassene Urlaubsfreuden.\r\rNeben Skifahren, Snowboarden, Carven, Rodeln, Paragleiten ... können Sie Ihr Talent auch beim Eislaufen, Eisstockschiessen testen.\r\rVor allem an verschneiten Tagen wird jeder Spaziergang durch die wunderschöne Winterlandschaft von Jerzens ein stimmungsvolles Erlebnis.\r__________________________________________\r\rWeitere Informationen über den Tourismusverband Pitztal erhalten Sie unter

Sport - Spass - Erholung

Pitz Regio Skipass Für die Skigebiete Pitztaler Gletscher, Rifflsee, Hochzeiger und Imst gibt es einen gemeinsamen Skipass. Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen damit ein weiteres attraktives Angebot machen können.
Selbstverständlich sind Ein- und Mehrtagesskipässe der jeweiligen Skigebiete weiterhin erhältlich.

Hochzeiger Bergbahnen:

Mehr Infos zu den Hochzeiger Bergbahnen finden Sie auf der hochzeigercom
Jerzens entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem der Aufsteiger unter Tirols Tourismusmetropolen. Mit dem Hochzeiger Ski- und Wandergebiet, das sorgsam und konsequent erweitert wurde, zählt das einstige kleine Bergbauerndorf zu einer modernen Feriendestination. Während der Sommermonate vollzieht Jerzens problemlos den Wandel von der pulsierenden Wintersportmetropole hin zum beschaulichen Tiroler Bergdorf mit all seinen Vorzügen im Sommer: Ruhe, Erholung und stundenlange Wandermöglichkeiten. Die Arbeit der Bauern ist zentraler Bestandteil des dörflichen Geschehens: Jerzens verfügt sogar über eine Pipeline, durch welche täglich die Milch von der Jerzener Alm direkt zur alten Mühle ins Tal gebracht wird. Sommerbetriebszeiten: Hochzeiger Bergbahnen Gondelbahn: 08.06.2013 - 13.10.2013 (täglich von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr) Doppelsessellift-Sechzeiger: 23.06.2013 - 29.09.2013 (täglich von 9.10 Uhr bis 16.30 Uhr) Weitere Informationen über den Tourismusverband Pitztal erhalten Sie unter "WEITERE LINKS"

Sport - Erholung - Spass - Sonne

Das Pitztal präsentiert sich sportlich. Das Pitztal hat die Pedale vorn. "PITZTAL BIKE". Der "PITZTAL Bike", eine 42 Kilometer lange Mountainbike-Strecke durch das gesamte Pitztal bis nach Mittelberg. Anschluss Jerzens: Jerzner-Alm - Hochzeiger Weg.

Zur großen sportlichen Palette gehören auch Reiten, Tennis, Laufen, Rafting, Canyonning, Klettern & Paragliding.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Aus dem Norden:
* Inntalautobahn über Kufstein, Innsbruck, Ausfahrt Imst
* Garmisch, Fernpaß, Imst
Aus dem Osten:
* Autobahn über Salzburg, Innsbruck, Inntalautobahn, Ausfahrt Imst
* Felbertauern, St. Johann, Wörgl, Inntalautobahn, Ausfahrt Imst
Aus dem Westen:
* Arlbergtunnel, Inntalautobahn, Ausfahrt Imst
Aus dem Süden:
* Brennerautobahn, Innsbruck, Inntalautobahn, Ausfahrt Imst
Route planen
über Innsbruck oder Landeck bis Imst-Pitztal Bahnhof
Entfernung von Jerzens 17 km, gute Busverbindungen
Taxistandplatz am Bahnhof

* Heinz Kneisl
<br /d. 0664/1015301
* Innsbruck (70 km), ab Innsbruck-Hauptbahnhof
weiter mit Bus oder Bahn
* Zürich (295 km), weiter mit Bahn
* München (200 km), weiter mit der Bahn
* Salzburg (240 km), weiter mit der Bahn

Infos zum Flughafenshuttle auf der Homepage des Tourismusverband Pitztal pitztalcom
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband Pitztal
Ortsinformationsstelle Jerzens
6474 Jerzens, Österreich
Jerzens im Pitztal Tirol
Schliessen