Urlaub Kötschach-Mauthen

Bergparadies Kötschach-Mauthen

Umgeben von den Gailtaler- und den Karnischen Alpen, eingebettet in eine der wundervollsten Naturkulissen Kärntens, liegt das traumhafte Urlaubsziel Kötschach-Mauthen. Hier findet man ein unvergleichbar charismatisches Landschaftsbild und die typische Kärntner Gastfreundschaft, die es jedem Urlauber leicht macht, sich sofort wohl zu fühlen. Besonders bekannt ist das idyllische Gebiet für seine unzähligen Wander- und Kletterangebote, denn über 100 km an malerischen Wegen mitten durch die Alpen bieten für jeden Geschmack die richtige Route. Wer seinen Winterurlaub in Kötschach-Mauthen verbringt, wird ebenfalls begeistert sein von der Vielfalt und der stimmungsvollen Winteridylle. Denn das Angebot reicht von einem perfekten Skitag in Kötschach-Mauthen, bis hin zu einer lustigen Rodelpartie und noch vielem mehr.

Winterlicher Aktivurlaub in Kötschach-Mauthen

Egal ob Wintersport-Profi, gemütlicher Pistengenießer oder Skianfänger – bei einem Winterurlaub in Kötschach-Mauthen erlebt jeder Gast seine ganz individuellen Highlights. Denn hier findet man den perfekten Platz für die verschiedensten Wintersportarten. Das Familien-Skigebiet Kötschach-Mauthen bietet eine eigene Skischule und die Möglichkeit, ruhige und entspannte Skitage fernab des Trubels zu genießen. Für Abwechslung ist aber auch im nahe gelegenen größeren Skigebiet Nassfeld gesorgt, wo bereits 110 perfekt präparierte Pistenkilometer, ein Snow Cross Park, einige Freeride Areas und vieles mehr warten.
 
Besonders bekannt ist Kötschach-Mauthen aber auch unter den Langläufern, denn hier sind alle Loipen mit dem Kärntner Loipengütesiegel ausgezeichnet. Man findet sowohl im Tal als auch hoch oben auf den Höhenloipen des Angerbachtals und bei der Unteren Valentinalm die einmalige Idylle der wunderbaren Langlaufangebote.  

Wanderträume werden wahr in Kärnten

Ein Sommerurlaub im zauberhaften Kötschach-Mauthen lässt Wanderherzen höher schlagen. Denn hier, im südlichsten Teil Kärntens, findet man durch die perfekte Lage die idealen Voraussetzungen für einen traumhaften Wanderurlaub mit der ganzen Familie. Besonders beliebt ist z.B. der Karnische Höhenweg, denn dieser majestätische Weitwanderweg bietet alles, was das Herz begehrt. Je nach Lust und Laune lassen sich von Kötschach-Mauthen aus verschiedenste Etappen des Weges erkunden.
 
Wer gerne die einzigartige Blumenwelt und die unberührte Natur erleben möchte, sollte sich die alpine Pflanzenwelt des Mussenstocks nicht entgehen lassen. Über 500 wunderschöne Pflanzenarten und ein einzigartiges Bergpanorama begeistern hier seit jeher die Urlauber. Auch Radfahrer und Mountainbiker kommen in Kötschach-Mauthen voll auf ihre Kosten. Der Karnische Radweg beispielsweise führt durch ganz Kärnten und beginnt in Kötschach-Mauthen. Einen schöneren Weg, um diese Bilderbuchlandschaft zu genießen und dabei verschiedenste Abschnitte zu entdecken, gibt es wohl kaum. 

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Kötschach-Mauthen das kleine, aber feine Familienskigebiet mit eigener Skischule. Kötschach-Mauthen, ist das Langlaufzentrum der Region. Hier finden Sie doppelt gespurte, leichte bis mittelschwere Loipen mit einer Gesamtlänge von 130 Km.

Wenn im Tal nichts geht - gibt es Höhenloipen im Angerbachtal und auf der Unteren Valentinalm. Alle Loipen sind mit dem Kärntner Loipengütesiegel ausgezeichnet.

Genießen Sie die winterliche Landschaft bei einer gemütlichen Pferdeschlittentour, mit Tourenskiern oder mit selbst gebastelten Schneeschuhen. Versuchen Sie sich beim Eislaufen, Eisstockschiessen oder wagen Sie eine winterliche Kletterpartie im Eis.

Kötschach-Mauthen - das Schigebiet für Familien

Hier sind Sie richtig, wenn Sie es beschaulicher lieben. 1 Doppelsesselbahn, 2 Schlepplifte und 1 Babylift erwarten Sie. Skischule mit Angeboten für die ganze Familie;
Skiverleih; Langlaufzentrum der Region;
alle Loipen mit dem Kärntner Loipengütesiegel ausgezeichnet; doppelt gespurte Loipen für Klassiker und Skater; Höhenloipen im Angerbachtal und auf der Unteren Valentinalm;
eigene Hunde-Wanderloipe;

Bei allen sportlichen Ergeiz sollte man nicht auf die winterlichen Vergnügen abseits von Piste und Loipe vergessen.

Pferdeschlittenfahrten; 2 beleuchtete Rodelbahnen; Skitouren durch unberührte Landschaft, Schneeschuhwanderungen, Eisstockbahnen, Eislaufplatz, Eishockeyplatz, Eiskletterturm; Winterwanderwege
Gratis Schibus zum "Milleniums Expreß"
AQUARENA die Wasser- & Wellnessoase;

Einem Winter-Erholungs-Urlaub steht somit nichts mehr im Weg!
Die Marktgemeinde Kötschach-Mauthen liegt im südlichsten Teil Kärntens, an der italienischen Grenze, umgeben von den Gailtaler- und Karnischen Alpen. Das Gebiet um Kötschach-Mauthen zählt zu den bekanntesten Wander- und Klettergebieten der Südalpen. Mehr als 100 Km Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden und Höhenlagen zwischen 700 m bis 2600 m Seehöhe führen Sie durch unendlich schöne und ruhige Berglandschaften.

Fun & Action zwischen Berg und Tal . . .

Wollen Sie Neues u. Faszinierendes entdecken oder ein Abenteuer wagen? Bei uns können Sie das in einer landschaftlich einzigartigen Umgebung tun. Wer die Harmonie einer unberührten und teilweise sogar ungezähmten Landschaft sucht, wird hier fündig. Beispielsweise bei einer Rafting-Tour durch die Gailschlucht oder bei einer Wanderung durch das Naturschutzgebiet "Mussen" mit seiner einzigartigen Blumenwelt (Orchideen), oder bei einem Besuch des Freilichtmuseums (1.800m).

Aktiv die Gegend erkunden, ob mit dem Fahrrad, dem Mountainbike oder zu Fuß.
Beim Canyoning oder Klettern die eigenen Grenzen erfahren gehört zu einem Urlaubstag einfach dazu!

Für ruhigere Genießer der Landschaft bieten sich markierte Wanderwege an, auf denen Sie die Schönheit der Natur in aller Stille genießen können.
mehr anzeigen

Was sagen unsere Kunden?

4,1 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
2 Hotels/Unterkünfte und
8 persönlichen Bewertungen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    02.07.2015
    15 / 29 °C
  • Morgen
    03.07.2015
    16 / 30 °C
  • Samstag
    04.07.2015
    16 / 30 °C
  • Sonntag
    05.07.2015
    15 / 31 °C
  • Montag
    06.07.2015
    16 / 30 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

München oder Innsbruck-Felbertauernstraße-Lienz-Oberdrauburg (B 100) u.
über den Gailbergsattel ins Gailtal nach Kötschach-Mauthen (B 110)
Südautobahn-Völkermarkt-Klagenfurt-Villach-Richtung Italien (A 2)- bis
Abfahrt Arnoldstein-Gailtal-Hermagor-Kötschach/Mauthen (B 111)
Autostrada Udine-Tolmezzo-Passo Monte Croce Carnica
Route planen
EC- und EX-Zugverbindungen über München-Salzburg-Spittal und
Anschlußzüge nach Lienz mit Bahnhof Oberdrauburg-Busverbindung
nach Kötschach Mauthen
Innsbruck-Schwarzach-Spittal bzw. Villach und Anschlußzüge
Klagenfurt 129 Km
Salzburg 182 KM
Venedig 212 Km
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusbüro Kötschach-Mauthen
Rathaus, Nr. 390
9640 Kötschach-Mauthen, Österreich