Buchungshotline: +43 512 5351 555

Erholung am Kärntner Juwel

Der Millstätter See und Millstatt tragen nicht von Ungefähr die Bezeichnung „Juwel Kärntens“. Der charmante Ferienort liegt auf knapp 600 Metern über dem Meeresspiegel. Neben Millstatt selbst ist im Sommer vor allem die wunderbare und mystisch scheinende Natur Ziel der Erholungssuchenden. Egal, ob man nun den Aufenthalt mit der ganzen Familie oder im Freundeskreis genießt, ein Urlaub in Millstatt besticht mit einer ganz eigenen Magie. Den Grundstein zu Millstatt soll der Slawische Herzog Domitian, im 8. Jahrhundert, gelegt haben. 1.000 Götzenstatuen befinden sich, der Sage nach, von Domitian versenkt, am Grund des Millstätter Sees. Anstelle der heidnischen Statuen ließ er dann die Kirche „Mille Statuae“, den Vorläufer von Millstatt, erbauen.

Natur und Kultur in Millstatt

Ein Urlaub in Millstatt, dem historisch wichtigsten Ort der Region, bietet für Kultur- und Naturfreunde gleichermaßen viel: Man kann in die mondäne Vergangenheit eintauchen und auf den Spuren der Adeligen in der Gründerzeit entlang des Villen-Wanderweges flanieren, auf einer der einladenden Sonnen-Terrassen, bei einem Schlemmer-Eisbecher, die Seele baumeln lassen oder man genießt beim Schwimmen oder einem Ausflug mit dem Schiff das glitzernde Nass.
Pures Badevergnügen mit der ganzen Familie verspricht das Strandbad Millstatt. Der 7.500 m² große Naturbadestrand hat Platz genug für einen erholsamen oder aktiven Badetag. Das 1. „Kärntner Badehaus“ direkt am See bietet Wellness und Wassergenuss das ganze Jahr über. Ob Sauna oder Soledampfbad, mit dem wunderschönen Blick auf den Millstätter See, entspannt man sich noch einmal so gut.
Traumhafte Aussichten versprechen auch die zahlreichen Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade. Themenwanderungen laden zum Innehalten ein, wie der Domitian Pilgerweg. Der Schluchtenweg, entlang der Riegersbach-Schlucht mit ihren Wasserfällen, setzt auf ein imposantes Naturschauspiel. Hier kann man in der Klangschlucht mit „Hörmöbeln“, den Geräuschen der Natur lauschen.

Winterurlaub in Millstatt

Ski-Karussell fahren: Viele große Skigebiete sind vom Millstätter See aus mit dem Auto nach ca. 30 bis 40 Kilometern erreichbar und machen auch den Winterurlaub in Millstatt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wer die Wahl hat, hat die Qual – z.B. das familienfreundliche Skigebiet Katschberg, die längste schwarze Abfahrt der Alpen am Goldeck oder der Weltcup-Ort Bad Kleinkirchheim und die Turracher Höhe, wo der Pisten-Butler mit einem Glas Prosecco wartet, laden Anfänger oder Könner ein, die Bretteln anzuschnallen.
Natürlich bietet sich die wunderbare Bergwelt der Umgebung, etwa die Nockberge oder die Reißeckgruppe, ausgezeichnet für Ski-Touren oder Schneeschuh-Wanderungen an. In der tief verschneiten Landschaft kann man die winterliche Ruhe genießen und den Alltag schnell hinter sich lassen. Der Hunger kann beispielsweise auf der urigen, 1620 Meter hoch gelegenen, Schwaigerhütte in Millstatt, mit einer Kärntner Brettljause gestillt werden.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Die Millstätter See Inclusive Card

Das reinste Urlaubsvergnügen Für alle Gäste von Inclusive-Betrieben der Region bietet die Millstätter See Inclusive Card


Gratisbenützung der schönsten Strand- und Hallenbäder rund um den See
Gratiseintritt in die interessantesten Museen der Region
Gratisbenützung des Bäder- und Wanderbusses
Gratisfahrt auf den schönsten Mautstraßen der Region

NÄHERE INFORMATIONEN FINDEN SIE AUF DER HOMEPAGE MILLSTÄTTER SEE

Die Millstätter See Inclusive Card

Das reinste Urlaubsvergnügen Für alle Gäste von Inclusive-Betrieben der Region bietet die Millstätter See Inclusive Card


Gratisbenützung der schönsten Strand- und Hallenbäder rund um den See
Gratiseintritt in die interessantesten Museen der Region
Gratisbenützung des Bäder- und Wanderbusses
Gratisfahrt auf den schönsten Mautstraßen der Region

NÄHERE INFORMATIONEN FINDEN SIE AUF DER HOMEPAGE MILLSTÄTTER SEE!
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    18.09.2014
    11 / 20 °C
  • Morgen
    19.09.2014
    12 / 22 °C
  • Samstag
    20.09.2014
    14 / 23 °C
  • Sonntag
    21.09.2014
    12 / 23 °C
  • Montag
    22.09.2014
    12 / 22 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Tauernautobahn bis Knoten Spittal/Millstätter See

Autobahn Udine - Tarvis - Villach - Millstätter See

weiter über die Millstätter See Bundesstraße (ca. 6 km)
bis Millstatt
Route planen
bis Hauptbahnhof Spittal/Drau,

Busverbindungen nach Millstatt
Flughafen Klagenfurt (ca. 80 km)

Flughafen Salzburg (ca. 180 km)
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband Millstatt am See
Marktplatz 8
Rathaus
9872 Millstatt am See, Österreich
Logo Millstätter See (alt) - Millstatt Kaernten
Schliessen