Weitere Informationen - Radfeld-Rattenberg

Drei Stadtführungen stehen zur Auswahl

Sie wollen einen lustigen Nachmittag in Rattenberg verbringen?
Oder doch lieber religiöse Anekdoten hören?

Für jeden Geschmack ist etwas dabei:

Radfeld-Rattenberg Stadtführung Rattenberg Bild Webseite - Radfeld-Rattenberg Tirol

Rattenberg hautnah mit ehemaligem Augustinerkloster:
Neben den Highlights der Stadt wie die Stadtpfarrkirche, das ehemalige landesfürstliche Handelshaus u.s.w. ist hier der Besuch des Kreuzgangs, der Schatzkammer mit prachtvollen Gold- und Silberschmiedearbeiten wie z.B. Monstranzen, barocker Malerei und gotischen Skulpturen im ehemaligen Augustinerkloster inkludiert.
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Rattenberg hautnah:
Entdeckungstour durch Österreichs kleinste Stadt mit allen kulturellen Höhepunkten
In den Sommermonaten einmal wöchentlich kostenlos (mit Alpbachtal Seenland Card)
Dauer: ca. 60-70 Minuten

Auf den Spuren der Hl. Notburga
Führung über die Stadtheilige von Rattenberg
Dauer: ca. 1 Stunde


Preis für Gruppen: EUR 65,00 pro Führung bzw. EUR 103,00 für die Führung "Rattenberg hautnah mit ehem. Augustinerkloster"
Jederzeit buchbar - kontaktieren Sie einfach das Informationsbüro in Rattenberg!

Anmeldungen

Alpbachtal Seenland Tourismus
Parkplatz P1, Rattenberg
Tel. +43 (5337) 212 00 50 oder unter p.siegler@alpbachtal.at

 

"Vertrautes wiederfinden" in Rattenberg

Das einzigartige Stadtambiente und natürliches Kerzenlicht suchen seinesgleichen.

Radfeld-Rattenberg Advent in Rattenberg Bild Webseite - Radfeld-Rattenberg Tirol

Weitab von vorweihnachtlicher Hektik und überfüllten Einkaufszentren fasziniert diese Veranstaltung ihre Besucher immer wieder aufs Neue. Statt greller künstlicher Beleuchtung findet man hier inmitten einer mittelalterlichen Kulisse offene Feuerstellen, Fackeln und Kerzen. Auf Verkaufsstände wird bewusst verzichtet – dafür verwöhnt die Gastronomie an Ihren Standl´n mit Tiroler Schmankerln und dem hochwertigen Rattenberger Adventwein. Kultur wird groß geschrieben und bei Lesungen und musikalischen Darbietungen werden Erinnerungen wach – an Weihnachten, wie es früher einmal war.

Kerzenlicht erhellt Rattenberg

Radfeld-Rattenberg Advent in Rattenberg Bild Webseite - Radfeld-Rattenberg Tirol

Wenn man sich vom Rattenberger Advent einen „Glühkindlmarkt“ mit Marktstimmung, Alkoholleichen, Kommerz und Jingle-Bells-Dauerbeschallung erwartet, ist man in der Ferienregion Alpbachtal Seenland wohl am falschen Ort. Besinnlichkeit, Brauchtum, Volksmusik und die Rückbesinnung auf die ursprünglichen Werte der Vorweihnachtszeit machen den Advent zu einem besonderen Ereignis.

Feuer gab dem Menschen von Alters her ein angenehmes und wohltuendes Gefühl von Wärme und Geborgenheit. Es ist jedoch nicht nur die Wärme des Feuers, die eine ganz besondere Anziehung auf uns Menschen ausübt, sondern auch das Spiel der Flammen, die uns in ihren Bann ziehen, wenn sie durch das Umzüngeln eines trocken Holzscheits ihre ganze Kraft demonstrieren.

Diese Faszination lässt uralte Riten und Bräuche erahnen, bei denen die Kraft des Feuers eine wichtige Rolle spielte. Gerade um die Adventszeit lassen sich die Menschen gerne vom offenen Feuer bezaubern und besinnen sich auf das, was uns in unserer hektischen Welt verloren gegangen ist.

Der Rattenberger Advent gibt Raum für ein sinnliches Erlebnis. Die mittelalterliche Stadt erstrahlt ausschließlich in Kerzenschein und die Besucher können sich bei den vielen Feuerstellen ihre kalten Nasen und Hände wärmen.

Besondere Highlights und Termine

2013 wird es voraussichtlich erstmals ein größeres Programm am Freitag geben. Weitere Infos werden folgen.

Radfeld-Rattenberg Advent in Rattenberg Bild Webseite - Radfeld-Rattenberg Tirol

Termine 2013:
Adventsamstage: 30.November, 7. 14. und 21. Dezember

Kinderprogramm:

14:00 – 16:00 Uhr Weihnachtskugelblasen bei Kisslinger Kristall-Glas
Lebkuchen verzieren in der Kinderbackstube im Café Hacker
Kinderführungen im Augustinermuseum Rattenberg Basteln im Pfarrhof

Nachmittagsprogramm

15:00 Uhr Tiroler Künstler und Schüler singen und musizieren auf der Bühne

16:30 Uhr Rattenberger Herbergssuche, Treffpunkt: Nagelschmiedhäuser
Lichterlabyrinth von Gernot Candolini am Traubeneck
„Das Leben ist ein beständiges Gehen im Labyrinth - Ankommen und Aufbrechen, zur Mitte finden und sie wieder verlassen.“

Hauptprogramm Bühne
17:00 Uhr Einzug der Lichtbringer - Musikgruppen, Gesangsvereine der Region sowie Künstler aus dem Alpenraum singen, musizieren und lesen zur Adventzeit

8:15 Uhr Meditative Musik und Texte zum Lichterlabyrinth am Traubeneck


Kultur braucht Unterstützung: ab 14:00 Uhr Kulturbeitrag
EUR 5,00 pro Person
EUR 3,50 mit Alpbachtal Seenland Card, Schüler, Studenten und Personen mit Behinderung)
Kinder bis 14 Jahre sind frei

Gruppen EUR 5,00 p.P. + 1 Freikarte pro 15 zahlenden Pers. – NUR für vorreservierte Gruppen unter rattenberg@alpbachtal.at

Programmänderungen vorbehalten!

Veranstalter: Rattenberger Kultur- & Wirtschaftsförderungsverein.
ZVR 823120084
Regisseur: Anders Linder
Moderation: Waltraud Kiechl