Buchungshotline: +43 512 5351 555

Salzburg Stadt

Salzburg – Urlaub im „Rom des Nordens“

Die barocke Altstadt, seit 1997 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, die Salzburger Festspiele, das gesellschaftliche Event Österreichs oder das Lustschloss Hellbrunn, mit seinen weltweit einzigen Wasserspielen: Urlaub in Salzburg Stadt ist eine Reise durch die mitteleuropäische Kultur. Weitere Höhepunkte eines Citytrips durch Salzburg sind ein Besuch des Mozarts Geburtshauses und des Mozart-Wohnhauses, der Festung Hohensalzburg und des Museums der Moderne Mönchsberg. Für Familien sind sowohl der Salzburger Zoo als auch das Haus der Natur lohnenswerte Ausflugsziele. Im Winter prägen warme Lichter und der Duft von Zimt und Mandeln die verschneite Mozartstadt: Die vielen Christkindlmärkte im Salzburger Land und das „Salzburger Adventsingen“ bescheren Gästen besinnliche Momente, die bezaubern.

Romantische Adventstage in Salzburg Stadt

Sind die Salzburger Festspiele der unumstrittene Höhepunkt für die europäische Theaterszene, lockt die im Jänner stattfindende „Mozartwoche“ Freunde der klassischen Musik an: Etwa um die Zeit von Mozarts Geburtstag veranstaltet die Internationale Stiftung Mozarteum Kammer- und Solistenkonzerten sowie Opernaufführungen. Im Zentrum steht dabei stets der bekannteste Sohn der Stadt, Wolfgang Amadeus Mozart. Zu den Höhepunkten eines Urlaubs in Salzburg Stadt gehören daher auch ein Besuch des Mozart-Geburtshauses und des Mozart-Wohnhauses. Während der Adventszeit versüßen zahlreiche Brauchtumsveranstaltungen das Warten auf das Christkind: Anfang Dezember säumen Krampusse die Straßen und am 21. Dezember läutet die Sagengestalt aus den Alpen, Perchta, ihre Glocken. Den ganzen Dezember über lädt der historische Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz ein, sich mit warmen Lichtern, Glühwein und Zimtkeksen auf eine besinnliche Weihnachtszeit einzustimmen.

Urlaub in Österreichs Kulturhauptstadt

Seit 1. Jänner 1997 darf sich Salzburgs Altstadt mit einem ehrwürdigen Titel schmücken: An diesem Tag wurde die barocke Stadt Salzburg in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen. Wer zum ersten Mal vor dem Salzburger Dom oder Schloss Mirabell steht, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus: Die barocken Bauten und Plätze mitsamt ihren opulenten Details laden zu einer faszinierenden Zeitreise auf den Spuren der Fürsterzbischöfe ein. Auch die weiteren Sehenswürdigkeiten der Innenstadt, z.B. die Dreifaltigkeitskirche, die Alte und Neue Residenz, Schloss Klessheim, der Residenzplatz und der Domplatz, sind alle fußläufig zu erreichen. Gerade während des Sommerurlaubs in Salzburg Stadt darf ein Besuch von Schloss Hellbrunn natürlich nicht fehlen – das architektonische Juwel am Stadtrand beeindruckt mit seinem weitläufigen Park und verschafft durch seine einzigartigen Wasserspiele Abkühlung an heißen Tagen. Gesellschaftlicher Höhepunkt des Sommers sind die im Juli und August stattfindenden Salzburger Festspiele, die traditionell mit dem „Jedermann“ eröffnet werden.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Weltberühmtheit verdankt die Stadt an der Salzach dem Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart, dem Mythos "Sound of Music" und den Salzburger Festspielen.
Die Altstadt ist mit ihren vielen Baustilen eine wahre architektonische Schatzkiste.
Wer durch die vielen kleinen Gassen schlendert findet auf engstem Raum Bauwerke des Mittelalters, der Romanik, der Renaissance, des Barock sowie die edlen, klassizistischen Bürgerhäuser der Monarchie.
Es gibt kaum eine Epoche, die in Salzburg nicht ihre baulichen Spuren hinterlassen hat. Salzburg gilt mit ihren barocken Kuppeln und Kirchen, bekrönt von der Festung Hohensalzburg, als eine der schönsten Städte der Welt.
An imposanten Bauwerken ist nun tatsächlich kein Mangel, zu den auffallendsten gehören sicherlich der Salzburger Dom, die Festung Hohensalzburg, die Residenz, Stift St. Peter mit seinem beeindruckenden Friedhof, Franziskanerkirche und Universitätskirche und - nicht zu vergessen - der Festspielbezirk mit Großem und Kleinem Festspielhaus sowie der Felsenreitschule.
Auf der rechten Salzachseite sollte man Schloss Mirabell mit dem romantischen Mirabellgarten sowie die Sebastianskirche mit ihrem wunderschönen Friedhof nicht versäumen.
Etwas außerhalb der Stadt liegt Schloss Hellbrunn mit seinen Wasserspielen und seinem Tiergarten.


Weltberühmtheit verdankt die Stadt an der Salzach dem Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart, dem Mythos "Sound of Music" und den Salzburger Festspielen. Die Altstadt ist mit ihren vielen Baustilen eine wahre architektonische Schatzkiste.
Wer durch die vielen kleinen Gassen schlendert findet auf engstem Raum Bauwerke des Mittelalters, der Romanik, der Renaissance, des Barock sowie die edlen, klassizistischen Bürgerhäuser der Monarchie.
Es gibt kaum eine Epoche, die in Salzburg nicht ihre baulichen Spuren hinterlassen hat. Salzburg gilt mit ihren barocken Kuppeln und Kirchen, bekrönt von der Festung Hohensalzburg, als eine der schönsten Städte der Welt.
An imposanten Bauwerken ist nun tatsächlich kein Mangel, zu den auffallendsten gehören sicherlich der Salzburger Dom, die Festung Hohensalzburg, die Residenz, Stift St. Peter mit seinem beeindruckenden Friedhof, Franziskanerkirche und Universitätskirche und - nicht zu vergessen - der Festspielbezirk mit Großem und Kleinem Festspielhaus sowie der Felsenreitschule.
Auf der rechten Salzachseite sollte man Schloss Mirabell mit dem romantischen Mirabellgarten sowie die Sebastianskirche mit ihrem wunderschönen Friedhof nicht versäumen.
Etwas außerhalb der Stadt liegt Schloss Hellbrunn mit seinen Wasserspielen und seinem Tiergarten.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    18.09.2014
    13 / 24 °C
  • Morgen
    19.09.2014
    13 / 26 °C
  • Samstag
    20.09.2014
    14 / 24 °C
  • Sonntag
    21.09.2014
    13 / 22 °C
  • Montag
    22.09.2014
    13 / 17 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Von Westen/München: Autobahn A 8
Von Osten/Wien: Autobahn A 1 (Westautobahn)
Von Süden: Autobahn A 10 (Tauernautobahn), der Streckenabschnitt durch den Lungau ist mautpflichtig!


Route planen
Österreichische Bundesbahnen, Hauptbahnhof,Südtiroler Platz 1, Tel. (0662) 8887-0, Fax 8887-1229
Zentrale Zugauskunft: Tel. 1717
Der Salzburger Hauptbahnhof ist Knotenpunkt wichtiger Nord-Süd- sowie Ost-West-Bahnlinien und Station von Eurocity und Intercity-Zügen.

Flughafen Salzburg-Maxglan,Innsbrucker Bundesstraße 95, Tel. (0662) 8580-0, Fax 8580-110; Betriebszeit: 7-22 Uhr
Passagierdienst/Flugauskunft: (0662) 8580-251
Tägliche Flugverbindung nach Frankfurt, Düsseldorf, Zürich und Amsterdam; mehrmals wöchentlich nach Dresden, Paris und London.


Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Firma
Tourismus Salzburg GmbH
Auerspergstraße 7
5020 Salzburg, Österreich
Salzburg Stadt Salzburg
Schliessen