Sölden
{caption}
Autor: {username}
Photos owned by Panoramio are under the copyright of their owners.
Aktualisiert durch: {username}
Aktualisiert am: {updated}
Dauer: {duration}

Was sagen unsere Kunden?

4,4 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
49 Hotels/Unterkünfte und
227 persönlichen Bewertungen

Sölden im Ötztal - im Sommer ein beliebtes Wander- und Mountainbike Gebiet, im Winter einer der Ski-Hotspots Österreichs.

Sölden - die Ortschaft inmitten der Ötztaler Alpen punktet mit einem gigantischen Skigebiet ebenso wie mit seinen Wander- und Bergsportmöglichkeiten für den Sommerurlaub. 


Wandern und Mountainbiken in Sölden

 

Bei etwa 300 km markierten Wanderwegen findet jeder Wanderer seine Lieblingsroute. Bergseen und schneebedeckte Gipfel mit einer unglaublichen Aussicht sind die Belohnung nach einer Wanderung in luftige Höhen. Die, die es lieber gemütlich mögen, können mit der Seilbahn die ersten Höhenmeter überwinden und werden nach nur wenigen Minuten mit der wundervollen Bergwelt überrascht. Oben angekommen, warten 16 Schutzhütten und 30 Almen sowie Jausenstationen.

Für Mountainbiker, die gerne anspruchsvolle Routen bezwingen, ist Sölden der perfekte Ausgangpunkt. Hier kommt man mit dem Rad von wunderschönen Almen mit einzigartiger Blumenwelt bis zum ewigen Eis.

Eine Skiregion für alle Ansprüche

 

Das Skigebiet Sölden mit seinen zwei Gletschern, dem Rettenbachferner und dem Tiefenbachferner, ist eine der bekanntesten Skiregionen der Alpen. Rund 150 Pistenkilometerbieten jedem Skifahrer einen unvergesslichen Skiurlaub. Vom Gletscherskilauf bis zum bekannten Söldener Après Ski  - hier wird Abwechslung im Winterurlaub garantiert. Sölden ist auch der Austragungsort des FIS Skiweltcup Openings und beherbergt alljährlich im Herbst die Ski-Elite der Welt. 
Sollte das Wetter einmal nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, können Gäste in der Freizeit Arena relaxen und sich sportlich betätigen. Hier findet man ein Erlebnisbad mit Felsengrotte und Wildwasserkanal sowie Möglichkeiten zum Tennis spielen, Kegeln und vieles mehr.

Ihre Unterkunft in Sölden

 

Finden Sie hier die passende Unterkunft für Ihren Wander- oder Skiurlaub in Sölden. Vom edlen Luxushotel bis zur gemütlichen Pension oder einer geräumigen Ferienwohnung.


zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    17.04.2014
    -5 / 10 °C
  • Morgen
    18.04.2014
    -2 / 7 °C
  • Samstag
    19.04.2014
    -3 / 10 °C
  • Sonntag
    20.04.2014
    -1 / 12 °C
  • Montag
    21.04.2014
    2 / 12 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

- von Westen: von Vorarlberg nach Tirol über den Arlbergpaß oder durch den Arlbergtunnel (S 16) - Landeck - Autobahn A 12 - Abfahrt Ötztal - B186 (35 km) nach Sölden
- von Norden: Achenpaß - Jenbach - Innsbruck Abfahrt Ötztal
Achtung Vignettenfrei!!! (Fernpaß)
Pfronten - Reutte - Fernpaß Imst - (A 12) Abfahrt Ötztal
Garmisch Partenkirchen - Ehrwald - Leermoos - Fernpaß
Garmisch Partenkirchen - Mittenwald - Scharnitz - Seefeld
- von Nord-Ost: Kiefersfelden - Kufstein Autobahn (A 12) Abfahrt Ötztal - Bad Reichenhall - Lofer/Pas Strub - Zirl - Autobahn (A 12) St. Johann i. T. - Wörgl Kufstein (A 12) Abfahrt Ötztal.
- Süden: von Meran in Südtirol kommend über das Timmelsjoch nach Sölden ins Ötztal B 186. Hochalpine Straße auf knapp 2.500 m, Grenzübergang geöffnet von Anfang Juni bis Mitte/Ende Oktober, Mautstraße
Route planen
Mit der Bahn nach Innsbruck oder Ötztal. Ab Innsbruck Hauptbahn-hof verkehren viermal (08.25 Uhr Werktagen, 12.40 Uhr (SA,SO u. Feiertags), täglich 15.35, 16.55 Werktags außer SA, Busse nach Sölden Bahnstation Ötztal - Sölden (fast stündlich Linienbusse)
Anreise mit Flugzeug bis nach Zürich, München, Salzburg oder
Innsbruck. Ab diesen Städten mit der Bahn bis nach Innsbruck
oder Ötztal. Von dort mit Bussen wie oben beschrieben in das
Ötztal.
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Ötztal Tourismus
Gemeindestraße 4
6450 Sölden/Hochsölden, Österreich
soelden - Soelden Tirol