Buchungshotline: +43 512 5351 555

St. Anton am Arlberg

Pistenspaß, Freeriden & Après-Ski

St. Anton am Arlberg zählt Sommer wie Winter zu den Top Urlaubsregionen der Alpen. Die Skiregion Arlberg gilt als die Wiege des Skisports. Nicht nur für das Après Ski beim Mooserwirt oder im Krazy Kanguruh ist St. Anton und die Skiregion Ski Arlberg bekannt, sondern auch für die mehr als 280 km Pisten aller Schwierigkeitsstufen. Besonders Freerider kommen hierher, um die unverspurten und neuschneereichen Hänge zu nützen. Und Schnee gibt es in St. Anton mehr als genug, auch die Höhenlage garantiert perfekte Bedingungen bis weit in den April hinein. Bei Schlechtwetter bietet unter anderem das Sport- und Kletterzentrum arl.rock ein breites Angebot – vom Tennis, Squash und Klettern bis zum Volleyball und Fußball. Für die Mutigen gibt es in St. Anton während der Wintermonate auch eine Eiskletterwand.

Sommer pur am Arlberg

Mit mehr als 300 km markierten Wanderwegen, Klettersteigen und mehr al s 200km beschilderten Mountainbike-Routen bietet St. Anton im Sommer jedem Bergsportfreund das richtige Programm. Die einzigartige Bergwelt rund um den Arlbergpass lässt jeden Urlauber staunen. Wundervolle Blumenwiesen, schroffe Gipfel und idyllische Almhütten prägen das abwechslungsreiche Landschaftsbild. Für Abenteuerlustige gibt es in St. Anton genügend Möglichkeiten zum Rafting in wilden Gewässern. Für all jene, die das ruhige Wasser bevorzugen, gibt es in der Gegend zahlreiche Angelmöglichkeiten.

 

Sommer pur am Arlberg

Mit mehr als 300 km markierten Wanderwegen, Klettersteigen und mehr al s 200km beschilderten Mountainbike-Routen bietet St. Anton im Sommer jedem Bergsportfreund das richtige Programm. Die einzigartige Bergwelt rund um den Arlbergpass lässt jeden Urlauber staunen. Wundervolle Blumenwiesen, schroffe Gipfel und idyllische Almhütten prägen das abwechslungsreiche Landschaftsbild. Für Abenteuerlustige gibt es in St. Anton genügend Möglichkeiten zum Rafting in wilden Gewässern. Für all jene, die das ruhige Wasser bevorzugen, gibt es in der Gegend zahlreiche Angelmöglichkeiten.

 

 

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Willkommen in St. Anton am Arlberg

Ferienort mit internationalem Flair - St. Anton am Arlberg genießt Weltruf
Wer im Sommer nach St. Anton am Arlberg kommt, taucht ein in eine intakte Bilderbuchlandschaft. Die majestätischen Bergriesen, unberührte Täler, grüne Hänge, bunte Blumenwiesen, plätschernde Wildbäche, friedlich grasendes Vieh auf saftigen Weiden - allein der Anblick dieser landschaftlichen Schönheit ist Balsam für die Seele. Wanderer und Bergsteiger finden eine große Auswahl an leicht begehbaren und hochalpinen Touren von unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrad. Erfahrene Alpinisten schwärmen vom St. Antoner Klettersteig, der unter Kennern als einer der anspruchsvollsten, aber auch schönsten Steige der Alpen gilt.

Wer ausspannen möchte, lässt sich im Freizeit- und Wellnessbereich des ARLBERG-well.com verwöhnen oder er flaniert durch die angrenzende Parklandschaft mit kleinem See und Springbrunnen.

Ferienregion - St. Anton am Arlberg

Ein Tiroler Bergdorf, in dem sich Tradition und Moderne die Hand geben. Das durch Gastfreundschaft ebenso gekennzeichnet ist wie durch Weltoffenheit. Mountainbikern stehen über 60 Kilometer Radwanderwege und zahlreiche Tourenvarianten offen. Im St. Antoner Ortsteil Nasserein befindet sich das einzige Green am Arlberg: Der Sechs-Loch-Golfplatz ist aufgrund seiner Hanglage auch für erfahrene Golfer noch eine Herausforderung. Und wer den Nervenkitzel sucht, kann beim Canyoning oder Rafting an seine Grenzen gehen, während die Paraglider sanft in der Thermik kreisen und sich alles von oben anschauen.

Bei zahlreichen Veranstaltungen haben die Urlauber im Sommer darüber hinaus Gelegenheit, Tradition und Brauchtum kennen zu lernen, die in dem kosmopolitischen Ferienort noch immer lebendig sind. Besonders stimmungsvoll sind die verschiedenen Dorf-, Musik- und Almfeste und vor allem der Almabtrieb. Zu den Höhepunkten zählt das Filmfest, zu dem sich unter dem Motto "Berge, Menschen, Abenteuer" alljährlich im September Cineasten aus verschiedenen Ländern treffen.

Besuchen Sie unsere Homepage
Willkommen in St. Anton am Arlberg

Das Tiroler Bergdorf bietet inmitten einer gigantischen Gipfelwelt unbegrenzte Sport- und Erholungsmöglichkeiten
Wer im Winter anreist, betritt ein Schneeparadies der Superlative, das nicht erst seit der Austragung der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft 2001 Weltruf genießt. 85 Bergbahnen und Liften im gesamten Arlberggebiet, Zugang zu 280 Kilometer markierten Ski-Abfahrten und 180 Kilometer für Varianten im freien Gelände sowie einem Funpark, liefert St. Anton am Arlberg allerbeste Voraussetzungen für einen Winterurlaub de Luxe. Wie in kaum einem anderen Skigebiet Europas können Urlauber hier von morgens bis abends auf den unterschiedlichsten Hängen fahren, ohne auch nur ein einziges Mal dieselbe Aufstiegshilfe zu benutzen. Der Steilhang im Schindler Kar, die Abfahrten am Galzig, Gampen oder Kapall, auf der Valluga oder am Rendl bringen auch diejenigen noch zum Schwärmen, die mit den Brettern unter den Füßen aufgewachsen sind.

In St. Anton am Arlberg finden die Gäste alle Annehmlichkeiten, die ein moderner Wintersportort zu bieten hat. Das Tiroler Bergdorf mit seinen rund 2580 Einwohnern wird höchsten Ansprüchen gerecht und hat sich dabei viel von seiner Ursprünglichkeit und seinem traditionellen Charme bewahrt. Urlauber schätzen die alpine Gemütlichkeit in der 1300 Meter hoch gelegenen Urlaubsoase genauso wie die Gastfreundschaft.

Ferienregion - St. Anton am Arlberg

Klasse statt Masse, Qualität statt Quantität. Für Langläufer gibt es ein 40 Kilometer langes Loipennetz, Snowboarder treffen sich im Funpark am Rendl Skigebiet. Darüber hinaus gibt es eine Rodelbahn sowie Eisflächen zum Schlittschuh laufen und Eisstock schießen. Oder wie wär´s zur Abwechslung einmal mit einer romantischen Fahrt im Pferdeschlitten durch die märchenhaft verschneite Bergwelt?

Die Wintersportmöglichkeiten in St. Anton am Arlberg sind ebenso vielfältig wie die hervorragenden Wellnessangebote. In zahlreichen Hotels können sich die Gäste rundum verwöhnen lassen. Besonders beliebt ist auch das hochmoderne Veranstaltungs- und Kongresszentrum ARLBERG-well.com mit seinem einzigartigen Freizeit- und Wellnessbereich. Ein Hallenbad mit Außenbecken, Strömungskanal und Wasserfall sowie ein weitläufiges Sauna-, Dampfbad- und Recreationareal versprechen erholsame Stunden.

Besuchen Sie unsere Homepage
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    03.09.2014
    7 / 18 °C
  • Morgen
    04.09.2014
    8 / 21 °C
  • Freitag
    05.09.2014
    9 / 18 °C
  • Samstag
    06.09.2014
    9 / 17 °C
  • Sonntag
    07.09.2014
    8 / 18 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Über Salzburg - Kufstein - Innsbruck - Landeck - nach St. Anton am Arlberg
oder: über München - Fernpass - Landeck - nach St. Anton am Arlberg
oder: über Stuttgart - Bregenz - Feldkirch - Bludenz - Arlbergpass oder Arlbergtunnel - nach St. Anton am Arlberg
oder: über Zürich - St. Gallen oder Sargans, Feldkirch - Bludenz - Arlbergpass oder Arlbergtunnel nach St. Anton am Arlberg
Route planen
St. Anton am Arlberg ist Eurocity-Station. Der Bahnhof liegt im Ortszentrum. Alle wichtigen internationalen Schnellzüge - auch der Orient Express - halten in St. Anton am Arlberg.
Die nächstgelegenen Flughäfen sind:
Memmingen (ca. 95 km)
Innsbruck (ca. 100 km)
Friedrichshafen (ca. 140 km)
München (ca. 250 km)
Zürich (ca. 250 km)
Salzburg (ca. 300 km)
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Firma
Tourismusverband St. Anton am Arlberg
Dorfstraße 8
6580 St. Anton am Arlberg, Österreich
Ferienregion - St. Anton am Arlberg Ferienregion - St. Anton am Arlberg Logo - St. Anton am Arlberg Tirol
Schliessen