Buchungshotline: +43 512 5351 555

St. Pölten

Vielseitiger Stadturlaub in St. Pölten

St. Pölten ist nicht nur die älteste Stadt Österreichs, sondern auch die Landeshauptstadt des Bundeslandes Niederösterreich. Die lange Geschichte St. Pöltens spiegelt sich im einmaligen Stadtbild wieder. Viele Barock- und Jugendstilgebäude prägen die Altstadt und zeugen von der besonderen Baukunst vergangener Jahrhunderte. Doch auch großartige Architekten der Gegenwart haben der Stadt mit ihren eigenen Gebäuden ein weiteres, modernes Stadtbild verliehen. Somit sind die Grenzen zwischen Gegenwart und Vergangenheit fließend. In St. Pölten sind Kultur- und Freizeitangebot breit gestreut und es gibt viele tolle Möglichkeiten die Stadt immer wieder neu zu erleben. Weltweit bekannt etwa ist das FM4 Frequency Festival, welches jährlich immer wieder hochkarätige internationale Künstler nach Österreich bringt.

Die Weihnachtszeit ist eine besinnliche Zeit in Österreich. Besonders die alten Städte zeigen ihre eigene Schönheit und Vorfreude auf das Weihnachtsfest, wenn sie in Lichtern und Kerzen erstrahlen. Auch in St. Pölten erstrahlt während der Weihnachtszeit die Stadt in einem Lichtermeer. Dazu kommt der traditionelle Christkindlmarkt mit seinen vielen Standln. Hier werden neben Produkten traditioneller Handwerkskunst auch kulinarische Schmankerl angeboten. Und bei einer Tasse Glühwein oder Punsch lässt sich das Warten auf das Christkind schneller überbrücken. Musik und unterschiedliche Programmpunkte sorgen für einen abwechslungsreichen Besuch auf dem Christkindlmarkt.


Doch nicht nur der Weihnachtszauber ist eine Reise nach St. Pölten wert. Die Landeshauptstadt liegt sehr zentral zu unterschiedlichen Skigebieten in der Umgebung, etwa das Skigebiet Hochkar, welches auch in schneearmen Wintern immer wieder mit weißen Pisten und einer einmaligen weißen Winterlandschaft überzeugt. Unterschiedliche Schwierigkeitslevel und gut präparierte Anlagen bringt Winterfreude pur in den Urlaub.

Stadtvielfalt erleben in St. Pölten

Niederösterreichs Landeshauptstadt schafft den Spagat zwischen alter Kulturstadt und modernem Lifestyle perfekt. Die modernen Gebäude des Landhausviertels fügen sich ideal in das historische Bild der Altstadt ein. Genau diese Vielfältigkeit ist perfekt für einen Wochenendurlaub in St. Pölten, um alle Facetten der Stadt zu erleben. Kulturprogramme und Sehenswürdigkeiten bringen Farbe in einen lässigen Städtetrip. Auf Österreichs zweitgrößter Einkaufspassage können Shopping-Begeisterte ihren Einkaufsbummel genießen. Konzerte, Festivals und andere Kulturprogramme sorgen für einen interessanten Rahmen. Auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie etwa die Domkirche oder das alte Rathaus sind einen Besuch wert.


Interessant für viele Gäste ist das Landesmuseum Niederösterreich, das Kunst, Kultur, Natur und Geschichte in Szene setzt. Sommerliches Freizeitvergnügen bietet St. Pölten mit seinen Viehofner Seen und dem Ratzedorfer See mitten in der Stadt. Neben dem Badeteich stehen Sportanlagen zur Verfügung und garantieren so einen unbeschwerten Tag am Wasser. Das klare Wasser ist nicht nur für Menschen ein Genuss, viele selten gewordene Vogelarten brüten regelmäßig an diesen Seen, was von der Reinheit und Naturnähe zeugt. Sobald die Sonne untergegangen ist, sind Kneippen und Clubs ideale Anlaufstationen, um das Nachtleben in St. Pölten zu genießen.

Weitere Informationen vom Tourismusverband


Österreichs älteste Stadt und jüngste Landeshauptstadt.

Ob für einen Tag oder eine Woche, ein Stopp in St. Pölten lohnt sich immer.
Kaum eine Stadt bietet so viele Kontraste. Ganz gleich, ob Sie die herrliche Altstadt mit ihren einmaligen Barock- und Jugendstilgebäuden oder das hypermoderne Landhausviertel und den Kulturbezirk erkunden: Überall werden Sie das Gefühl haben, wahre Schätze zu entdecken. 2009 feiert St. Pölten 850 Jahre Stadt mit zahlreichen Veranstaltungen.

Für ein abwechslungsreiches Stadterlebnis in der jüngsten Landeshauptstadt Österreichs sprechen:

- wunderschöne Barock- und Jugendstilbauten
- eine Fülle von Paradebauten der österreichischen Gegenwartsarchitektur
- ein ganzjähriges, abwechslungsreiches Kultur- und Veranstaltungsprogramm mit eigenem Kulturbezirk
- St. Pölten als Einkaufsmetropole mit Österreichs zweitältester Fußgängerzone
- "Seen-Erlebnis" (3 Seen mitten in der Stadt), vier Naherholungsgebiete mit 46 Naturdenkmälern
- 192 km markiertes Wegenetz zum Laufen und Walken, 120 km Radwanderwege
- direkte Lage am Traisental-Radweg (Anbindung vom Donauradweg über St.Pölten bis Mariazell - 111 Kilometer )
- ein vielfältiges Angebot der Bereiche Gastronomie und Übernachtung
- die zentrale Lage St. Pöltens in Niederösterreich - ideal als Ausgangspunkt für Ausflüge

Kulturstadt St. Pölten


Die Landeshauptstadt St. Pölten bietet 2009 zum Jubiläum "850 Jahre Stadt" ganzjährig ein breites Spektrum an kulturellen Veranstaltungen.


Eine detaillierte Auflistung finden Sie im Menüpunkt "Veranstaltungen".

Österreichs älteste Stadt und jüngste Landeshauptstadt.

Ob für einen Tag oder eine Woche, ein Stopp in St. Pölten lohnt sich immer. Kaum eine Stadt bietet so viele Kontraste. Ganz gleich, ob Sie die Altstadt mit ihren einmaligen Barock- und Jugendstilgebäuden oder das hypermoderne Landhausviertel und den Kulturbezirk erkunden: Überall werden Sie das Gefühl haben, wahre Schätze zu entdecken.

Für ein abwechslungsreiches Stadterlebnis in der jüngsten Landeshauptstadt Österreichs sprechen:

- wunderschöne Barock- und Jugendstilbauten
- eine Fülle von Paradebauten der österreichischen Gegenwartsarchitektur
- ein ganzjähriges, abwechslungsreiches Kultur- und Veranstaltungsprogramm mit eigenem Kulturbezirk
- St. Pölten als Einkaufsmetropole mit Österreichs zweitältester Fußgängerzone
- "Seen-Erlebnis" (3 Seen mitten in der Stadt), vier Naherholungsgebiete mit 46 Naturdenkmälern
- 192 km markiertes Wegenetz zum Laufen und Walken, 165 km Radwanderwege
- direkte Lage am Traisental-Radweg (Anbindung vom Donauradweg über St.Pölten bis Mariazell)
- ein vielfältiges Angebot der Bereiche Gastronomie und Übernachtung
- die zentrale Lage St. Pöltens in Niederösterreich - ideal als Ausgangspunkt für Ausflüge

Kulturstadt St. Pölten


Die Landeshauptstadt St. Pölten bietet ganzjährig ein breites Spektrum an kulturellen Veranstaltungen.


Eine detaillierte Auflistung finden Sie im Menüpunkt "Veranstaltungen".

mehr anzeigen

36 Hotels/Unterkünfte in St. Pölten und Umgebung

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
Aktuelles Wetter
  • Heute
    26.11.2014
    -1 / 5 °C
  • Morgen
    27.11.2014
    -2 / 3 °C
  • Freitag
    28.11.2014
    1 / 5 °C
  • Samstag
    29.11.2014
    1 / 5 °C
  • Sonntag
    30.11.2014
    2 / 8 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

aus D Richtung Salzburg - A1 Westautobahn nach St.Pölten.
aus I A2 Südautobahn über Villach-Graz nach Wien - A1 Westauto-
bahn nach St.Pölten bzw. A21 Außenringautobahn zur A1 bzw
über Brennerpaß nach Innsbruck-Salzburg-A1 Westautobahn.
aus CH Arlbergtunnel-A12 Inntalautobahn-Innsbruck-Salzburg-A1
Route planen
aus D,I,CH - Westbahnstrecke über Salzburg nach St.Pölten
bzw. Südbahnstrecke nach Wien Süd - Schnellbahn nach
Wien Westbahnhof - Wien-St.Pölten.
Flughafen Wien Schwechat ca. 80km
Flughafen Linz ca. 120km
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusinformation
Rathausplatz 1
3100 St. Pölten, Österreich