Weitere Informationen - Tannheim

Entlang der gesamten 4km langen Strecke zum Vilsalpsee besteht ein Halte- und Parkverbot.

Vilsalpsee - Tannheim Tirol

Das Vilsalpseegebiet am Südrand des Tannheimer Tales inmitten der Allgäuer Alpen zeichnet sich durch eine äußerst mannigfaltige Berglandschaft mit einer Vielzahl an seltenen Alpenpflanzen und Tieren aus. Ab dem Jahr 2000 wird es auch zu den 110 österreichischen Natura 2000 Gebieten angehören. Demnach sind die Schutzgüter in den Natura 2000 Gebieten langfristig zu sichern und zu überwachen (Monitoring), eine Verschlechterung der ökologischen Situation darf keinesfalls eintreten.

Für das Vilsalpgebiet bedeutet es, dass die Einzigartigkeit und Schönheit dieser Alpenregion für alle Zeit bewahrt bleiben.

Tannheim Tirol

Wie kommen Sie dort hin? Die Strasse für den allgemeinen Verkehr in der Zeit von 10:00-17:00 Uhr gesperrt. Am besten, Sie lassen Ihr Fahrzeug bei der Osteinfahrt P1 oder Westeinfahrt P2 stehen. Von dort geht es entweder der Strasse oder dem Wanderweg entlang zum Vilsalpsee (Gehzeit ca. 1 bis 1 ¼ Stunde). Vom P1 fährt der "Alpenexpress" (ein Zug auf Rädern), oder wie auch vom P2 Kutschen bzw. im Sommer der Pendelbus - oder wie wäre es mit dem Fahrrad ?

Tannheim Tirol

Im Winter mit den Langlauf-Skiern oder zu Fuß. Am Vilsalpsee direkt gibt es Restaurantbetrieb - rund um den See einen bequemen Wanderweg (1 h) und 200 m weiter vom Südufer des Sees eine bewirtschaftete Alm - oder noch etwas weiter geht es zu einem Wasserfall.. Ebenfalls sehr beliebt ist der Aufstieg zur Oberen Traualpe mit dem Traualpsee (1 h) und zur Landsberger Hütte (eine weitere Stunde) - jeweils mit steilem Aufstieg.