Inhalt - überspringen

Burgenland - WETTERÜBERSICHT

Wetterkarte
Am Vormittag scheint nach der Auflösung nächtlicher Restbewölkung überall zumindest zeitweise die Sonne. In weiterer Folge bilden sich allerdings wieder Quellwolken und am Nachmittag auch ein paar Regenschauer und Gewitter. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest. Tageshöchsttemperaturen 25 bis 28 Grad.
Vorschau
Das Wetter im Burgenland am Samstag, 2.8.2014:
Lokale Frühnebel werden im Tagesverlauf meist rasch von Sonnenschein abgelöst. Am Nachmittag steigt mit Quellwolken vor allem über der Mitte und im Süden die Schauer- und Gewittergefahr deutlich. Im Norden sollte es hingegen bis zum Abend meist trocken bleiben. Der Wind weht mäßig, über der Nordhälfte mitunter lebhaft aus Ost bis Süd. Am Morgen hat es 17 bis 20 Grad. Die Tageshöchsttemperaturen sind mit 27 bis 31 Grad erreicht.

Das Wetter im Burgenland am Sonntag, 3.8.2014:
Auf Sonnenschein folgen am Sonntag zuerst Quellwolken, nachfolgend kräftige Regenschauer und Gewitter, die bis zum Abend sowie auch in der Nacht auf Montag anhalten. Am längsten trocken bleibt es im Süden. Es weht mäßiger Wind aus Ost bis Südwest. 18 bis 21 Grad zeigt das Thermometer in der Früh. Die Tageshöchsttemperaturen sind mit 27 bis 30 Grad erreicht.

© ZAMG

rechte Spalte - überspringen
Lage auf der Karte
geographische Position auf der Landkarte
Aktuelles Wetter - überspringen
Schnellbuchung - überspringen
Schnellbuchung




für je
Erweiterte Suche
Interessantes
Copyright - überspringen